Dienstleistung

Fachkraft - Schutz und Sicherheit (m/w/d)

Fachkraft - Schutz und Sicherheit
Quelle: alice_photo - stock.adobe.com
Manchmal sehen sie fast so aus wie Polizisten, sind aber keine: Fachkräfte für Schutz und Sicherheit. Selbstbewusst und meist in Uniform bewachen sie Geldtransporter oder sorgen auf Veranstaltungen für Recht und Ordnung. Haben Anwärter für diese Ausbildung von Natur aus eine gesunde, fitte Ausstrahlung, kann das ein Pluspunkt sein: Denn sie vermitteln Stärke und Durchsetzungskraft – zwei Dinge, die man in diesem Beruf gut brauchen kann. Aber auch kommunikationsstark sollten Azubis dieser Fachrichtung sein, beispielsweise wenn sie einen Streit zwischen zwei aufgebrachten Konzertbesuchern schlichten und deeskalierend wirken sollen. Eine spezifische Weiterbildung ist zum Beispiel im Bereich Wachdienst oder Katastrophenschutz möglich.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

ca. Vergütung

(Abweichungen möglich, Stand: 01.10.2020, Quelle: DAV des Bundesinstitutes für Berufsbildung)

  • 1. Ausbildungsjahr 777 €
  • 2. Ausbildungsjahr 845 €
  • 3. Ausbildungsjahr 931 €

Ausbildungsanfänger in Deutschland

42% 40% 13% 3% 2%
  • Mittlerer Bildungsabschluss: 42%
  • Mittelschulabschluss: 40%
  • Hochschulreife: 13%
  • ohne Mittelschulabschluss: 3%
  • Sonstige: 2%

Eigene Stärken

  • Aufmerksamkeit (z.B. um sicherzustellen, dass keine Unbefugten auf ein Firmengelände gelangen)
  • Reaktionsgeschwindigkeit (z.B. um rasch bei einer Panik oder Ausschreitung reagieren zu können)
  • Verantwortungsbewusstsein (z.B. um ein Werttransportfahrzeug sicher von A nach B zu bringen)
  • Durchsetzungsvermögen (z.B. wenn Gäste einer Veranstaltung unerlaubt in den Backstage-Bereich wollen)

Interessante Schulfächer

  • Deutsch (z.B. um gut mit der Einsatzleitstelle korrespondieren zu können)
  • Recht (z.B. um zu wissen, wie sich die Rechte und Gesetze bei Hausfriedensbruch, Sachbeschädigung oder Diebstahl verhalten)
  • Sport (z.B. wenn ein Redner einer Veranstaltung vor randalierenden und übergriffigen Personen geschützt werden muss)

1 Unternehmen gefunden

Studium = Studium
Praktikum = Praktikum
Ferienjob = Ferienjob
Teilzeit = Teilzeit
Praktikum

Papierfabrik Louisenthal GmbH

Frau Caroline Scheyerl

Louisenthal 1

83703 Gmund

Tel. 08022 760285

Email Website

Die angegebene Adresse konnte nicht eindeutig zugeordnet werden.

Bitte wählen Sie eine passende Adresse aus: