Verkehr, Logistik

Fachkraft - Fahrbetrieb (m/w/d)

Fachkraft - Fahrbetrieb
Quelle: AdobeStock_59144690- Monkey Business
Ob Fahrzeuge vor Fahrtantritt betriebssicher und sauber sind wird von Fachkräften im Fahrbetrieb überprüft. Im Bereich eines/r Fahrers*in oder dem Servicepersonal ist man für den Verkauf von Fahrtkarten, die Beratung von Kunden bzgl. Verbindungen oder Fahrpreisen sowie für die Entschärfung von Konfliktsituationen verantwortlich. Des Weiteren informiert man bei Betriebsstörungen die Fahrgäste sowie die Leitstelle, sichert Unfallstellen ab oder leistet sogar im Notfall Erste Hilfe. Zu einem weiteren Aufgabengebiet einer Fachkraft im Fahrbetrieb zählt der Innendienst. Hierbei geht es beispielsweise um die Organisation des Fahrzeugparks und der Planung des Personaleinsatzes. Zusätzlich sind die Fachkräfte auch in der Öffentlichkeitsarbeit tätig, man wirkt bei der Verkaufsförderung, der Kundenbindung sowie der Fahrplangestaltung mit. Im letzten Aufgabengebiet – dem technischen Service – sorgt man für die Einsatz- und Betriebsbereitschaft der Fahrzeuge.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsvergütung

(Abweichungen möglich, Stand: 01.10.2020, Quelle: DAV des Bundesinstitutes für Berufsbildung und TVAöD-BBIG, Stand April 2021)

  • 1. Ausbildungsjahr 967 €
  • 2. Ausbildungsjahr 1.023 €
  • 3. Ausbildungsjahr 1.081 €

Ausbildungsanfänger in Deutschland

49% 27% 21% 2% 1%
  • Mittlerer Bildungsabschluss: 49%
  • Mittelschulabschluss: 27%
  • Hochschulreife: 21%
  • Sonstige: 2%
  • ohne Mittelschulabschluss: 1%

Eigene Stärken

  • Aufmerksamkeit (z.B. beim Rangieren oder Rückwärtsfahren, beim Erfassen und Berücksichtigen des Umfelds beim Anfahren bzw. Verlassen von Haltestellen)
  • Kunden- & Serviceorientierung (z.B. bei der Beratung von Kunden über Tarife und Verbindungen)
  • Reaktionsgeschwindigkeit (z.B. beim Reagieren und Erkennen von und auf Gefahrensituationen)
  • Technisches Verständnis (z.B. Kontrolle der Betriebssicherheit von Antrieb, Fahrwerk, Bremsen)
  • Verantwortungsbewusstsein (z.B. um die Betriebssicherheit der Fahrzeuge zu überprüfen)(z.B. beim Erfassen und Berücksichtigen des Umfelds beim Anfahren bzw. Verlassen von Haltestellen, Rangieren oder Rückwa

Interessante Schulfächer

  • Deutsch (z.B. für das Erteilen von Auskünften über Tarife und Linienverbindungen des öffentlichen Personennahverkehrs)
  • Mathematik (z.B. für die Berechnung der Verkaufspreise)
  • Physik (z.B. für das Verstehen der Fahrzeugtechnik)

1 Unternehmen gefunden

Studium = Studium
Praktikum = Praktikum
Ferienjob = Ferienjob
Teilzeit = Teilzeit

Fritz Wellhöfer GmbH & Co. KG

Frau Sonja Becker

Alberndorf 34a

91623 Sachsen

Tel. 0981 971490

Email Website

Die angegebene Adresse konnte nicht eindeutig zugeordnet werden.

Bitte wählen Sie eine passende Adresse aus: