Elektroniker - Geräte und Systeme (m/w/d)

Elektro
Abbildung eine stehende und eine sitzende Frau vor einem elektronischen Gerätesystem

Ausbildung als Elektroniker - Geräte und Systeme

Sie sind zwar Spezialisten, in ihrem Fachbereich aber doch Allrounder: Elektroniker/innen für Geräte und Systeme passen Baugruppen an, erstellen Leiterplatten, montieren Komponenten und stellen elektronische Geräte und Systeme für verschiedene Verwendungszwecke her. Darüber hinaus installieren und konfigurieren sie Programme oder Betriebssysteme, prüfen Komponenten, kümmern sich um die Beschaffung von Bauteilen, planen Produktionsabläufe, richten Fertigungs- und Prüfmaschinen ein und wirken bei der Qualitätssicherung mit. Ihr Aufgabengebiet umfasst auch die Wartung, Instandsetzung und Reparatur der von ihnen installierten Geräte sowie die Beratung der Kunden.

Alles für die Ausbildung als Elektroniker - Geräte und Systeme https://www.youtube-nocookie.com/embed/0dJYPWs5a2o An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von ausbildungskompass.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.

Ausbildungsanfänger in Deutschland

  • 56%
  • 34%
  • 7%
  • 2%
  • 1%
  • Mittlerer Bildungsabschluss 56%
  • Hochschulreife 34%
  • Mittelschulabschluss 7%
  • ohne Mittelschulabschluss 2%
  • Sonstige 1%

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 3,5 Jahre

Ausbildungsvergütung

  • 1. Ausbildungsjahr 1.088 €
  • 2. Ausbildungsjahr 1.146 €
  • 3. Ausbildungsjahr 1.220 €
  • 4. Ausbildungsjahr 1.270 €

(Abweichungen möglich, Stand: 01. Juni 2023, Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS))

Ausbildungsverkürzung

Die Ausbildungsdauer des Ausbildungsberufs Elektroniker - Geräte und Systeme lässt sich bis auf 2,5 Jahre verkürzen.

Weitere Informationen

Mögliche Berufsschulen für Elektroniker - Geräte und Systeme

Benötigte Stärken

Abbildung Mann im Anzug streckt die Faust in den Himmel

Selbstständigkeit

(z.B. für ein weitgehend eigenständiges Arbeiten)

Abbildung Animation von einer Skyline

Technisches Verständnis

(z.B. wenn die Fehlerquelle ausfindig gemacht und die Störung behoben werden muss)

Abbildung Frau die überrascht auf sich selber mit dem Finger zeigt

Verantwortungsbewusstsein

(z.B. bei der Wartung von Systemen und Beratung von Kunden)

Abbildung Personen sitzen an einem Tisch und ziehen an einem Seil, das Seil hat eine Knoten in der Mitte

Problemlösefähigkeit

(z.B. schnelles Lösen von Störungen der Maschinen)

Interessante Schulfächer

Informatik

(z.B. beim Warten und Programmieren von Betriebssystemen)

Physik

(z.B. um elektronische Zusammenhänge besser verstehen zu können)

Werken / Technik

(z.B. bei der Installierung und Reparatur von Anlagen und Geräten)

Mögliche Digitalisierungen als Elektroniker - Geräte und Systeme

  • Industrieroboter

    Anfertigen von Hardware- und Softwarekomponenten für Industrieroboter.

  • Speicherprogrammierbare Steuerung

    Beteiligt an der Weiterentwicklung von Regel- und Steuerungssystemen; Entwicklung und Prüfung von Steuerungsprogrammen.

  • Collaborative Robots - Cobots

    Beteiligt an der Konzeption von Steuerungssoftware für Cobots.

  • Mensch-Maschine-Kommunikation

    Ausarbeitung von Benutzerdialoge und Benutzeroberflächen.

  • Mikroelektronik

    Mikrochips in Geräte und Systeme einbetten.

