Fachangestellter - Medien- und Informationsdienste - Information und Dokumentation(m/w/d)

Medien

Ausbildungsberuf Fachangestellter - Medien- und Informationsdienste - Information und Dokumentation

Sie recherchieren online und am Telefon und besorgen alle wichtigen News, die für ihren jeweiligen Arbeitgeber von großem Interesse sind: Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Information und Dokumentation beschaffen Medien, Daten und Fakten. Dazu recherchieren sie in Datenbanken bzw. Datennetzen und kontaktieren z.B. Institutionen und Experten. Die Informationen erfassen und strukturieren, verwalten und pflegen sie in Datenbanken und Printmedienarchiven. Für ihre Kunden/innen bereiten sie Informationen auf und stellen sie zusammen. Zudem führen sie Organisations- und Verwaltungstätigkeiten durch.

Ausbildungsanfänger in Deutschland

  • 81%
  • 19%
  • 1%
  • 1%
  • 1%
  • Hochschulreife 81%
  • Mittlerer Bildungsabschluss 19%
  • ohne Mittelschulabschluss 1%
  • Mittelschulabschluss 1%
  • Sonstige 1%

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 3 Jahre

Ausbildungsvergütung

  • 1. Ausbildungsjahr 803 €
  • 2. Ausbildungsjahr 908 €
  • 3. Ausbildungsjahr 1.020 €

(Abweichungen möglich, Stand: 01. Februar 2023, Quelle: IHK Würzburg)

Ausbildungsverkürzung

Die Ausbildungsdauer des Ausbildungsberufs Fachangestellter - Medien- und Informationsdienste - Information und Dokumentation läßt sich bis auf 2 Jahre verkürzen.

Weitere Informationen

Benötigte Stärken

Kunden- & Serviceorientierung

(z.B. Eingehen auf Fragen der Nutzer)

Organisationsfähigkeit

(z.B. beim Beschaffen von Informationen durch Anfragen)

Geduld

(z.B. beim Registrieren von Medienbeständen)

Interessante Schulfächer

Deutsch

(z.B. zum Erstellen von Informationstexten)

Fremdsprachen

(z.B. beim Erschließen fremdsprachlicher Quellen)

1 Ausbildungsplatz Fachangestellter - Medien- und Informationsdienste - Information und Dokumentation vorhanden