Sportassistent (m/w/d)

Ausbildung als Sportassistent

Sportassistenten und -assistentinnen sind in der Sportbranche tätig und übernehmen kaufmännische Verwaltungsaufgaben wie den Zahlungsverkehr und die Buchführung. Sie erstellen Haushaltspläne und Kalkulationen und sind daran beteiligt, Finanzquellen zu erschließen. Dazu gehört beispielsweise das Werben von Sponsoren oder das Beantragen von Fördergeldern.

Zusätzlich beobachten sie das Marktgeschehen im Sportbereich und erarbeiten Marketingkonzepte. Sie planen und koordinieren den täglichen Sportbetrieb, achten auf die Einhaltung der Sicherheitsnormen und organisieren besondere Sportveranstaltungen.

Ein weiterer Teil ihrer Aufgaben besteht darin, Kunden zu beraten, zum Beispiel über Kurs- und Trainingsangebote. Im Trainings- und Wettkampfbetrieb unterstützen sie die Trainer/innen oder leiten selbst Sport- und Bewegungskurse. Dabei beraten sie Kunden nach den Grundsätzen der allgemeinen Trainingslehre und geben Ratschläge zur gesundheitlichen Prävention und Rehabilitation.

Die Tätigkeit als Sportassistent/in erfordert organisatorische Fähigkeiten, kaufmännisches Verständnis sowie Kenntnisse im Bereich des Sports und der Trainingslehre. Kommunikationsfähigkeit ist wichtig, um Kunden zu beraten und mit Sponsoren oder anderen Partnern zusammenzuarbeiten. Die Arbeit kann abwechslungsreich sein, da sie sowohl administrative als auch praktische Aufgaben umfasst.

Ausbildungsvergütung

Für die Ausbildung wird keine Vergütung gezahlt.

(Abweichungen möglich, Stand: 26. September 2023, )

Ausbildungsverkürzung

Die Ausbildungsdauer des Ausbildungsberufs Sportassistent lässt sich bis auf -1 Jahre verkürzen.

Weitere Informationen

Benötigte Stärken

Abbildung Person die eine leere Sprechblase in der Hand hält

Kommunikationsfähigkeit

(z.B. Kunden über Sportartikel beraten)

Interessante Schulfächer

Sport

(z.B. um den beruflichen körperlichen Anforderungen gerecht zu werden)

Mathematik

(z.B. für das Bedienen von Maschinen, das Verlegen von Rohrleitungen und für die Montage elektrischer Anlagen)

Mögliche Digitalisierungen als Sportassistent

Mögliche Karrierechancen als Sportassistent