Bau, Architektur, Vermessung

Technischer Systemplaner – elektrotechnische Systeme (m/w/d)

Technischer Systemplaner – elektrotechnische Systeme
Quelle: StockPhotoPro - stock.adobe.com
Sie geben vor, wie es umgesetzt gehört: Technische Systemplaner/innen der Fachrichtung elektrotechnische Systeme fertigen Zeichnungen und technische Unterlagen für gebäude- und anlagentechnische Einrichtungen sowie Elektroinstallationen. Eingesetzt in Ingenieur-, Planungs- oder Konstruktionsbüros fertigen sie mit CAD-Programmen Entwürfe und Detailpläne sowie Schalt-, Stromlauf- und Verkabelungspläne. Außerdem erstellen sie Arbeitsvorgaben, Bedienungsanleitungen, Bestückungspläne und Stücklisten für die Montage.

Details zur Ausbildung als Technischer Systemplaner – elektrotechnische Systeme

Ausbildungsdauer

3.5 Jahre

Eigene Stärken

  • Technisches Verständnis (z.B. bei der Planung von elektrotechnischen Systemen)
  • Konzentrationsfähigkeit (z.B. für die Anfertigung von detaillierten Plänen)
  • Computerkenntnisse (z.B. beim Umgang mit CAD-Programmen)

Interessante Schulfächer

  • Deutsch (z.B. für die fehlerfreie Erstellung der Bedienungsanleitungen)
  • Informatik (z.B. für Grundkenntnisse in Softwareprogrammen)
  • Physik (z.B. für die Erstellung von Schalt- und Verkabelungsplänen)
28 Ausbildungsplätze
2 Ausbildungsplätze
1 Ausbildungsplatz