Gesundheit

Gesundheitswesen im Fokus: Vielfalt und Engagement in der Gesundheitsbranche

Vom akuten Notfall mit Einsatz der Sanitäter über Operationen, vom Rezept beim Allgemeinarzt bis zur Diagnose beim Facharzt und von der körperlichen Reha bis zur psychologischen Betreuung: Der berufliche Bereich der Gesundheit ist riesengroß und ermöglicht ganz unterschiedliche Karrierewege – mit und ohne Studium. Und krisensicher ist das Ganze auch, denn jeder braucht im Leben einmal die Dienste der im Gesundheitswesen tätigen Menschen. 

Das beginnt mit der Hebamme und setzt sich bis zur Pflege im Alter fort.  Das Spektrum in dieser Branche ist riesig und reicht von der Zahnprophylaxe über die Pharmaindustrie (inklusive der Apotheken) und Medizintechnik bis hin zum Wellnessbereich und dem Gesundheitstourismus.

Neben der Diagnose und Behandlung von Krankheiten und Verletzungen spielt in dieser Branche die Betreuung von psychisch kranken Menschen eine große Rolle. In manchen Berufen ist die Schichtarbeit zwar unerlässlich, doch die Freude im Umgang mit den Menschen überwiegt. Im gesamten Bereich der Pflege ist der personelle Bedarf riesengroß.

Über diese Branche

Hier findest du
473 Ausbildungsplätze
42 Ferien-/Schülerjobs
44 Ausbildungsplätze in Teilzeit
435 Praktika

Finden Sie interresante Berufe in der Branche Gesundheit

Zu den Berufen

Ausbildungsplätze in der Branche Gesundheit

473 Stellen gefunden