Verkehr, Logistik

Kraftfahrzeugmechatroniker - System- und Hochvolttechnik (m/w/d)

Kraftfahrzeugmechatroniker - System- und Hochvolttechnik
Quelle: romaset - stock.adobe.com
In modernen Autos sind viele elektrische und elektronische Komponenten eingebaut, wie zum Beispiel Sicherheits-, Kommunikations- und Unterhaltungssysteme. Außerdem kommen immer mehr Hybrid- und Elektrofahrzeuge auf den Markt. Auch sie müssen gewartet und repariert werden. Hierfür braucht es Spezialisten der Fachrichtung System- und Hochvolttechnik. Ohne den Durchblick über das Gesamtsystem im Fahrzeug geht gar nichts. Es müssen fahrzeugtechnische Systeme in Betrieb genommen oder abgeschaltet werden. Software muss aktualisiert und Funktionsprüfungen durchgeführt werden. Messwerte müssen verglichen, Einstellwerte verändert und Verschleißteile ersetzt werden. Kurzum: Es ist jede Menge Hightech im Spiel, aber auch klassisches Arbeiten wie feilen oder bohren. Wünscht der Kunde ein Navi oder eine Freisprechanlage, bauen sie die Kraftfahrzeugmechatroniker*innen der Fachrichtung System- und Hochvolttechnik ein. Sie arbeiten ferner bei der Konstruktion von Fahrzeugen mit Elektro- oder Hybridantrieb mit.

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

ca. Vergütung

(Abweichungen möglich, Stand: 01.10.2020, Quelle: DAV des Bundesinstitutes für Berufsbildung)

  • 1. Ausbildungsjahr 896 €
  • 2. Ausbildungsjahr 955 €
  • 3. Ausbildungsjahr 1.035 €
  • 4. Ausbildungsjahr 1.146 €

Ausbildungsanfänger in Deutschland

49% 33% 12% 3% 3%
  • Mittlerer Bildungsabschluss: 49%
  • Mittelschulabschluss: 33%
  • Hochschulreife: 12%
  • ohne Mittelschulabschluss: 3%
  • Sonstige: 3%

Eigene Stärken

  • Handwerkliches Geschick (z.B. beim Verdrahten elektronischer Bauteile oder beim Einstellen von Sollwerten an der Motorelektronik)
  • Technisches Verständnis (z.B. beim Ermitteln der Ursachen von Fehlern, Störungen und Schäden)
  • Verantwortungsbewusstsein (z.B. beim Einstellen und Warten sicherheitsrelevanter Bauteile wie Bremssysteme)

Interessante Schulfächer

  • Mathematik (z.B. für das Berechnen des Drucks, der während des Verbrennungsvorgangs auf die Zylinderwand eines Motors einwirkt)
  • Physik (z.B. beim Eingrenzen und Beheben von Fehlern in der Fahrzeugelektronik)
  • Werken / Technik (z.B. beim Demontieren und Montieren z.T. sehr komplexer Baugruppen)

7 Unternehmen gefunden

Studium = Studium
Praktikum = Praktikum
Ferienjob = Ferienjob
Teilzeit = Teilzeit
Praktikum

Autohaus Haas GmbH & Co. KG

Herr Thomas Reiter

Werner-von-Siemens-Str. 14

82140 Olching

Tel. 08142 483119

Email Website
Praktikum

Autohaus Rinner GmbH

Herr Jürgen und Peter Rinner

Demmeljochstr. 48/50

83646 Bad Tölz

Tel. 08041 7895-10(VW) -30 (Audi)

Email Website

Autohaus Unterberger GmbH

Frau Veronika Seitlinger

Münchner Str. 47-49

83707 Bad Wiessee

Tel. 08022 860448

Email Website
Praktikum

Autohaus Widmann + Winterholler

Frau Maria Zinnbauer - Personalabteilung

Maisacher Str. 119

82256 Fürstenfeldbruck

Tel. 08131 312110

Email Website
Praktikum

Autohaus Widmann + Winterholler Farchant

Frau Maria Zinnbauer

Partenkirchner Str. 34

82490 Farchant

Tel. 08131 312110

Email Website
Praktikum

Autohaus Widmann + Winterholler GmbH

Frau Maria Zinnbauer - Personalabteilung

Seefelder Str. 54-58

82211 Herrsching am Ammersee

Tel. 08131 312110

Email Website
Praktikum

Autohaus Widmann + Winterholler GmbH

Frau Maria Zinnbauer - Personalabteilung

Christoph-Selhamer-Str. 8

82362 Weilheim

Tel. 08131 312110

Email Website

Die angegebene Adresse konnte nicht eindeutig zugeordnet werden.

Bitte wählen Sie eine passende Adresse aus: