Elektro- und Schutzgasschweißer (m/w/d)

Ausbildung als Elektro- und Schutzgasschweißer

Schweißer/innen sind für das Schweißen von Behältern, Anlagen- und Maschinenteilen verantwortlich. Sie können auch Vorrichtungen aus Stahl schweißen und Werkstücke durch Schweißen reparieren. Darüber hinaus schneiden sie Metallstücke nach Maß durch Brennschneiden.

Zu den Aufgaben von Schweißer/innen gehört es, Bleche, Profile und Rohre vorzubereiten, bevor diese verarbeitet werden. Hierfür verwenden sie Werkzeuge wie Winkelschleifer, Metallfeilen und Metallfräsen. Beim Schmieden bringen sie Werkstücke in die gewünschte Form.

Nachdem die Werkstücke fertig bearbeitet sind, messen und überprüfen Schweißer/innen diese, um sicherzustellen, dass sie den erforderlichen Spezifikationen entsprechen.

Zu den weiteren Aufgaben von Schweißer/innen gehört die Reinigung, Pflege und Wartung von Werkzeugen und Arbeitsgeräten. Sie sorgen dafür, dass diese in gutem Zustand sind, um eine sichere und effiziente Durchführung der Schweißarbeiten zu gewährleisten.

Die Arbeit von Schweißer/innen erfordert technisches Verständnis, handwerkliches Geschick und Präzision. Sie tragen dazu bei, dass Metallteile sicher miteinander verbunden werden und dass die hergestellten Produkte den erforderlichen Qualitätsstandards entsprechen.

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 3 Jahre

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildung zum Schweißwerker bzw. zur Schweißwerkerin kann man auch ohne Schulabschluss beginnen. Die Agentur für Arbeit stellt fest, wer sich dafür eignet.

Ausbildungsverkürzung

Die Ausbildungsdauer des Ausbildungsberufs Elektro- und Schutzgasschweißer lässt sich bis auf 2 Jahre verkürzen.

Weitere Informationen

Benötigte Stärken

Abbildung zwei Menschen beim Sport

Körperliche Fitness

(z.B. beim heben von schweren Bauteile)

Abbildung Animation von einer Skyline

Technisches Verständnis

(z.B. bei Reparaturen und Wartungsarbeiten)

Abbildung Person mit Hammer und Akkuschrauber

Handwerkliches Geschick

(z.B. für das Setzen von Schweißpunkten, beim Kontrollieren von Schweißnähten)

Interessante Schulfächer

Mathematik

(z.B. bei der Bestimmung der Transportrouten in Bezug auf Größe und Gewicht der Bauteile)

Mögliche Karrierechancen als Elektro- und Schutzgasschweißer