Elektro

IT-System-Elektroniker (m/w/d)

IT-System-Elektroniker
Quelle: seventyfour - stock.adobe.com
Sie sind so etwas wie die Vermittler zwischen Maschine und Mensch: IT-System-Elektroniker/innen. Einerseits müssen sie Computer einrichten und Software installieren, andererseits die künftigen Anwender auch in die neuen Programmversionen einweisen. Ihre Hauptaufgabe sieht aber so aus: Sie entwerfen und konfigurieren Systeme, Komponenten und Netzwerke aus Hard- und Software, passen diese an und installieren sie. Anschließend binden sie Geräte und Systeme an die Stromversorgung an und prüfen die elektrische Sicherheit. Ferner informieren und beraten sie Kunden über die Nutzungsmöglichkeiten von Geräten wie Computer, Telefonanlage, Drucker oder Scanner, aber auch zu Netzwerkinfrastrukturen und zu Themen wie IT-Sicherheit und Datenschutz. Und nicht zuletzt sind sie dann zur Stelle, wenn es darum geht, die Kommunikationsinfrastruktur zu warten und auftretende Störungen zu beheben.

Details zur Ausbildung als IT-System-Elektroniker

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Eigene Stärken

  • Handwerkliches Geschick (z.B. beim Austausch eines Bauteils der Hardware)
  • Kunden- & Serviceorientierung (z.B. um PC-Nutzer zu helfen, die Probleme mit ihrem Rechner oder einem anderen Gerät haben)
  • Sorgfalt (z.B. bei der Analyse und Behebung von Fehlermeldungen)
  • Technisches Verständnis (z.B. bei der Administration von Netzwerken)

Interessante Schulfächer

  • Informatik (z.B. um komplette IT-Systeme zu installieren und einzurichten)
  • Physik (z.B. zur Kalkulation und Messung elektrischer Werte)
  • Werken / Technik (z.B. um in einem Unternehmen die gesamte elektronische Kommunikation zu steuern und zu kontrollieren)
85 Ausbildungsplätze
43 Ausbildungsplätze
66 Ausbildungsplätze
106 Ausbildungsplätze
104 Ausbildungsplätze
2 Ausbildungsplätze
1 Ausbildungsplatz