Elektrotechnischer Assistent(m/w/d)

Elektro

Ausbildungsberuf Elektrotechnischer Assistent

Bastler, Tüftler und junge Menschen mit einem Faible für Hightech träumen nicht selten davon, sich ein ganzes Berufsleben lang mit kniffligen technischen Aufgaben zu beschäftigen. Elektrotechnische Assistenten/innen können sich diesen Traum erfüllen, denn sie erarbeiten Lösungen für elektrotechnische und elektronische Problemstellungen. In diesem Rahmen wirken sie an der Entwicklung von Studien und Prototypen etwa für mikroprozessorgesteuerte Geräte mit, fertigen Montageskizzen an, entwerfen Schaltbilder und berechnen Leistungsmerkmale der Bauteile. Darüber hinaus bauen sie Versuchsanordnungen auf, führen Messungen durch, passen Systeme an oder arbeiten an Angeboten für technische Anlagen mit. Und nicht zuletzt programmieren, bedienen und warten sie elektrotechnische und elektronische Anlagen und überwachen deren technische Leistungsfähigkeit.

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 2 Jahre

Ausbildungsvergütung

Während der schulischen Ausbildung erhält man keine Vergütung. Für die Ausbildung wird in der Regel ein mittlerer Bildungsabschluss vorausgesetzt.

Ausbildungsverkürzung

Die Ausbildungsdauer des Ausbildungsberufs Elektrotechnischer Assistent läßt sich bis auf 1 Jahr verkürzen.

Weitere Informationen

Benötigte Stärken

Handwerkliches Geschick

(z.B. bei der Durchführung von Verdrahtungsarbeiten)

Sorgfalt

(z.B. bei der Prüfung elektrotechnischer Schaltungen)

Technisches Verständnis

(z.B. bei der Berechnung von Schaltungen oder der Analyse von Funktionsweisen)

Umsicht

(z.B. bei der Arbeit mit stromführenden Bauteilen)

Interessante Schulfächer

Mathematik

(z.B. bei der Berechnung von Leistungsmerkmalen)

Physik

(z.B. beim Aufbau elektronischer Schaltungen)

Werken / Technik

(z.B. bei der Arbeit mit stromführenden Bauteilen und Spannungsanschlüssen)

1 Ausbildungsplatz Elektrotechnischer Assistent vorhanden