Metall, Maschinenbau

Anlagenmechaniker (m/w/d)

Anlagenmechaniker
Quelle: Gorodenkoff - stock.adobe.com
Ohne sie sähe die Menschheit ganz schön alt aus, denn die Heizung würde nicht funktionieren und aus dem Hahn käme auch kein Wasser: Anlagenmechaniker/innen fertigen nämlich Rohre, Tanks und Kessel. Dabei schneiden sie Bleche zu und kanten diese, längen Rohre ab, biegen Rohrstücke sowie Bleche und fertigen z.B. mithilfe von CNC-Maschinen einzelne Bauteile an. Auf der Baustelle oder im Betrieb des Kunden montieren sie dann Einzelkomponenten und Baugruppen. Ferner verbinden sie Rohrleitungen, bauen Ventile und Dichtungen ein, schließen Kessel oder Druckbehälter an und übergeben dem Kunden die fertige Anlage, deren Wartung und Instandsetzung ebenfalls zum Aufgabengebiet der Anlagenmechaniker/innen gehört. Bei Bedarf sind sie auch dafür zuständig, bestehende Anlagen umzubauen oder zu erweitern.

Details zur Ausbildung als Anlagenmechaniker

Ausbildungsdauer

3.5 Jahre

Ausbildungsvergütung

(Abweichungen möglich, Stand: 31.12.2021, Quelle: DAV des Bundesinstitutes für Berufsbildung)

  • 1. Ausbildungsjahr 994 €
  • 2. Ausbildungsjahr 1.080 €
  • 3. Ausbildungsjahr 1.163 €
  • 4. Ausbildungsjahr 1.255 €

Ausbildungsanfänger in Deutschland

60% 24% 13% 2% 1%
  • Mittlerer Bildungsabschluss: 60%
  • Mittelschulabschluss: 24%
  • Hochschulreife: 13%
  • ohne Mittelschulabschluss: 2%
  • Sonstige: 1%

Eigene Stärken

  • Körperliche Fitness (z.B. bei der Anfertigung von Bauteilen und der gründlichen Überprüfung einer Anlage vor Inbetriebnahme)
  • Handwerkliches Geschick (z.B. beim Einbau von Mess- und Steueranlagen, beim Durchführen von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten)
  • Sorgfalt (z.B. beim Prüfen von Schweißnähten)
  • Konzentrationsfähigkeit (z.B. durch Aufmerksamkeit bei schwierigen und gefährlichen Aufgaben)
  • Technisches Verständnis (z.B. bei der Wartung bestehender Anlagen und bei der Inspektion der Geräte)

Interessante Schulfächer

  • Mathematik (z.B. um zu berechnen, wieviel Werkstoffe und Material für einen Auftrag benötigt werden)
  • Physik (z.B. um die Funktionsweise von technisch komplexen Anlagen zu verstehen)
  • Sport (z.B. um die Bearbeitung schwerer Bauteile problemlos zu meistern)
  • Werken / Technik (z.B. um zu wissen, wie Metall und Blechteile verarbeitet werden)

9 Unternehmen gefunden

Studium = Studium
Praktikum = Praktikum
Ferienjob = Ferienjob
Teilzeit = Teilzeit
Praktikum

Burger GmbH wärme-wasser-wohlfühlen

Herr Lukas und Albert Burger

Werkstr. 26

85298 Scheyern

Tel. 08441 9293

Email Website
Praktikum Ferienjob

Hanse Haus GmbH & Co. KG

Frau Ann-Kathrin Gold

Ludwig-Weber-Str. 18

97789 Oberleichtersbach

Tel. 09741 808151

Email Website
Praktikum

Kraftanlagen Energies & Services GmbH

Frau Lena Meisel

Soldatenmais 1

84533 Haiming

Tel. 089 6237256

Email

Michael Wölfl GmbH

Frau Tanja Baumgartner

Moosfeldstr. 4

82275 Emmering

Tel. 08141 3559333

Email Website

Noll Haustechnik

Herr Konrad Noll

Dorfstr. 23

82418 Hofheim

Tel. 08847 570

Email Website
Praktikum

Stadtwerke Bad Kissingen GmbH

Zentrale Dienste

Würzburger Str. 5

97688 Bad Kissingen

Tel. 0971 826236

Email Website

Stadtwerke Rothenburg ob der Tauber GmbH

Frau Magdalena Köhle

Steinweg 25

91541 Rothenburg ob der Tauber

Tel. 07321 328300

Email Website

Wacker Chemie AG

Berufsausbildung

Johannes-Hess-Str. 24

84489 Burghausen

Tel. 08677 837678

Email Website
Praktikum

XERVON Instandhaltung GmbH

Frau Sarah Abt

Wolfswinkel 1

85126 Münchsmünster

Tel. 01732 498006

Email Website