Servicekaufmann/-frau - Luftverkehr (m/w/d)

Verkehr, Logistik
Abbildung eine Frau bekommt ihr Ticket an einem Ticketschalter von einer Mitarbeiterin

Ausbildung als Servicekaufmann/-frau - Luftverkehr

Sie bleiben in ihrem Job mit beiden Beinen auf dem Boden, sorgen aber dafür, dass ihre Kunden abheben können; Servicekaufleute im Luftverkehr betreuen, informieren und beraten Fluggäste am Flughafen. Sie ermitteln Flugpreise, verkaufen Tickets, reservieren Sitzplätze und buchen auf Wunsch auch Hotelzimmer und Mietwagen. Am Abfertigungsschalter checken sie Passagiere ein und nehmen das Gepäck an. Zudem koordinieren sie Vorgänge bei der Abfertigung von Flugzeugen, wie die Beladung, den Einstieg der Passagiere oder das Briefing der Crew. Und natürlich achten sie penibel auf die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften. Servicekaufleute im Luftverkehr erledigen auch kaufmännische Aufgaben und unterstützen in der Personalwirtschaft sowie bei Marketingmaßnahmen. Darüber hinaus bearbeiten sie Zahlungsvorgänge und Reklamationen. Außerdem müssen sie mindestens eine Fremdsprache beherrschen und geschickt darin sein, Probleme und Konflikte zu lösen.

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 3 Jahre

Ausbildungsgehalt als Servicekaufmann/-frau - Luftverkehr

(Abweichungen möglich, Stand: 13. April 2023, )

Ausbildungsverkürzung

Die Ausbildungsdauer des Ausbildungsberufs Servicekaufmann/-frau - Luftverkehr lässt sich bis auf 2 Jahre verkürzen.

Weitere Informationen

Mögliche Berufsschulen für Servicekaufmann/-frau - Luftverkehr

Benötigte Stärken

Abbildung Frau die überrascht auf sich selber mit dem Finger zeigt

Verantwortungsbewusstsein

(z.B. bei der Einhaltung von Sicherheitsvorschriften)

Abbildung Verkäuferin berät einen Kunden

Kunden- & Serviceorientierung

(z.B. bei der Betreuung von Passagieren)

Abbildung einmal Dominosteine sortiert und einmal Dominosteine durcheinander

Sorgfalt

(z.B. bei der Erstellung von Beladungsplänen)

Interessante Schulfächer

Deutsch

(z.B. beim Beraten der Kunden)

Geografie / Erdkunde

(z.B. für Kenntnisse über die Lage von diversen Reisezielen)

Wirtschaft / Recht

(z.B. bei der Berechnung und Planung der Flugpreise)

Was man in der Ausbildung als Servicekaufmann/-frau - Luftverkehr lernt

Während ihrer Ausbildung als Servicekaufmann oder Servicekauffrau im Luftverkehr erwerben die Auszubildenden eine Vielzahl von Fähigkeiten und Kenntnissen, um verschiedene Prozesse im Bereich der Passagier- und Flugzeugabfertigung sowie im kaufmännischen Bereich zu unterstützen. Ein Schwerpunkt liegt auf der Durchführung von Passagierabfertigungsprozessen. Die Auszubildenden lernen, Passagiere zu empfangen, einzuchecken und bei der Abfertigung zu unterstützen. Dazu gehört auch die Betreuung der Passagiere während ihres Aufenthalts am Flughafen und die Beantwortung von Fragen. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Unterstützung personalwirtschaftlicher Prozesse. Die Auszubildenden werden in administrativen Aufgaben geschult, wie z.B. der Erfassung von Arbeitszeiten, der Erstellung von Dienstplänen und der Unterstützung bei der Personalplanung. Darüber hinaus erwerben die Auszubildenden Kenntnisse im Bereich Marketing, indem sie Marketingmaßnahmen durchführen, um das Unternehmen und seine Dienstleistungen zu bewerben und Kunden zu gewinnen.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Koordination von Flugzeugabfertigungsprozessen. Die Auszubildenden lernen, die Abfertigung von Flugzeugen zu koordinieren, einschließlich der Bereitstellung von Gepäck und der Unterstützung der Crew. Ein wichtiger Teil der Ausbildung betrifft auch die Durchführung von Gepäckermittlungen und die Betreuung von Kunden. Die Auszubildenden lernen, verloren gegangenes Gepäck zu ermitteln, Kunden bei der Abwicklung von Beschwerden zu unterstützen und einen erstklassigen Kundenservice zu bieten. Zusätzlich dazu werden die Auszubildenden darauf vorbereitet, Dienstleistungen anzubieten und zu verkaufen. Sie lernen, Zusatzleistungen wie Upgrades oder Versicherungen zu verkaufen und die Bedürfnisse der Kunden zu erkennen und entsprechend zu reagieren. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Unterstützung der kaufmännischen Steuerung und Kontrolle. Die Auszubildenden werden in der Kosten- und Leistungsrechnung geschult, unterstützen bei der Erstellung von Abrechnungen und Rechnungsprüfungen und tragen zur Überwachung und Kontrolle der betrieblichen Abläufe bei.

