Schifffahrtskaufmann/-frau - Linienfahrt (m/w/d)

Wirtschaft, Verwaltung
Abbildung ein Container wird aufgeladen auf ein Containerschiff

Ausbildung als Schifffahrtskaufmann/-frau - Linienfahrt

Sie haben eine Leidenschaft für große Schiffe: die Schiffahrtskaufleute der Fachrichtung Linienfahrt. Sie organisieren, planen und steuern den Transport von Gütern auf Schiffen, die nach festen Fahrplänen bestimmte Häfen ansteuern. Dabei akquirieren sie entweder Transportaufträge für eigene Schiffe oder kaufen für Gütertransporte Frachtraum auf Schiffen anderer Eigner ein. Sie beraten Kunden über die jeweils wirtschaftlichste Transportmöglichkeit, über Frachtkosten, Versicherungen oder Zollbestimmungen und informieren über Transportmöglichkeiten im kombinierten Verkehr. Für die Schiffsabfertigung im Hafen bestellen sie Liegeplätze, melden Schiffe an, überwachen Sendungen, kontrollieren Frachtpapiere, prüfen Sendungen auf Vollständigkeit und Unversehrtheit und bearbeiten z.B. Ladungspapiere. Vor dem Wiederauslaufen organisieren Schifffahrtskaufleute die Versorgung mit Treibstoff, Proviant oder sonstigem Schiffsbedarf. Schließlich erstellen sie Hafenkostenabrechnungen, rechnen mit Auftraggebern ab, prüfen eingehende Rechnungen und veranlassen Zahlungen.

Alles für die Ausbildung als Schifffahrtskaufmann/-frau - Linienfahrt https://www.ardmediathek.de/video/ich-mach-s/schifffahrtskaufmann-frau-linienfahrt/ard-alpha/Y3JpZDovL2JyLmRlL3ZpZGVvL2RjMTg1NGNhLTY1Y2MtNDdjYi1hMDNmLTI5NzBhZWVjMTA4Yw

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 3 Jahre

Ausbildungsgehalt als Schifffahrtskaufmann/-frau - Linienfahrt

  • 1. Ausbildungsjahr 720 € bis 855 €
  • 2. Ausbildungsjahr 783 € bis 980 €
  • 3. Ausbildungsjahr 878 € bis 1.105 €

(Abweichungen möglich, Stand: 01. Januar 2023, Quelle: Agentur für Arbeit)

Ausbildungsverkürzung

Die Ausbildungsdauer des Ausbildungsberufs Schifffahrtskaufmann/-frau - Linienfahrt lässt sich bis auf 2 Jahre verkürzen.

Weitere Informationen

Benötigte Stärken

Abbildung Person die eine leere Sprechblase in der Hand hält

Kommunikationsfähigkeit

(z.B. bei der individuellen Beratung von Kunden)

Abbildung einmal Dominosteine sortiert und einmal Dominosteine durcheinander

Sorgfalt

(z.B. beim Bearbeiten von Ladungsdokumenten oder beim Planen von Transportrouten)

Abbildung zwei Menschen schütteln sich die Hand

Verhandlungsgeschick

(z.B. beim Aushandeln von Transportkonditionen und Vereinbaren von Lieferterminen)

Abbildung Verkäuferin berät einen Kunden

Kunden- & Serviceorientierung

(z.B. bei der Kundenberatung)

Interessante Schulfächer

Deutsch

(z.B. zum Führen von Informations- und Verkaufsgesprächen, in der Kundenberatung)

Englisch

(z.B. für die Abwicklung von Geschäftsprozessen im internationalen Schiffsverkehr)

Mathematik

(z.B. für das Erstellen von Frachtrechnungen und zum Kalkulieren von Transportkosten)

Wirtschaft / Recht

(z.B. für das Entwickeln marktgerechter Leistungsangebote, beim Buchen von Stückgutladungen)

Was man in der Ausbildung als Schifffahrtskaufmann/-frau - Linienfahrt lernt

Die Ausbildung zum Schifffahrtskaufmann oder zur Schifffahrtskauffrau in der Linienfahrt bietet eine breite Palette an Kenntnissen und Fähigkeiten, die für eine erfolgreiche Karriere in der Schifffahrtsindustrie unerlässlich sind. Zu Beginn lernen die Auszubildenden über Arbeitsorganisation und Kooperation, um effektiv im Team und in der maritimen Logistikbranche arbeiten zu können. Ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung ist der Umgang mit Informations- und Kommunikationssystemen, die in der modernen Schifffahrt von zentraler Bedeutung sind. Datenschutz und Datensicherung sind ebenfalls wichtige Themen, da sie für den Schutz sensibler Daten unerlässlich sind. Fachbezogenes Englisch ist in der globalen Schifffahrtsindustrie von großer Bedeutung, und die Auszubildenden müssen sich in diesem Bereich auskennen, um international kommunizieren zu können. Die kaufmännische Steuerung und Kontrolle, einschließlich des betrieblichen Rechnungswesens, der Kosten- und Leistungsrechnung und des Controllings, sind wichtige Bestandteile, um die finanziellen Aspekte der Schifffahrt zu verstehen und zu managen. Marketingkenntnisse sind ebenfalls wichtig, um die Dienstleistungen der Reederei effektiv zu vermarkten. In der Linienfahrt umfasst die Ausbildung zudem spezifische Bereiche wie Klarierung, Einsatz und Disposition von Seeschiffen sowie Seeverkehrslogistik, welche die Planung und Koordination von Schifffahrtsrouten und -dienstleistungen betreffen.

Die Auszubildenden werden auch in den Bereichen Haftung, Versicherung und Schadensabwicklung geschult, was für das Risikomanagement in der Schifffahrt entscheidend ist. Marktbeobachtung und Marktanalyse sind weitere Schlüsselelemente, die den Auszubildenden helfen, Trends und Chancen im Markt zu erkennen und darauf zu reagieren. Intermodale Transporte, die den Einsatz und die Disposition von Containern umfassen, sind wesentliche Aspekte der Linienfahrt. Ebenso sind die Ladungsbuchung und die Abwicklung der Verladung zentrale Fähigkeiten, die für die effiziente Organisation von Frachttransporten benötigt werden. Obwohl der Schwerpunkt auf der Linienfahrt liegt, erlangen die Auszubildenden auch Einblicke in die Trampfahrt, was ihnen ein breiteres Verständnis der Schifffahrtsbranche vermittelt. Hierbei lernen sie über Befrachtung und Projektlogistik, die für die Planung und Durchführung von Chartertransporten wichtig sind. Insgesamt bietet die Ausbildung zum Schifffahrtskaufmann/-frau in der Linienfahrt eine umfassende Grundlage für eine Karriere in der internationalen Schifffahrts- und Logistikbranche, indem sie den Auszubildenden ein tiefes Verständnis für die komplexe Welt des Seeverkehrs, der Frachtlogistik und der kommerziellen Aspekte der Schifffahrtsindustrie vermittelt.

Mögliche Karrierechancen als Schifffahrtskaufmann/-frau - Linienfahrt

Vorteile des Berufs Schifffahrtskaufmann/-frau - Linienfahrt

Vielfältige Tätigkeitsbereiche

Als Schifffahrtskaufmann/-frau in der Linienfahrt arbeiten Sie in einem breiten Spektrum von Tätigkeitsbereichen, darunter die Planung und Organisation von Fracht- und Passagiertransporten, die Abwicklung von Zoll- und Versicherungsformalitäten, die Koordination von Hafen- und Lagerlogistik sowie die Kundenbetreuung.

Internationale Zusammenarbeit

Die Schifffahrtsbranche ist international ausgerichtet, und als Schifffahrtskaufmann/-frau in der Linienfahrt haben Sie die Möglichkeit, mit Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen zusammenzuarbeiten. Sie kommunizieren mit Reedereien, Häfen, Zollbehörden, Spediteuren und Kunden weltweit.

Logistische Herausforderungen

Die Planung und Organisation von Fracht- und Passagiertransporten erfordert ein ausgeprägtes logistisches Denken und die Fähigkeit, komplexe Abläufe zu koordinieren. Sie beschäftigen sich mit der optimalen Routenplanung, Ladungsberechnungen, Kapazitätsmanagement und der Einhaltung von Zeitplänen.

