1 Ausbildungsplatz

Beamter - Justizdienst (mittl. Dienst) (m/w/d)

Amtsgericht Wolfratshausen

Ausbildung als Beamter - Justizdienst (mittl. Dienst)

Bei Gerichten und Staatsanwaltschaften sind sie unverzichtbar: Beamte und Beamtinnen im Justizdienst (mittlerer Dienst) sind als Sachbearbeiter oder Sachbearbeiterinnen für Rechtsangelegenheiten sowie in der Aktenverwaltung tätig. Sie führen Dokumente und Verzeichnisse wie bespielsweise Akten, Register, Geschäfts-, Termin- und Fristenkalender in Straf- und Zivilprozessen und erledigen Verwaltungsaufgaben in Zivil- und Strafsachen wie auch in Grundbuch-, Register-, Nachlass- und Insolvenzangelegenheiten. Bei der Vorbereitung richterlicher Handlungen fertigen sie Entwürfe an und führen bei Strafsachen Protokoll. Darüber hinaus beglaubigen sie Ausfertigungen und Abschriften von Dokumenten und gerichtlichen Entscheidungen und sorgen für Ladungen und Zustellungen. In der Gerichtskasse bearbeiten sie zudem Kostenangelegenheiten und berechnen Kosten in Rechtsstreitigkeiten oder Entschädigungen für Zeugen, Sachverständige und ehrenamtliche Richter und Richterinnen. Darüber hinaus können sie an der Ausbildung von Nachwuchskräften beteiligt sein.

Standort

Amtsgericht Wolfratshausen
Bahnhofstr. 18
82515 Wolfratshausen

Ausbildungsdetails

  • Ausbildung
  • Praktikum

Branche
Wirtschaft, Verwaltung

Ausbildungsdauer
2,5 Jahre

Vergütung

  • 1. Ausbildungsjahr 1.360 €
  • 2. Ausbildungsjahr 1.360 €

Für die Ausbildung wird i.d.R. ein mittlerer Bildungsabschluss vorausgesetzt.

Weitere Ausbildungsplätze von Amtsgericht Wolfratshausen