  • Photonik

    Integrieren von optischen Sensoren in Steuerungssysteme.

  • Embedded Systems

    Installation von Systemsoftware auf Komponenten der Fahrzeugelektronik oder Medizintechnik.

  • Vernetzte Produktionssysteme

    Aufbau und Überwachung digitaler Fertigungsanlagen und ihrer Komponenten.

  • Mikroelektronik

    Mikrochips zur Steuerung von Fertigungsanlagen und Prüfsystemen einsetzen.

  • Service-Portale und -Apps

    Bereitstellung von technischen Dokumentationen für Kunden über Geräte, Systeme und Anlagen; Interaktion mit Kunden bei technischen Störungen aufrechterhalten.

  • Predictive Maintenance

    Durch kontinuierliche Auswertung der Daten von energietechnischen Anlagen und Systemen ungeplante Reparaturen und Ausfälle minimieren.

  • Maschine-zu-Maschine-Kommunikation - M2M

    Schnittstellen für digital vernetzte Systeme spezifizieren und festlegen.

  • Echtzeitdatensysteme

    Durch die Analyse von Maschinen- und Prozessdaten könnenFertigungsanlagen und Prüfsysteme in Echtzeit vorausblickend gewartet werden.

  • Service-Portale und -Apps

    Mittels Portalanwendungen mit Kunden in Verbindung treten, um technische Störungen zu beheben.

  • Aktoren

    Intelligente Aktoren für Sicherheits-, Steuerungs- und Diagnosefunktionen integrieren und überprüfen.

  • IoT-Plattformen

    Vernetzung von Systemen mit Internet of Things (IoT)-Plattformen.

  • Apps für Überwachung der Produktionsprozesse

    Vernetzte Produktionsstätten überwachen; Betriebsbereitschaft gewährleisten.

  • 3D-Druck

    Elektronische Bauelemente auf Oberflächen bedrucken; Herstellung von Bauteilen für Prototypen mittels 3-D-Drucker.

  • Sensorik

    Sensoren zur Verwendung als Signalgeber in Steuerungssystemen einrichten und konfigurieren.

  • Wearable Technology

    Datenbrillen verwenden, um Wartungs- und Reparaturarbeiten zu unterstützen.

  • Augmented Reality Operation

    Durchführung von virtuell eingeblendeten Informationen zur Montage und Wartung von elektronischen Komponenten und Maschinen verwenden.

  • Maschinendatenerfassung

    Zur Opimierung der Fertigungsanlagen und Prüfungseinrichtungen wird die Ananylse von Maschinen- und Prozessdaten in Echtzeit herangezogen.

Mögliche Karrierechancen als Elektroniker - Geräte und Systeme

Ähnliche Berufe

Abbildung Pläne und elektronisches Prüfgerät, Klebeband und Schrauben
5 Ausbildungsbetriebe

Elektroniker – Automatisierungs- und Systemtechnik (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Flexibilität Handwerkliches Geschick Sorgfalt Technisches Verständnis
Abbildung Mann steht an einer elektronischen Maschine und bedient diese am Display
43 Ausbildungsbetriebe

Elektroniker – Automatisierungstechnik (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Technisches Verständnis Flexibilität Hilfsbereitschaft Computerkenntnisse Spezielle Fachkenntnisse
Abbildung junger Mann steht an einer elektronischen Anlage und prüft Leitungen
131 Ausbildungsbetriebe

Elektroniker - Betriebstechnik (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Technisches Verständnis Handwerkliches Geschick Konzentrationsfähigkeit Problemlösefähigkeit Verantwortungsbewusstsein
Abbildung zwei Hände bauen einen FI Schalter in einem Stromkasten ein
165 Ausbildungsbetriebe

Mechatroniker (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Problemlösefähigkeit Verantwortungsbewusstsein Computerkenntnisse

65 Ausbildungsplätze Elektroniker - Geräte und Systeme vorhanden