Agrartechnischer Assistent – Pflanzen- und Umweltanalytik (m/w/d)

Naturwissenschaften
Abbildung Frau mit Schutzbrille vor einer Maschine mit einem Messkolben

Ausbildung als Agrartechnischer Assistent – Pflanzen- und Umweltanalytik

Starkes Algenwachstum im Badesee trübt das Badevergnügen, zu viel Nitrat im Grundwasser schränkt die Nutzung als Trinkwasser ein. Die Lebensgrundlagen Boden, Luft und Wasser zu schützen sowie die Ernährung durch moderne Pflanzenzucht zu sichern ist die Aufgabe des ATA für Pflanzen- und Umweltanalytik. Im Labor wird untersucht, ob sich schädliche Stoffe im Boden, Wasser oder in der Luft befinden. Welche Fettsäuren enthält Sonnenblumenöl? Ist Gemüse frei von schädlichen Pflanzenschutzmitteln? Das sind beispielhafte Fragen, die im Labor beantwortet werden. Im Gewächshaus werden Pflanzenversuche angelegt oder führen im Labor biotechnologische Verfahren der Pflanzenzüchtung wie Zell- und Gewebekulturen und gentechnische Analysen durch. Das Ziel ist auch Pflanzen zu entwickeln, die mit der Klimaerwärmung besser zurechtkommen. Das Berufsbild bietet ein breites Tätigkeitsfeld in Laboren für Pflanzen-, Lebensmittel- und Umweltanalytik sowie der Pflanzenzüchtung über Forschungseinrichtungen bis zu Laboren in der biotechnologischen und pharmazeutischen Industrie.

Alles für die Ausbildung als Agrartechnischer Assistent – Pflanzen- und Umweltanalytik https://www.youtube-nocookie.com/embed/CeS2L3MF1x4 An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von ausbildungskompass.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.

Ausbildungsanfänger in Deutschland

  • 70%
  • 25%
  • 5%
  • 1%
  • 1%
  • Mittlerer Bildungsabschluss 70%
  • Hochschulreife 25%
  • Mittelschulabschluss 5%
  • ohne Mittelschulabschluss 1%
  • Sonstige 1%

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 2 Jahre

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildung dauert 2 Jahre, davon ist man 12 Monate in der Schule und 12 Monate im Betriebspraktikum. Für die Ausbildung wird in der Regel ein mittlerer Bildungsabschluss vorausgesetzt. Während der Ausbildung erhält man keine Vergütung.

Ausbildungsverkürzung

Bei dieser Ausbildung ist eine Verkürzung nicht möglich.

Weitere Informationen

Benötigte Stärken

Abbildung Frau die überrascht auf sich selber mit dem Finger zeigt

Verantwortungsbewusstsein

(z.B. beim Umgang mit Mikroorganismen und Chemikalien)

Abbildung Animation von einer Skyline

Technisches Verständnis

(z.B. beim Umgang mit Laborgeräten)

Abbildung Person mit Hammer und Akkuschrauber

Handwerkliches Geschick

(z.B. beim Arbeiten im Labor)

Abbildung einmal Dominosteine sortiert und einmal Dominosteine durcheinander

Sorgfalt

(z.B. genaue Arbeitsweise bei der Durchführung der Untersuchungen)

Interessante Schulfächer

Chemie

(z.B. um naturwissenschaftlichen Zusammenhänge (bei der Entstehung) von Umweltbelastungen zu verstehen)

Biologie

(z.B. um den Aufbau von Zellen zu verstehen)

Mathematik

(z.B. für Berechnungen bei den Untersuchungen)

Mögliche Digitalisierungen als Agrartechnischer Assistent – Pflanzen- und Umweltanalytik

Mögliche Karrierechancen als Agrartechnischer Assistent – Pflanzen- und Umweltanalytik

Ähnliche Berufe

Abbildung Mann und Frau mit Kittel und Laborbrillen schauen sich einen Gegenstand an
44 Ausbildungsbetriebe

Chemielaborant (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Geduld Handwerkliches Geschick Konzentrationsfähigkeit Sorgfalt Problemlösefähigkeit

Chemielaborjungwerker (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Technisches Verständnis Auffassungsgabe Verantwortungsbewusstsein Kommunikationsfähigkeit Sorgfalt
Abbildung Frau im Kittel sitzt am PC dahinter stehender Mann im Kittel und Atemmaske
36 Ausbildungsbetriebe

Chemikant (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Technisches Verständnis Sorgfalt Verantwortungsbewusstsein Teamfähigkeit Konzentrationsfähigkeit
Abbildung Mann und Frau mit Kittel und Laborbrillen am Labortisch
2 Ausbildungsbetriebe

Chemisch-technischer Assistent (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Technisches Verständnis Handwerkliches Geschick Verantwortungsbewusstsein Hilfsbereitschaft Computerkenntnisse
Abbildung pipettieren an einem Wasserbecken
2 Ausbildungsbetriebe

Agrartechnischer Assistent – Biotechnologie (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Konzentrationsfähigkeit Sorgfalt Technisches Verständnis Kreativität Handwerkliches Geschick Verantwortungsbewusstsein
Abbildung vier Frauen stehen in einem Labor mit Schutzkittel und sortieren Pipetten
2 Ausbildungsbetriebe

Agrartechnischer Assistent – Lebensmittelanalytik (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Verantwortungsbewusstsein Sorgfalt
Abbildung zwei Hände sortierten Tabletten
2 Ausbildungsbetriebe

Pharmakant (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Entscheidungsfähigkeit Handwerkliches Geschick Sorgfalt Technisches Verständnis Verantwortungsbewusstsein
Abbildung Apothekerin übergibt Kunden Medikamente
12 Ausbildungsbetriebe

Pharmazeutisch-technischer Assistent (m/w/d)

2,5 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Kunden- & Serviceorientierung Verantwortungsbewusstsein Handwerkliches Geschick

2 Ausbildungsplätze Agrartechnischer Assistent – Pflanzen- und Umweltanalytik vorhanden