Metall, Maschinenbau

Technischer Modellbauer - Gießerei (m/w/d)

Technischer Modellbauer - Gießerei
Quelle: auremar - stock.adobe
Auch wenn uns die Technik in Zukunft auf neue Wege führt – ohne Gussteile wird dies wohl kaum möglich sein.Technische Modellbauer*innen der Fachrichtung Gießerei fertigen anhand Konstruktionszeichnungen Modelle für das Bauteil, das dann gegossen werden soll. Ob es sich um ein Fertigungsteil oder eine ganze Serie handelt, erfordert gleichermaßen die Genauigkeit und Sorgfalt im Arbeitsstil. Für die Erstellung des Modells ist auch zu berücksichtigen welche Eigenschaften das zu vergießende Metall hat und wie das Formverhalten ist. Unterschiedliche Werkstoffe werden eingesetzt wie z.B. Hartholz, Kunststoffe oder Metall, die durch Drehen, Fräsen und Bohren computergesteuert oder mit der Hand bearbeitet werden. Die Fertigungspläne werden dann anhand der Erfahrungen vom Modellbau und der unterschiedlichen Parameter der Materialen erstellt und so auch das Fertigungsverfahren erarbeitet. Kontrolliert wird mit speziellen Messgeräten ob Abmessungen der Funktionsfähigkeit gegeben sind. Anhand der Modelle werden Gießereimodelleinrichtungen oder Dauerformen für den Guss der Werkstücke hergestellt, die immer wieder geprüft und gegeben Falls instandgehalten werden.

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

ca. Vergütung

(Abweichungen möglich, Stand: 01.10.2020, Quelle: DAV des Bundesinstitutes für Berufsbildung)

  • 1. Ausbildungsjahr 812 €
  • 2. Ausbildungsjahr 903 €
  • 3. Ausbildungsjahr 998 €
  • 4. Ausbildungsjahr 1.079 €

Ausbildungsanfänger in Deutschland

57% 30% 13%
  • Mittlerer Bildungsabschluss: 57%
  • Hochschulreife: 30%
  • Mittelschulabschluss: 13%

Eigene Stärken

  • Aufmerksamkeit (z.B. beim Bearbeiten von Modellen durch Fräsen, Schleifen, Feilen, Bohren)
  • Handwerkliches Geschick (z.B. beim Arbeiten mit Holz- und Metall- bearbeitungswerkzeugen, beim Instandsetzen von Modellen und Fertigungseinrichtungen)
  • Räumliches Vorstellungsvermögen (z.B. beim Arbeiten nach technischen Zeichnungen und Skizzen, bei Maßstabsrechnungen)
  • Sorgfalt (z.B. für das Herstellen maßgenauer Modelle)

Interessante Schulfächer

  • Mathematik (z.B. zum maßstabsgetreuen Berechnen und Anfertigen der Modelle)
  • Werken / Technik (z.B. beim Bearbeiten von Modellteilen; technisches Zeichnen)

Die angegebene Adresse konnte nicht eindeutig zugeordnet werden.

Bitte wählen Sie eine passende Adresse aus: