Produktion, Fertigung

Polster- und Dekorationsnäher (m/w/d)

Polster- und Dekorationsnäher
Quelle:  mr_prof - stock.adobe.com
Sie sorgen dafür, dass es daheim hübsch und gemütlich ist: Polster- und Dekorationsnäher/innen fertigen Polsterbezüge, Vorhänge und Kissenhüllen sowie Gardinen und Raumdekorationen (z.B. Lampenschirme) an, wobei sie mit Nähmaschinen und Bügelanlagen arbeiten. Nach der Auswahl der Stoffe werden diese zunächst zugeschnitten, ehe sie nach Zeichnungen oder Vorlagen per Hand oder mit der Nähmaschine zusammen-genäht werden. Schließlich bringen die Polster- und Dekorationsnäher/innen noch Knöpfe, Spitzen, Fransen, Kordeln oder Reißverschlüsse an und bügeln die fertiggestellten Teile auf.

Details zur Ausbildung als Polster- und Dekorationsnäher

Ausbildungsdauer

2 Jahre

Eigene Stärken

  • Handwerkliches Geschick (z.B. beim Bedienen und Instandhalten der Näh-, Zuschneide-, Stofflegemaschinen)
  • Sorgfalt (z.B. beim Zuschneiden von Stoffen)
  • Kunden- & Serviceorientierung (z.B. bei der Beratung von Kunden im Verkaufsraum)

Interessante Schulfächer

  • Mathematik (z.B. beim Berechnen von Material- und Zuschnitten)
  • Werken / Technik (z.B. beim Nähen von Vorhängen und Bettbezügen, beim Prüfen von Nähten und Anbringen von Rüschen)

Ähnliche Berufe

3 Ausbildungsplätze
1 Ausbildungsplatz
1 Ausbildungsplatz
3 Ausbildungsplätze
29 Ausbildungsplätze
1 Ausbildungsplatz