Fachkraft – Kurier-, Express- und Postdienstleistungen (m/w/d)

Verkehr, Logistik
Abbildung Mann im blauen Hemd mit Kappe vor einer Tür, mit Paket und Transponder

Ausbildung als Fachkraft – Kurier-, Express- und Postdienstleistungen

Meist kommen sie jeden Tag um dieselbe Uhrzeit - und werden sehnlichst erwartet: Fachkräfte für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen stellen Briefe, Päckchen oder Pakete zu. Zu ihren Aufgaben zählt auch die Entleerung der Briefkästen, die Sortierung der Sendungen sowie das Vorbereiten des Versandweges und die Planung der Zustellung. Ebenso nehmen sie Sendungen entgegen und beraten die Kunden und Kundinnen. Und nicht zuletzt müssen sie die Sendungen dokumentieren sowie Zahlungen in Empfang nehmen und diese auch abrechnen.

Alles für die Ausbildung als Fachkraft – Kurier-, Express- und Postdienstleistungen https://www.youtube-nocookie.com/embed/YHLX4xiMGr4 An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von ausbildungskompass.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 2 Jahre

Ausbildungsgehalt als Fachkraft – Kurier-, Express- und Postdienstleistungen

  • 1. Ausbildungsjahr 930 €
  • 2. Ausbildungsjahr 1.010 €

(Abweichungen möglich, Stand: 01. April 2023, Quelle: ver.di)

Mögliche Berufsschulen für Fachkraft – Kurier-, Express- und Postdienstleistungen

Benötigte Stärken

Abbildung zwei Menschen beim Sport

Körperliche Fitness

(z.B. beim Tragen von schweren Paketen bei jedem Wetter)

Abbildung Verkäuferin berät einen Kunden

Kunden- & Serviceorientierung

(z.B. beim Bearbeiten von Reklamationen und der Beratung von Kunden/innen)

Abbildung Mann fliegt im sitzen mit einem Laptop auf den Beinen auf der Straße

Arbeitsgeschwindigkeit

(z.B. wenn Aufgaben zügig aber sorgfältig erledigt werden)

Abbildung einmal Dominosteine sortiert und einmal Dominosteine durcheinander

Sorgfalt

(z.B. beim fehlerfreien Ausfüllen von Frachtdokumenten)

Abbildung Frau die überrascht auf sich selber mit dem Finger zeigt

Verantwortungsbewusstsein

(z.B. beim ordnungsgemäßem Zustellen der Pakete)

Interessante Schulfächer

Deutsch

(z.B. bei der Beratung von Kunden/innen zu Versandmöglichkeiten)

Mathematik

(z.B. um Zahlungen in Empfang zu nehmen)

Sport

(z.B. damit körperliche Anstrengung, wie beispielsweise langes Stehen oder Laufen, durchgehalten werden kann)

Was man in der Ausbildung als Fachkraft – Kurier-, Express- und Postdienstleistungen lernt

Die Ausbildung zur Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen vermittelt umfassende Kenntnisse und Fähigkeiten, die für die effiziente Durchführung von Post- und Lieferdiensten notwendig sind. Ein zentrales Element der Ausbildung ist die Arbeitsorganisation und -planung, bei der die Auszubildenden lernen, ihre täglichen Aufgaben effektiv zu strukturieren und zu priorisieren. Ein weiterer wichtiger Bestandteil sind die Informations- und Kommunikationssysteme, die in der modernen Logistik eine entscheidende Rolle spielen. Die Auszubildenden erwerben Kenntnisse im Umgang mit den branchenspezifischen Softwarelösungen und Kommunikationswerkzeugen. Kommunikation und Kooperation sowie kundenorientierte Kommunikation sind wesentliche Bestandteile der Ausbildung. Die Auszubildenden lernen, wie sie professionell mit Kunden und Kollegen kommunizieren und im Team arbeiten, um einen reibungslosen Ablauf und hohe Kundenzufriedenheit zu gewährleisten. Im Bereich der Leistungserstellung und des Dienstleistungsangebots werden die Auszubildenden mit den verschiedenen Services vertraut gemacht, die von Kurier-, Express- und Postdiensten angeboten werden. Sie erlernen, wie diese Dienstleistungen effektiv umgesetzt werden. Die Ausbildung deckt auch die rechtlichen Rahmenbedingungen ab, die für die Arbeit in der Post- und Kurierbranche gelten. Dies beinhaltet unter anderem Vorschriften zum Datenschutz, zur Briefgeheimniswahrung und zu Transportvorschriften.

Qualitätssicherung ist ein weiterer wichtiger Aspekt, bei dem die Auszubildenden lernen, wie sie die Servicequalität überwachen und verbessern können, um den Anforderungen der Kunden gerecht zu werden. Die praktischen Aspekte der Ausbildung umfassen die Annahme und Abholung von Sendungen, den Umschlag (Sortierung und Verteilung), die Auslieferung, die Vorbereitung und Durchführung der Zustellung sowie die Zustellungsnachbearbeitung. Die Auszubildenden erlernen alle notwendigen Schritte, um Sendungen effizient und sicher von A nach B zu transportieren. Schließlich wird auch die Kassenführung behandelt, wo die Auszubildenden lernen, wie sie Zahlungsvorgänge korrekt abwickeln und Abrechnungen durchführen. Insgesamt bietet die Ausbildung zur Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen eine solide Grundlage für eine Karriere in diesem dynamischen Sektor, indem sie sowohl die theoretischen als auch die praktischen Aspekte des Berufsfeldes abdeckt.

Mögliche Karrierechancen als Fachkraft – Kurier-, Express- und Postdienstleistungen

Vorteile des Berufs Fachkraft – Kurier-, Express- und Postdienstleistungen

Vielfältige Tätigkeiten

Fachkräfte für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen sind für die sichere und effiziente Zustellung von Briefen, Paketen und anderen Sendungen verantwortlich. Sie übernehmen Aufgaben wie das Sortieren von Sendungen, das Beladen von Transportfahrzeugen, das Ausliefern von Paketen und das Entgegennehmen von Sendungen.

Kundenkontakt und Service

Während ihrer Ausbildung haben Fachkräfte für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen direkten Kontakt zu Kunden. Sie nehmen Pakete entgegen, beraten Kunden zu Versandoptionen und -tarifen, geben Auskünfte zu Sendungsverfolgung und kümmern sich um Beschwerden oder Anliegen von Kunden.

Praxisnahe Ausbildung

Die Ausbildung beinhaltet eine praxisorientierte Ausbildung in Post- und Paketzentren, Logistikunternehmen oder Kurierdiensten. Hier lernen die Auszubildenden, wie man Sendungen richtig sortiert, Transportfahrzeuge belädt, Zustellrouten plant und sichere Verfahren im Umgang mit Sendungen einhält.

Effiziente Arbeitsabläufe

Fachkräfte für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen lernen, wie man Arbeitsabläufe optimiert, um Sendungen schnell und zuverlässig zuzustellen. Sie arbeiten mit modernen Sortier- und Zustellsystemen und setzen Technologien ein, um den Versandprozess zu beschleunigen und die Zustellqualität zu verbessern.

Teamarbeit und Zusammenarbeit

Die Ausbildung fördert die Zusammenarbeit im Team. Fachkräfte für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen arbeiten oft gemeinsam mit Kollegen und Vorgesetzten, um Sendungen termingerecht zuzustellen und Kundenanforderungen zu erfüllen.

Krisenmanagement und Flexibilität

In der Ausbildung lernen Fachkräfte für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen, wie man in Notfällen oder unvorhergesehenen Situationen reagiert. Sie entwickeln Fähigkeiten im Krisenmanagement und sind flexibel genug, um sich an veränderte Arbeitsbedingungen anzupassen.
 

Mögliche Digitalisierungen als Fachkraft – Kurier-, Express- und Postdienstleistungen

Ähnliche Berufe

Hafenschiffer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Technisches Verständnis Umsicht Organisationsfähigkeit Verantwortungsbewusstsein Reaktionsgeschwindigkeit
Abbildung Mann im kariertem Hemd sitzt am Steuer eines LKWs
40 Ausbildungsbetriebe

Berufskraftfahrer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Reaktionsgeschwindigkeit Konzentrationsfähigkeit Technisches Verständnis Flexibilität

Binnenschiffer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Verantwortungsbewusstsein Umsicht Konzentrationsfähigkeit Reaktionsgeschwindigkeit Technisches Verständnis

Fachkraft - Hafenlogistik (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Körperliche Fitness Organisationsfähigkeit Räumliches Vorstellungsvermögen Umsicht Verantwortungsbewusstsein
Abbildung Hochregale und Warenpaletten in einer Lagerhalle
299 Ausbildungsbetriebe

Fachkraft - Lagerlogistik (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Organisationsfähigkeit Räumliches Vorstellungsvermögen Körperliche Fitness Verantwortungsbewusstsein Sorgfalt
6 Ausbildungsbetriebe

Fachkraft – Möbel-, Küchen- und Umzugsservice (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Körperliche Fitness Kunden- & Serviceorientierung Arbeitsgeschwindigkeit Sorgfalt
Abbildung fünf Pakete auf einem Förderband
91 Ausbildungsbetriebe

Fachlagerist (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Räumliches Vorstellungsvermögen Körperliche Fitness Organisationsfähigkeit Verantwortungsbewusstsein
Abbildung Mann an Palettenstapler im Hochregallager
1 Ausbildungsbetrieb

Fachpraktiker - Lagerbereich (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Verantwortungsbewusstsein Körperliche Fitness

Servicefahrer (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Konfliktfähigkeit Entscheidungsfähigkeit Kunden- & Serviceorientierung Arbeitsgeschwindigkeit Technisches Verständnis Verantwortungsbewusstsein Auffassungsgabe

3 Ausbildungsplätze Fachkraft – Kurier-, Express- und Postdienstleistungen vorhanden