Mögliche Karrierechancen als Servicekaufmann/-frau - Luftverkehr

Vorteile des Berufs Servicekaufmann/-frau - Luftverkehr

Kundenbetreuung im Luftverkehr

Als Servicekaufmann/-frau im Luftverkehr bist du direkter Ansprechpartner für Passagiere an Flughäfen, Flugzeugen oder in Servicezentren. Du sorgst dafür, dass Reisende Informationen erhalten, ihre Flüge reibungslos ablaufen und eventuelle Probleme gelöst werden.

Umfassende Produktkenntnisse

Du wirst während deiner Ausbildung ein fundiertes Verständnis für die Abläufe im Luftverkehr, die verschiedenen Fluggesellschaften, Flugzeugtypen, Strecken und Dienstleistungen entwickeln. Dadurch kannst du Passagiere kompetent beraten und ihnen bei Fragen oder Problemen weiterhelfen.

Buchungsmanagement

Ein wichtiger Teil deiner Ausbildung beinhaltet das Buchungsmanagement, bei dem du Buchungen entgegennimmst, änderst oder stornierst, Sitzplatzreservierungen vornimmst und Flugtickets ausstellst.

Sicherheits- und Notfallverfahren

Du wirst in den Sicherheits- und Notfallverfahren geschult, die im Luftverkehr gelten. Dies umfasst unter anderem die Kenntnis von Evakuierungsprozeduren, Erste-Hilfe-Maßnahmen und dem Umgang mit sicherheitsrelevanten Vorfällen.

Interkulturelle Kompetenz

Da der Luftverkehr Menschen aus der ganzen Welt zusammenführt, wirst du während deiner Ausbildung lernen, mit Passagieren unterschiedlicher Nationalitäten und kultureller Hintergründe umzugehen. Dies erfordert Sensibilität, Empathie und interkulturelle Kommunikationsfähigkeiten.

Teamarbeit und Stressresistenz

Der Arbeitsalltag im Luftverkehr kann hektisch und herausfordernd sein, insbesondere während Stoßzeiten oder bei unvorhergesehenen Ereignissen wie Flugverspätungen oder -ausfällen. Du wirst lernen, in einem Team zu arbeiten, unter Druck ruhig zu bleiben und effektiv zu kommunizieren.

Mögliche Digitalisierungen als Servicekaufmann/-frau - Luftverkehr

Ähnliche Berufe

Internationaler Luftverkehrsassistent (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Teamfähigkeit Sorgfalt Verhandlungsgeschick

Verkehrsflugzeugführer (ATPL (A)) (m/w/d)

Verantwortungsbewusstsein Auffassungsgabe Technisches Verständnis

Luftverkehrskaufmann (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Kommunikationsfähigkeit Sorgfalt

Flugdienstberater (m/w/d) (m/w/d)

Sorgfalt Reaktionsgeschwindigkeit Entscheidungsfähigkeit Kommunikationsfähigkeit

Fluggerätemechaniker - Triebwerkstechnik (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Technisches Verständnis Konzentrationsfähigkeit Umsicht Teamfähigkeit

1 Ausbildungsplatz Servicekaufmann/-frau - Luftverkehr vorhanden