Kundenorientierung

Als Schnittstelle zwischen verschiedenen Parteien in der Schifffahrtsbranche ist eine ausgeprägte Kundenorientierung unerlässlich. Sie betreuen Kunden, erstellen Angebote, nehmen Buchungen entgegen und kümmern sich um eventuelle Reklamationen oder Anliegen.

Rechtliche und administrative Aspekte

Die Schifffahrtsbranche unterliegt einer Vielzahl von nationalen und internationalen Vorschriften, Gesetzen und Bestimmungen. Sie erlernen rechtliche und administrative Kenntnisse im Bereich des Seerechts, der Zollabwicklung, der Versicherung und der Frachtverträge.

Innovative Technologien

Die Schifffahrtsbranche ist ständig bestrebt, innovative Technologien zur Effizienzsteigerung und Kostenreduzierung einzusetzen. Als Schifffahrtskaufmann/-frau sind Sie mit modernen IT-Systemen, Buchungssystemen, Frachtverfolgungssystemen und anderen digitalen Tools vertraut.

Mögliche Digitalisierungen als Schifffahrtskaufmann/-frau - Linienfahrt

Ähnliche Berufe

Abbildung Mann im Büro telefoniert und hat einen Schriftsatz in der Hand
281 Ausbildungsbetriebe

Industriekaufmann/-frau (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Organisationsfähigkeit Beziehungsfähigkeit Computerkenntnisse Konzentrationsfähigkeit
Abbildung junge blonde Frau mit Kopfhörer. Im Hintergrund eine digitale Tafel
6 Ausbildungsbetriebe

Kaufmann/-frau – Büromanagement - Fremdsprachenkorrespondent (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Flexibilität Interkulturelle Kompetenz Sorgfalt Kunden- & Serviceorientierung Organisationsfähigkeit
Abbildung lächelnder Mann hat Dokumente auf dem Schreibtisch
438 Ausbildungsbetriebe

Kaufmann/-frau - Büromanagement (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Organisationsfähigkeit Konzentrationsfähigkeit Deutschkenntnisse Konfliktfähigkeit Wirtschaftliche Grundkenntnisse Kommunikationsfähigkeit
Abbildung großes Transportschiff im Wasser, im Hintergrund Hafen mit Kontainerkran und Kontainer
27 Ausbildungsbetriebe

Kaufmann/-frau - Groß- und Außenhandelsmanagement – (Außenhandel) (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Selbstständigkeit Kommunikationsfähigkeit Konzentrationsfähigkeit Auffassungsgabe
Abbildung Mann mit Hemd und Schutzhelm überprüft Produkte in Industrieregalen
168 Ausbildungsbetriebe

Kaufmann/-frau - Groß- und Außenhandelsmanagement – (Großhandel) (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Interkulturelle Kompetenz Kunden- & Serviceorientierung Sorgfalt Verhandlungsgeschick

Managementassistent (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Interkulturelle Kompetenz Kommunikationsfähigkeit Organisationsfähigkeit
1 Ausbildungsbetrieb

Fachangestellter – Medien- und Informationsdienste (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Kommunikationsfähigkeit Organisationsfähigkeit Computerkenntnisse Teamfähigkeit
Abbildung Frau am Schreibtisch im Büro dahinter eine Person am PC
1 Ausbildungsbetrieb

Fachpraktiker - Büromanagement (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Deutschkenntnisse Sorgfalt Beziehungsfähigkeit
Abbildung zwei Personen arbeiten vor einem Bildschirm und zeigen auf diesen
1 Ausbildungsbetrieb

Personaldienstleistungskaufmann/-frau (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Mathekenntnisse Kunden- & Serviceorientierung Verhandlungsgeschick
Abbildung Mann im blauen Hemd, der von einer Frau eine Warentüte entgegennimmt
1 Ausbildungsbetrieb

Fachwirt - Vertrieb im Einzelhandel (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Kommunikationsfähigkeit Mathekenntnisse Flexibilität Entscheidungsfähigkeit Kreativität