Dienstleistung

Fachpraktiker - Hauswirtschaft (m/w/d)

Fachpraktiker - Hauswirtschaft
Quelle: enets_tan - stock.adobe.com
Es ist nicht in Stein gemeißelt, dass Fachpraktiker*innen für Hauswirtschaft später immer in derselben Fachrichtung bleiben müssen. Sie können sich auch in den Bereichen Verpflegung, Hausreinigung, Textilpflege oder in der hauswirtschaftlichen Betreuung spezialisieren. Der Ausbildungsberuf ist für besondere Personengruppen ausgelegt. Der Schwerpunkt „Hauswirtschaft“ sieht insbesondere folgende Tätigkeiten vor: In der Küche Lebensmittel säubern, Speisen zubereiten, backen, garnieren und servieren. Außerdem lernen Azubis, wie Speisereste richtig gelagert werden und kümmern sich um den Abwasch. Auch Reinigungsarbeiten fallen im Arbeitsalltag an. Ein gewisses Organisationstalent schadet nicht: Manchmal müssen in einer Großküche 300 bis 400 Essen hergestellt werden.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Eigene Stärken

  • Einfühlungsvermögen (z.B. im Umgang mit Patienten im Krankenhaus)
  • Gute körperliche Fitness / Körperbeherrschung (z.B. bei Reinigungsarbeiten)
  • Handwerkliches Geschick (z.B. beim Bügeln, Kochen)
  • Kunden- & Serviceorientierung (z.B. im direkten Kontakt mit Gästen und Kunden)

Interessante Schulfächer

  • Hauswirtschaftslehre (z.B. beim Zubereiten und Konservieren von Speisen sowie Pflegen von Textilien und Räumen)
  • Mathematik (z.B. beim Umrechnen vorgegebener Mengenangaben in Rezepten)

1 Unternehmen gefunden

Studium = Studium
Praktikum = Praktikum
Ferienjob = Ferienjob
Teilzeit = Teilzeit
Praktikum Teilzeit

Danuvius Klinik GmbH

Frau Lena Conradt

Krankenhausstr. 68

85276 Pfaffenhofen

Tel. 08441 4059803

Email Website

Die angegebene Adresse konnte nicht eindeutig zugeordnet werden.

Bitte wählen Sie eine passende Adresse aus: