Industrieelektriker - Geräte und Systeme (m/w/d)

Elektro
Abbildung zwei Händen messen die Stromstärke mit einem Messgerät

Ausbildung als Industrieelektriker - Geräte und Systeme

Sie sind Elektrofachkräfte im Sinne der Unfallverhütungsvorschriften: Industrieelektriker/innen der Fachrichtung Geräte und Systeme bearbeiten, montieren und verbinden mechanische Komponenten und elektrische Betriebsmittel. Außerdem konfigurieren sie IT-Systeme, stellen elektrische Komponenten, Geräte sowie Systeme nach Kundenanforderungen her und nehmen sie in Betrieb. Darüber hinaus sind sie in der Qualitätssicherung tätig; auch analysieren bzw. prüfen sie elektrische Systeme, Komponenten und Geräte und stimmen sich dabei mit vor- und nachgelagerten Bereichen ab. Dabei berücksichtigen sie u.a. Vorgaben der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes.

Alles für die Ausbildung als Industrieelektriker - Geräte und Systeme https://www.youtube-nocookie.com/embed/htaQIQq8nps An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von ausbildungskompass.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.

Ausbildungsanfänger in Deutschland

  • 57%
  • 26%
  • 10%
  • 4%
  • 3%
  • Mittlerer Bildungsabschluss 57%
  • Mittelschulabschluss 26%
  • Hochschulreife 10%
  • ohne Mittelschulabschluss 4%
  • Sonstige 3%

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 2 Jahre

Ausbildungsvergütung

  • 1. Ausbildungsjahr 1.088 €
  • 2. Ausbildungsjahr 1.146 €

(Abweichungen möglich, Stand: 01. Juni 2023, Quelle: Bundesministerium für Soziales (BMAS))

Ausbildungsverkürzung

Die Ausbildungsdauer des Ausbildungsberufs Industrieelektriker - Geräte und Systeme lässt sich bis auf 1 Jahr verkürzen.

Weitere Informationen

Mögliche Berufsschulen für Industrieelektriker - Geräte und Systeme

Benötigte Stärken

Abbildung Person mit Hammer und Akkuschrauber

Handwerkliches Geschick

(z.B. bei der Montage kleiner Bauteile oder beim Zusammenschalten von Baugruppen)

Abbildung Animation von einer Skyline

Technisches Verständnis

(z.B. bei Inbetriebnahme und Wartung von elektrischen Systemen und Anlagen)

Abbildung Mann im Anzug streckt die Faust in den Himmel

Selbstständigkeit

(z.B. um Arbeitsprozesse völlig eigenständig durchführen zu können)

Abbildung zwei Personen schlagen ein

Teamfähigkeit

(z.B. gegenseitige Unterstützung bei Aufgaben)

Abbildung Kind mit den Fingern in den Ohren

Auffassungsgabe

(z.B. bei Arbeiten an stromführenden Bauteilen und Spannungsanschlüssen)

Interessante Schulfächer

Werken / Technik

(z.B. bei der Herstellung elektrischer Systeme)

Informatik

(z.B. beim Umgang mit Hard- und Softwarekomponenten)

Mathematik

(z.B. bei der Berechnung unterschiedlicher elektrischer Größen)

Mögliche Digitalisierungen als Industrieelektriker - Geräte und Systeme

  • Photonik

    Integrieren von optischen Sensoren in Steuerungssysteme.

  • Embedded Systems

    Installation und Konfiguration von Systemsoftware für elektrische Geräte.

  • Sprachassistenten

    Durch die Verwendung von Sprachassistenten eine Fehlerdiagnose ausführen

  • Wartungs- und Instandhaltungsroboter

    Roboter für Wartungs- und Reparaturarbeiten an schwer erreichbaren Maschinenteilen einrichten und verwenden.

  • Aktoren

    Intelligente Aktoren für Sicherheits-, Steuerungs- und Diagnosefunktionen integrieren und überprüfen.

  • 3D-Druck

    Elektronische Bauelemente auf Oberflächen bedrucken.

  • Sensorik

    Sensoren zur Verwendung als Signalgeber in Steuerungssystemen einrichten und konfigurieren.

  • Wearable Technology

    Datenbrillen verwenden, um Wartungs- und Reparaturarbeiten zu unterstützen.

  • Augmented Reality Operation

    Durchführung von virtuell eingeblendeten Informationen zur Montage und Wartung von elektronischen Komponenten und Maschinen verwenden.

Mögliche Karrierechancen als Industrieelektriker - Geräte und Systeme

Ähnliche Berufe

Abbildung Serverschrankkasten mit leuchtenden Lämpchen
29 Ausbildungsbetriebe

Informationselektroniker (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Verantwortungsbewusstsein Teamfähigkeit Computerkenntnisse
Abbildung Mann mit Brille steckt verschiedene Lan Kabel in einem Serverschrank ein
13 Ausbildungsbetriebe

IT-System-Elektroniker (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Kunden- & Serviceorientierung Sorgfalt Technisches Verständnis
Abbildung Mann mit Brille steht vor einer elektronischen Anlage
2 Ausbildungsbetriebe

Elektroniker – Informations- und Systemtechnik (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Technisches Verständnis Handwerkliches Geschick Kreativität Hilfsbereitschaft Computerkenntnisse

3 Ausbildungsplätze Industrieelektriker - Geräte und Systeme vorhanden