Metall, Maschinenbau

Fachkraft - Metalltechnik - Konstruktionstechnik (m/w/d)

Fachkraft - Metalltechnik - Konstruktionstechnik
Quelle: fotomek - stock.adobe.com
Ist es nicht ein stolzes Gefühl, zu wissen, den Schornstein am Haus gegenüber mit seinen eigenen Händen hergestellt zu haben? „Fachkraft für Metalltechnik“ mit Schwerpunkt „Konstruktionstechnik“ heißt der Beruf, in dem es um die Fertigung und Montage genau solcher Maßkonstruktionen, wie in diesem Fall um Schornsteine, geht. Hier lernt man, Arbeitsschritte genau zu planen und entsprechende Bearbeitungsverfahren zu wählen. Am Beispiel des Schornsteins geht es zum Beispiel zunächst darum, aus Metallstreifen Schellen herzustellen, die später den Kamin vor Blitzschlag schützen. Die Metallteile werden mit den Händen oder mit speziellen Maschinen und Werkzeugen gebogen, umgeformt oder getrennt sowie verschweißt oder gelötet. Die ausgebildeten Fachkräfte sind überall gefragt: ob in Betrieben, die metallische Konstruktionen anbieten oder im Baugewerbe.

Ausbildungsdauer

2 Jahre

ca. Vergütung

(Abweichungen möglich, Stand: 01.10.2020, Quelle: DAV des Bundesinstitutes für Berufsbildung)

  • 1. Ausbildungsjahr: € 980
  • 2. Ausbildungsjahr: € 1048

Ausbildungsanfänger in Deutschland

  • ohne Mittelschulabschluss: 12%
  • Mittelschulabschluss: 60%
  • Mittlerer Bildungsabschluss: 22%
  • Hochschulreife: 2%
  • Sonstige: 4%

Eigene Stärken

  • Beobachtungsgenauigkeit (z.B. bei thermischen oder mechanischen Bearbeitungsverfahren)
  • Gute körperliche Fitness / Körperbeherrschung (z.B. wenn schwerere Metallteile getragen werden müssen)
  • Handwerkliches Geschick (z.B. wenn Löcher eingestanzt werden müssen und das Werkstück in eine bestimmte Form gebracht werden muss)
  • Sorgfalt (z.B. wenn Metallteile eigenhändig bearbeitet werden)
  • Technisches Verständnis (z.B. im Umgang mit mechanischen und elektrischen Maschinen sowie für Konstruktionszeichnungen)

Interessante Schulfächer

  • Mathematik (z.B. um maßgefertigte Lösungen herzustellen)
  • Physik (z.B. zur Beurteilung der Wirkung von Werkstoffen untereinander)
  • Werken / Technik (z.B. beim Zusammenbauen eines kleinen Modellkamins)

Die angegebene Adresse konnte nicht eindeutig zugeordnet werden.

Bitte wählen Sie eine passende Adresse aus: