Wirtschaft, Verwaltung

Kaufmann/-frau – Versicherungen und Finanzen - Versicherung (m/w/d)

Kaufmann/-frau – Versicherungen und Finanzen - Versicherung
Quelle: contrastwerktatt - stock.adobe.com
Wer sich für alle Eventualitäten absichern möchte, kommt ohne sie nicht aus: Kaufleute für Versicherungen und Finanzen der Fachrichtung Versicherung: Wenn sie im Außendienst tätig sind, beraten sie Kunden und analysieren den individuellen Bedarf an Versicherungsprodukten wie Lebens-, Unfall- oder Privathaftpflichtversicherungen. Sie erarbeiten passgenaue Angebote und unterbreiten sie den Kunden, bisweilen nehmen sie auch vor Ort Schäden in Augenschein und legen Schadenakten an. Im Innendienst betreuen sie Vertragsabschlüsse, verwalten Verträge der Bestandskunden und übernehmen Aufgaben im Rechnungswesen und Controlling.

Details zur Ausbildung als Kaufmann/-frau – Versicherungen und Finanzen - Versicherung

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Eigene Stärken

  • Konzentrationsfähigkeit (z.B. durch aufmerksames Zuhören bei Anweisungen von Vorgesetzten)
  • Kommunikationsfähigkeit (z.B. für das Anbieten passgenauer Versicherungsverträge)
  • Wirtschaftliche Grundkenntnisse (z.B. indem Grundkenntnisse über das Wirtschaftssystem vorhanden sind)
  • Konfliktfähigkeit (z.B. um Konflikte mit den Kunden/innen professionell lösen zu können)
  • Verantwortungsbewusstsein (z.B. beim Umgang mit Vermögenswerten der Kunden)
  • Organisationsfähigkeit (z.B. bei planerischem Geschick von Veranstaltungen oder Projekten)

Interessante Schulfächer

  • Deutsch (z.B. beim Beraten der Kunden, Erledigen von Schriftverkehr und bei der Mitarbeit an der Erstellung von Verträgen)
  • Wirtschaft / Recht (z.B. beim Erstellen und Prüfen von Verträgen sowie für das betriebliche Rechnungswesen)
  • Mathematik (z.B. für das Ausarbeiten von Vertragskonditionen)
1 Ausbildungsplatz