Touristikassistent (m/w/d)

Ausbildung als Touristikassistent

Touristikassistenten und -assistentinnen sind in der Tourismusbranche tätig und haben verschiedene Aufgaben. Sie ermitteln und verkaufen touristische Dienstleistungen, die sie bei Reiseveranstaltern wie Bus-, Fluggesellschaften, Reedereien und Hotels einkaufen. Dabei informieren und beraten sie Kunden über verschiedene Angebote wie Hotelunterkünfte, Flug- und Fährverbindungen sowie Kultur- und Freizeitangebote einer bestimmten Tourismusregion.

Die Touristikassistenten und -assistentinnen führen Buchungen und Reservierungen für ihre Kunden durch und nehmen ihnen dabei möglichst viel Aufwand ab. Sie kümmern sich beispielsweise um die Buchung von Mietwagen oder die Organisation eines Rahmenprogramms am Reiseort. Zudem besorgen sie Visa für das Urlaubsland und informieren ihre Kunden über Einreise- und Impfbestimmungen, hygienische Standards oder klimatische Bedingungen.

Darüber hinaus erledigen sie auch kaufmännische und verwaltende Tätigkeiten. Dazu gehören Abrechnungen, die Überwachung von Zahlungseingängen sowie die Bearbeitung von Reklamationen. Touristikassistenten und -assistentinnen können auch Vorschläge zur Verbesserung der touristischen Infrastruktur für Ferienorte oder -regionen erstellen oder an Werbemaßnahmen mitwirken.

Des Weiteren können sie an der Planung, Kalkulation und Durchführung von Freizeitangeboten, Veranstaltungen und Events beteiligt sein. Auch die Gestaltung von Informationsmaterial gehört zu ihren möglichen Aufgabenbereichen.

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 2 Jahre

Ausbildungsvergütung

Für die Ausbildung wird keine Vergütung gezahlt.

(Abweichungen möglich, Stand: 26. September 2023, )

Ausbildungsverkürzung

Die Ausbildungsdauer des Ausbildungsberufs Touristikassistent lässt sich bis auf 1 Jahr verkürzen.

Weitere Informationen

Benötigte Stärken

Abbildung Frau mit gezeichneten muskulären Armen

Durchsetzungsvermögen

(z.B. Touristikangebote zu schaffen, bei denen die Reise- und Veranstaltungspartner auf bestimmte Bedingungen gebunden werden)

Abbildung Person die eine leere Sprechblase in der Hand hält

Kommunikationsfähigkeit

(z.B. bei der Beratung von Kunden über touristische Leistungen und um kulturelle Besonderheiten von Touristen aus verschiedenen Ländern zu berücksichtigen)

Abbildung Frau die mit Kamera in einem Feld sitzt und Fotos macht

Kreativität

z.B. Reiseprogramme entwickeln und organisieren

Interessante Schulfächer

Mathematik

(z.B. bei der Berechnung der Gesamtkosten für Komplettpakete)

Englisch

z.B. bei der Korrespondenz und der Kommunikation mit Mandanten

Mögliche Digitalisierungen als Touristikassistent

Mögliche Karrierechancen als Touristikassistent