Metall, Maschinenbau

Technischer Modellbauer – Karosserie und Produktion (m/w/d)

Technischer Modellbauer – Karosserie und Produktion
Quelle: gorodenkoff-canva.com
Kein Auto könnte ohne sie fahren: Technische Modellbauer/innen der Fachrichtung Karosserie und Produktion stellen Modelle für Karosserieteile, Produktionsmodelle für die Einzel- und Serienfertigung sowie Modelle für den Formen- und Werkzeugbau her. Aus Holz, Kunststoff oder Metall fertigen sie maßstabsgetreu verkleinerte Designmodelle oder aber Modelle in Originalgröße. Überwiegend werden die Werkstücke an computergesteuerten Maschinen gesägt, gefeilt, geschliffen und gefräst, ehe deren Maße und Funktionsfähigkeit mit speziellen Messgeräten kontrolliert und geprüft werden.

Details zur Ausbildung als Technischer Modellbauer – Karosserie und Produktion

Ausbildungsdauer

3.5 Jahre

Eigene Stärken

  • Handwerkliches Geschick (z.B. für das Montieren von Kleinteilen)
  • Räumliches Vorstellungsvermögen (z.B. beim Arbeiten nach technischen Zeichnungen und Skizzen)
  • Sorgfalt (z.B. für das Herstellen maßgenauer Modelle)
  • Technisches Verständnis (z.B. beim Arbeiten mit Holz- und Metallbearbeitungswerkzeugen, bei Wartungsarbeiten an Modell- und Fertigungseinrichtungen)

Interessante Schulfächer

  • Mathematik (z.B. beim Aufnehmen der Maße für Karosserieteile und Skalieren der Objekte)
  • Werken / Technik (z.B. beim Bearbeiten von Werkstücken mit Handwerkzeugen oder computergesteuerten Werkzeugmaschinen)
  • Kunst (z.B. bei der Erstellung von verkleinerten maßstabsgetreuen Designmodellen)
65 Ausbildungsplätze
27 Ausbildungsplätze
2 Ausbildungsplätze
20 Ausbildungsplätze
29 Ausbildungsplätze