Tankwart (m/w/d)

Dienstleistung

Ausbildung als Tankwart

Tankwarte und Tankwartinnen sind für den Verkauf von Treib- und Schmierstoffen an Tankstellen zuständig. Neben dem Verkauf führen sie auch Diagnose- und Prüftätigkeiten sowie kleinere Reparaturen durch. Sie können auch Sonderzubehör in Fahrzeuge einbauen und Artikel des täglichen Bedarfs verkaufen.

Die Hauptaufgabe der Tankwarte und Tankwartinnen besteht darin, Kunden zu bedienen und sie zu beraten. Sie geben beispielsweise Empfehlungen zur Wagenwäsche und -pflege oder zum passenden Motorenöl. Je nach Art des Tankstellenbetriebs können auch zusätzliche Dienstleistungen wie Gebrauchtwagenhandel oder eine Lottoannahmestelle angeboten werden.

Neben den Verkaufstätigkeiten erledigen Tankwarte und Tankwartinnen auch kaufmännische Verwaltungs- und Schreibarbeiten. Dazu gehört beispielsweise die Abrechnung der verkauften Produkte oder die Dokumentation von Reparaturen.

Es ist wichtig, dass Tankwarte und Tankwartinnen den gesamten Betrieb der Tankstelle aufrechterhalten. Dazu gehört die Überwachung der Lagerbestände, die Sicherstellung der Sauberkeit auf dem Gelände sowie die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften.

Die Arbeit als Tankwa und Tankwartin erfordert gute Kenntnisse über Fahrzeuge, Treibstoffe und Schmierstoffe sowie technisches Verständnis. Es ist wichtig, Kundenfreundlichkeit zu zeigen und gute kommunikative Fähigkeiten zu haben, um Kunden zu beraten und ihre Fragen zu beantworten. Tankwarte und Tankwartinnen sollten auch in der Lage sein, kleinere Reparaturen an Fahrzeugen durchzuführen.

Tankwarte und Tankwartinnen arbeiten in der Regel an Tankstellen, die entweder eigenständig oder Teil einer größeren Einzelhandelskette sind.

Ausbildungsanfänger in Deutschland

  • 80%
  • 80%
  • 63%
  • 13%
  • 8%
  • Mittlerer Bildungsabschluss 80%
  • Hochschulreife 80%
  • Mittelschulabschluss 63%
  • Sonstige 13%
  • ohne Mittelschulabschluss 8%

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 3 Jahre

Ausbildungsgehalt als Tankwart

(Abweichungen möglich, Stand: 26. September 2023, )

Ausbildungsverkürzung

Die Ausbildungsdauer des Ausbildungsberufs Tankwart lässt sich bis auf 2 Jahre verkürzen.

Weitere Informationen

Benötigte Stärken

Abbildung Person mit Hammer und Akkuschrauber

Handwerkliches Geschick

(z.B. während der Reparatur von Fahrzeugen)

Abbildung einmal Dominosteine sortiert und einmal Dominosteine durcheinander

Sorgfalt

(z.B. für die Kassenabrechnung und bei der Sortimentspflege)

Interessante Schulfächer

Mathematik

(z.B. zum Berechnen von Mengen, Mischungen oder Preisen)

Deutsch

Vorteile des Berufs Tankwart

Kundeninteraktion

Tankwarte haben regelmäßig direkten Kontakt mit Kunden, indem sie sie beim Tanken bedienen, Fragen beantworten und ihnen zusätzliche Dienstleistungen wie das Reinigen von Windschutzscheiben oder das Überprüfen von Reifenluftdruck anbieten. Diese Interaktion bietet die Möglichkeit, Kundenbindung aufzubauen und eine positive Kundenerfahrung zu schaffen.

Vielseitigkeit der Aufgaben

Tankwarte führen eine Vielzahl von Aufgaben aus, darunter das Betanken von Fahrzeugen, das Kassieren von Zahlungen, das Überwachen von Tankstellenausrüstung, das Überprüfen von Sicherheitsvorkehrungen und das Beheben kleinerer technischer Probleme.

Flexibilität der Arbeitszeiten

Viele Tankstellen sind rund um die Uhr geöffnet, was Tankwarten die Möglichkeit bietet, flexible Arbeitszeiten zu haben. Dies kann für Personen von Vorteil sein, die nachts oder am Wochenende arbeiten möchten oder müssen.

Einstiegsposition

Der Beruf des Tankwarts kann oft als Einstiegsposition betrachtet werden, die keine spezifischen formellen Qualifikationen erfordert. Dies macht ihn für Personen attraktiv, die in die Arbeitswelt einsteigen möchten oder eine temporäre Beschäftigung suchen.

Gelegenheit zur Weiterentwicklung

Obwohl der Beruf des Tankwarts oft als Einstiegsposition betrachtet wird, bieten einige Tankstellenbetreiber Möglichkeiten zur Weiterentwicklung und Beförderung, z. B. zum Tankstellenmanager oder zu anderen Führungspositionen.

 Arbeitsplatzsicherheit

Tankstellen sind oft stabil und bieten eine gewisse Arbeitsplatzsicherheit, da der Bedarf an Kraftstoffen und Dienstleistungen für Fahrzeuge in der Regel konstant ist.

Mögliche Digitalisierungen als Tankwart

  • Warehouse-Management-Systeme - WMS

    Mithilfe von Lagerverwaltungssoftware Bestände überwachen und ein- sowie ausgehende Warenströme steuern.

  • Mobile Payment

    Arbeit mit digitalen Bezahlsystemen wie kontaktlosem und kassenlosem Bezahlen.

  • Store-Management-System

    Handlungsempfehlungen des Systems konfigurieren und auswerten, um flexibel Engpässe zu bewältigen und die Kundenzufriedenheit steigern zu können.

  • Automatisierte Bestandskontrolle

    Wareneingang und Lagerbestände mithilfe von mobilen Geräten erfassen.

Ähnliche Berufe

Abbildung Feuerwehrmänner löschen eine Brand mit Sand
5 Ausbildungsbetriebe

Werkfeuerwehrmann (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Entscheidungsfähigkeit Handwerkliches Geschick Sorgfalt Technisches Verständnis Teamfähigkeit
Abbildung zwei Feuerwehrmänner mit Schutzausrüstung unterhalten sich
2 Ausbildungsbetriebe

Brandmeister (2. QE) (m/w/d)

1 Jahre Ausbildungsdauer
Verantwortungsbewusstsein Flexibilität Belastbarkeit
Abbildung Überwachungskamera die in einer Glashalle angebracht ist
6 Ausbildungsbetriebe

Fachkraft - Schutz und Sicherheit (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Auffassungsgabe Durchsetzungsvermögen Technisches Verständnis Reaktionsgeschwindigkeit Körperliche Fitness

Feldwebel (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Technisches Verständnis Durchsetzungsvermögen Körperliche Fitness