Verkehr, Logistik

Mechaniker – Reifen- und Vulkanisationstechnik (m/w/d)

Mechaniker – Reifen- und Vulkanisationstechnik
Quelle: pixel-shot-stock.adobe.com/de
Es hilft einem das schönste Auto nichts, wenn die Reifen entweder abgefahren sind oder einen Platten haben. Da braucht es jetzt Mechaniker/innen für Reifen- und Vulkanisationstechnik, wobei es hier die beiden Fachrichtungen Vulkanisationstechnik sowie Reifen- und Fahrwerktechnik mit ihren Besonderheiten gibt: Vulkanisationstechnik: Mechaniker/innen dieser Fachrichtung untersuchen Fahrzeugreifen auf Fehler und Mängel, beurteilen, ob ein beschädigter Reifen ausgetauscht werden muss und führen sowohl Instandsetzungs- wie auch Reparaturarbeiten durch; ferner wuchten sie Reifen und Räder maschinell aus und montieren sie. Reifen- und Fahrwerktechnik: Mechaniker/innen dieser Fachrichtung warten, prüfen und reparieren u.a. Fahrwerke, Lenkungen und Bremsanlagen, wobei sie defekte Bauteile instandsetzen oder austauschen; ferner wuchten sie Räder aus, vermessen Fahrwerke und stellen Spur, Sturz und Nachlauf ein, rüsten Fahrzeuge um oder statten diese mit Anbauteilen (z.B. Spoiler) aus.

Details zur Ausbildung als Mechaniker – Reifen- und Vulkanisationstechnik

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Eigene Stärken

  • Körperliche Fitness (z.B. beim Heben von Reifen oder Rädern)
  • Handwerkliches Geschick (z.B.beim Lösen der Schrauben bei der Demontage und beim Aufziehnen der neuen Reifen)
  • Sorgfalt (z.B. bei der Wartung von Bremsen, Reifen und Rädern)
  • Technisches Verständnis (z.B. bei anfallenden Funktionsprüfungen und Arbeiten am Reifen-Bremsen-System)
  • Verantwortungsbewusstsein (z.B. bei der Prüfung von reparierten und runderneuerten Reifen)

Interessante Schulfächer

  • Chemie (z.B. für die Arbeit mit Gummiklebern oder für die Vulkanisierung)
  • Mathematik (z.B. beim Messen und Prüfen an Systemen)
  • Werken / Technik (z.B. beim Warten, Prüfen und Einstellen von Systemen und Betriebseinrichtungen)
129 Ausbildungsplätze
10 Ausbildungsplätze
26 Ausbildungsplätze
107 Ausbildungsplätze