Elektro

Elektroniker – Automatisierungstechnik (Industrie) (m/w/d)

Elektroniker – Automatisierungstechnik (Industrie)
Quelle: industrieblick - stock.adobe.com
Wenn es darum geht, automatische Abläufe zu planen oder zu optimieren, dann führt an ihnen kein Weg vorbei: Elektroniker/innen der Fachrichtung Automatisierungstechnik im industriellen Bereich analysieren Funktionszusammenhänge sowie Prozessabläufe von automatisierten Systemen und entwerfen Änderungen bzw. Erweiterungen. Sie installieren und justieren elektrische, hydraulische oder pneumatische Antriebssysteme und bauen mess-, steuerungs- und regelungstechnische Einrichtungen ein. Dabei montieren, konfigurieren, programmieren und justieren sie Sensorsysteme, Betriebssysteme und Netzwerke. Die installierten Komponenten verbinden sie schließlich zu komplexen Automatisierungseinrichtungen, die sie in ein Gesamtsystem integrieren. Dies trifft auf Werkzeugmaschinen ebenso zu wie auf Gebäudetechnikanlagen, Produktionsautomaten und Verkehrsleitsysteme. Neben der Einweisung der Kunden in diese Anlagen und Systeme gehören auch die Wartung, die Instandhaltung und das Beheben von Störungen zum Aufgabengebiet dieser Fachleute.

Details zur Ausbildung als Elektroniker – Automatisierungstechnik (Industrie)

Ausbildungsdauer

3.5 Jahre

Eigene Stärken

  • Technisches Verständnis (z.B. bei der Installation von Anlagen mit elektrischen Antrieb)
  • Spezielles Fachkenntnisse (z.B. bei der Entwicklung und Programmierung von Steuerungen)
  • Flexibilität (z.B. bei der Durchführung von Wartungsarbeiten)
  • Hilfsbereitschaft (z.B. bei der Auswertung von Daten)
  • Computerkenntnisse (z.B. guter Umgang mit Word, Excel und PowerPoint)

Interessante Schulfächer

  • Werken / Technik (z.B. für die Konfiguration und Integration komplexer technischer Anlagen)
  • Informatik (z.B. für die Programmierung von Systemen und Netzwerken)
  • Physik (z.B. für das Berechnen unterschiedlicher elektrischer Größen)
2 Ausbildungsplätze
42 Ausbildungsplätze
10 Ausbildungsplätze
1 Ausbildungsplatz
22 Ausbildungsplätze
32 Ausbildungsplätze
38 Ausbildungsplätze
2 Ausbildungsplätze
84 Ausbildungsplätze