Kaufmann/-frau - Büromanagement (m/w/d)

Wirtschaft, Verwaltung
Abbildung lächelnder Mann hat Dokumente auf dem Schreibtisch

Ausbildung als Kaufmann/-frau - Büromanagement

Ohne sie würde in den meisten Büros das Chaos ausbrechen: Kaufleute für Büromanagement führen organisatorische und kaufmännisch-verwaltende Tätigkeiten aus. Sie erledigen z.B. den Schriftverkehr, entwerfen Präsentationen, beschaffen Büromaterial, planen und überwachen Termine, bereiten Sitzungen vor und organisieren Dienstreisen. Auch unterstützen sie die Personaleinsatzplanung und kaufen externe Dienstleistungen ein. Zudem betreuen sie Kunden, wirken an der Auftragsabwicklung mit, schreiben Rechnungen und überwachen Zahlungseingänge. Im öffentlichen Dienst unterstützen sie die Bürger z.B. bei der Antragstellung, klären Anliegen und Zuständigkeiten und wirken an der Aufstellung des Haushalts- oder Wirtschaftsplanes mit.

Alles für die Ausbildung als Kaufmann/-frau - Büromanagement https://www.ardmediathek.de/video/ich-mach-s/kaufmann-frau-fuer-bueromanagement/ard-alpha/Y3JpZDovL2JyLmRlL3ZpZGVvLzMwMTViYTY3LTU4NmMtNDkyMS04Yjc0LWY0MjE4NDJjYjk2OQ

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 3 Jahre

Ausbildungsgehalt als Kaufmann/-frau - Büromanagement

  • 1. Ausbildungsjahr 760 € bis 1.088 €
  • 2. Ausbildungsjahr 810 € bis 1.146 €
  • 3. Ausbildungsjahr 950 € bis 1.220 €

(Abweichungen möglich, Stand: 01. Juni 2023, Quelle: Bundesministerium für Soziales (BMAS))

Ausbildungsverkürzung

Die Ausbildungsdauer des Ausbildungsberufs Kaufmann/-frau - Büromanagement lässt sich bis auf 2 Jahre verkürzen.

Weitere Informationen

Mögliche Berufsschulen für Kaufmann/-frau - Büromanagement

Passende Blogbeiträge

Benötigte Stärken

Abbildung Notizen und Planungsunterlagen

Organisationsfähigkeit

(z.B. beim Planen von Geschäftsreisen)

Abbildung Person die auf einer Slackline balanciert

Konzentrationsfähigkeit

(z.B. durch Aufmerksamkeit bei Aufgaben)

Abbildung Buchstabenreihe

Deutschkenntnisse

(z.B. am Kundenempfang arbeiten, Geschäftsbriefe verfassen)

Abbildung zwei Personen reden auf eine dritte Person mit Megafonen ein

Konfliktfähigkeit

(z.B. um Konflikte mit den Kunden professionell lösen zu können)

Abbildung Balkendiagramm auf einen Klemmbrett

Wirtschaftliche Grundkenntnisse

(z.B. bei Vorbereitungen von Kalkulationen und Buchhaltungsunterlagen)

Abbildung Person die eine leere Sprechblase in der Hand hält

Kommunikationsfähigkeit

(z.B. beim Einholen von Aufträgen)

Interessante Schulfächer

Deutsch

(z.B. für den Schriftverkehr mit Kunden und Geschäftspartnern)

Wirtschaft / Recht

(z.B. für buchhalterische Jahresabschlüsse)

Mathematik

(z.B. für das Erstellen von Kundenrechnungen)

Was man in der Ausbildung als Kaufmann/-frau - Büromanagement lernt

Die Ausbildung zum Kaufmann oder zur Kauffrau für Büromanagement ist sehr vielseitig und deckt ein breites Spektrum an kaufmännischen und organisatorischen Fähigkeiten ab, die in modernen Büroumgebungen benötigt werden. Zunächst lernen die Auszubildenden alles Wichtige über Büroprozesse und Geschäftsprozesse. Dazu gehören Aufgaben wie die Auftragssteuerung und -koordination, welche essentiell sind, um den Büroalltag effizient und effektiv zu gestalten. Kaufmännische Steuerung und Kontrolle sind weitere wichtige Bestandteile der Ausbildung, die den Auszubildenden helfen, finanzielle Aspekte zu überblicken und zu verwalten. Die Ausbildung bietet auch Einblicke in die kaufmännischen Abläufe in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), was die Auszubildenden auf eine Vielzahl von Arbeitsumgebungen vorbereitet. Einkauf und Logistik sind ebenfalls wichtige Ausbildungsinhalte, da sie für die Materialwirtschaft und die Aufrechterhaltung der Lieferkette in Unternehmen unerlässlich sind. Im Bereich Marketing und Vertrieb lernen die Auszubildenden, wie Produkte und Dienstleistungen erfolgreich am Markt positioniert und verkauft werden. Die Personalwirtschaft ist ein weiterer wichtiger Bereich, in dem Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt werden, die für die Verwaltung von Personalangelegenheiten erforderlich sind.

Assistenz und Sekretariat sind zentrale Elemente der Ausbildung, die den Auszubildenden die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten vermitteln, um Führungskräfte effektiv zu unterstützen. Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement sind ebenfalls Teil des Lehrplans, was die Auszubildenden darauf vorbereitet, die Außendarstellung des Unternehmens zu unterstützen und Veranstaltungen zu organisieren. Im Bereich Verwaltung und Recht erhalten die Auszubildenden Einblicke in die rechtlichen Rahmenbedingungen des Geschäftslebens, was für die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften im Unternehmen unerlässlich ist. Die öffentliche Finanzwirtschaft ist ein weiterer Ausbildungsinhalt, der den Auszubildenden die Grundlagen der Finanzierung und des Haushaltsmanagements im öffentlichen Sektor näherbringt. Diese umfassende Ausbildung bereitet Kaufleute für Büromanagement darauf vor, in verschiedenen Bereichen und Branchen tätig zu sein, und vermittelt ihnen die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um administrative und kaufmännische Aufgaben effektiv zu erfüllen.

Mögliche Karrierechancen als Kaufmann/-frau - Büromanagement

Vorteile des Berufs Kaufmann/-frau - Büromanagement

Vielfältiges Tätigkeitsspektrum

Als Kaufmann/-frau für Büromanagement übernehmen Sie eine zentrale Rolle im Büroalltag. Sie erledigen kaufmännische, organisatorische und administrative Aufgaben, wie beispielsweise die Korrespondenzführung, Terminplanung, Rechnungswesen, Personalverwaltung und Büromaterialbeschaffung.

Kunden- und Serviceorientierung

Sie sind oft die erste Anlaufstelle für Kunden und Geschäftspartner und übernehmen die telefonische und schriftliche Kommunikation. Sie betreuen Kundenanfragen, organisieren Termine und unterstützen bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen.

Organisationstalent

Kaufleute für Büromanagement müssen über ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten verfügen. Sie planen und koordinieren Arbeitsabläufe, erstellen Dienst- und Urlaubspläne, bearbeiten Posteingänge und -ausgänge und sorgen für einen reibungslosen Ablauf im Büro.

IT-Kenntnisse

In der modernen Bürowelt sind IT-Kenntnisse unverzichtbar. Während Ihrer Ausbildung lernen Sie den Umgang mit gängigen Bürosoftware-Programmen, Textverarbeitungssystemen, Tabellenkalkulationen und Datenbanken.

Teamarbeit und Kommunikation

Kaufleute für Büromanagement arbeiten oft im Team und müssen effektiv kommunizieren können. Sie tauschen sich mit Kollegen aus, koordinieren gemeinsame Projekte und tragen so zum Erfolg des Teams bei.

Flexibilität und Anpassungsfähigkeit

Das Aufgabenspektrum eines Kaufmanns/-frau für Büromanagement kann je nach Unternehmen und Branche variieren. Sie müssen sich flexibel auf unterschiedliche Anforderungen und Aufgaben einstellen können und sind in der Lage, sich schnell in neue Arbeitsabläufe und Systeme einzuarbeiten.

Karrieremöglichkeiten

Nach Abschluss Ihrer Ausbildung stehen Ihnen verschiedene Karrierewege offen. Sie können sich durch Weiterbildungen und Spezialisierungen in bestimmten Bereichen, wie beispielsweise Personalwesen, Rechnungswesen oder Projektmanagement, weiterqualifizieren und so Ihre beruflichen Perspektiven verbessern.

Mögliche Digitalisierungen als Kaufmann/-frau - Büromanagement

Ähnliche Berufe

Abbildung Mann im Büro telefoniert und hat einen Schriftsatz in der Hand
304 Ausbildungsbetriebe

Industriekaufmann/-frau (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Organisationsfähigkeit Beziehungsfähigkeit Computerkenntnisse Konzentrationsfähigkeit
Abbildung junge blonde Frau mit Kopfhörer. Im Hintergrund eine digitale Tafel
6 Ausbildungsbetriebe

Kaufmann/-frau – Büromanagement - Fremdsprachenkorrespondent (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Flexibilität Interkulturelle Kompetenz Sorgfalt Kunden- & Serviceorientierung Organisationsfähigkeit
Abbildung großes Transportschiff im Wasser, im Hintergrund Hafen mit Kontainerkran und Kontainer
29 Ausbildungsbetriebe

Kaufmann/-frau - Groß- und Außenhandelsmanagement – (Außenhandel) (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Selbstständigkeit Kommunikationsfähigkeit Konzentrationsfähigkeit Auffassungsgabe
Abbildung Mann mit Hemd und Schutzhelm überprüft Produkte in Industrieregalen
183 Ausbildungsbetriebe

Kaufmann/-frau - Groß- und Außenhandelsmanagement – (Großhandel) (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Interkulturelle Kompetenz Kunden- & Serviceorientierung Sorgfalt Verhandlungsgeschick

Managementassistent (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Interkulturelle Kompetenz Kommunikationsfähigkeit Organisationsfähigkeit
1 Ausbildungsbetrieb

Fachangestellter – Medien- und Informationsdienste (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Deutschkenntnisse Kunden- & Serviceorientierung Organisationsfähigkeit Sorgfalt
Abbildung Frau am Schreibtisch im Büro dahinter eine Person am PC
1 Ausbildungsbetrieb

Fachpraktiker - Büromanagement (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Deutschkenntnisse Sorgfalt Beziehungsfähigkeit
Abbildung zwei Personen arbeiten vor einem Bildschirm und zeigen auf diesen
1 Ausbildungsbetrieb

Personaldienstleistungskaufmann/-frau (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Mathekenntnisse Kunden- & Serviceorientierung Verhandlungsgeschick
Abbildung Mann im blauen Hemd, der von einer Frau eine Warentüte entgegennimmt
1 Ausbildungsbetrieb

Fachwirt - Vertrieb im Einzelhandel (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Kommunikationsfähigkeit Mathekenntnisse Flexibilität Entscheidungsfähigkeit Kreativität

Schifffahrtskaufmann/-frau - Linienfahrt (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Kommunikationsfähigkeit Sorgfalt Verhandlungsgeschick Kunden- & Serviceorientierung

459 Ausbildungsplätze Kaufmann/-frau - Büromanagement vorhanden