Personaldienstleistungskaufmann/-frau (m/w/d)

Wirtschaft, Verwaltung
Abbildung zwei Personen arbeiten vor einem Bildschirm und zeigen auf diesen

Ausbildung als Personaldienstleistungskaufmann/-frau

Sie sind das, was man auch als Headhunter bezeichnet: die Personaldienstleistungskaufleute. Beschäftigt in speziellen Personalberatungs- oder Personaldienstleistungsunternehmen, fungieren sie als Ansprechpartner für Unternehmen, die nach Personal mit speziellen Qualifikationen suchen. Dafür erstellen sie Stellenausschreibungen und -gesuche und veröffentlichen diese z.B. in Online-Jobbörsen, Tageszeitungen oder sozialen Netzwerken. Danach wählen sie geeignete Bewerber aus, führen Beratungsgespräche und gleichen Anforderungs- und Bewerberprofile miteinander ab. Schließlich wirken sie bei der Personaleinstellung und bei Vertragsabschlüssen mit. Unter Zuhilfenahme von Karrierenetzwerken gehen sie auch aktiv auf Kandidaten zu, die das Anforderungsprofil erfüllen. Als Mitarbeiter in der Personalabteilung von größeren Unternehmen oder Behörden disponieren sie den Personaleinsatz und planen die Personalentwicklung, indem sie z.B. Weiterbildungsmaßnahmen organisieren. In der Personalsachbearbeitung führen sie ferner Personalakten und erstellen Entgeltabrechnungen.

Alles für die Ausbildung als Personaldienstleistungskaufmann/-frau https://www.youtube-nocookie.com/embed/wqqvo2ZgI38?si=vUF7w2SuQat03fKm An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von ausbildungskompass.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 3 Jahre

Ausbildungsgehalt als Personaldienstleistungskaufmann/-frau

  • 1. Ausbildungsjahr 908 €
  • 2. Ausbildungsjahr 995 €
  • 3. Ausbildungsjahr 1.098 €

(Abweichungen möglich, Stand: 01. August 2022, Quelle: BAP)

Ausbildungsverkürzung

Die Ausbildungsdauer des Ausbildungsberufs Personaldienstleistungskaufmann/-frau lässt sich bis auf 2 Jahre verkürzen.

Weitere Informationen

Mögliche Berufsschulen für Personaldienstleistungskaufmann/-frau

Benötigte Stärken

Abbildung Person steht vor einer Wand mit mathematischen Formeln

Mathekenntnisse

(z.B. beim Erstellen von Leistungsabrechnungen von Aufträgen)

Abbildung Verkäuferin berät einen Kunden

Kunden- & Serviceorientierung

(z.B. für das Ermitteln des Bedarfsprofils von Kunden und dem Entwickeln von kundengerechten Angeboten)

Abbildung zwei Menschen schütteln sich die Hand

Verhandlungsgeschick

(z.B. für Verhandlungen mit Bewerbern über Vergütungen und Arbeitsbedingungen)

Interessante Schulfächer

Deutsch

(z.B. beim Beraten von Bewerbern und Kunden und beim Formulieren von Inseraten)

Englisch

(z.B. beim Auswerten von fremdsprachigen Informationen und Einholen von Auskünften)

Mathematik

(z.B. bei Kostenkalkulationen für Weiterbildungsmaßnahmen und beim Erstellen von Entgeltabrechnungen)

Wirtschaft / Recht

(z.B. beim Aufsetzen von Vertragsunterlagen)

Was man in der Ausbildung als Personaldienstleistungskaufmann/-frau lernt

Die Ausbildung zum Personaldienstleistungskaufmann oder zur Personaldienstleistungskauffrau vermittelt umfassende Kenntnisse und Fähigkeiten, die für die Arbeit in der Personalbranche erforderlich sind. Zu Beginn der Ausbildung lernen die Auszubildenden die Grundlagen der Personalgewinnung und -anwerbung, einschließlich der Bewerberberatung, Personalauswahl, Personaleinstellung und Personalvermittlung. Sie erwerben Fähigkeiten, um geeignete Kandidaten für Unternehmen zu finden und zu vermitteln. Die Auszubildenden werden in der Einsatzplanung und -vorbereitung geschult und lernen, wie man den Personaleinsatz effektiv gestaltet. Dazu gehört auch die Gewährleistung von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz. Personalführung und Personalbetreuung sind ebenfalls wichtige Bestandteile der Ausbildung. Die Auszubildenden lernen, Mitarbeiter zu führen, zu motivieren und zu unterstützen sowie Personalsachbearbeitungsaufgaben zu übernehmen.

Ein weiterer Aspekt der Ausbildung ist die Beendigung von Beschäftigungsverhältnissen, wo die Auszubildenden lernen, Austrittsprozesse korrekt und sensibel zu gestalten. Im Bereich Berufsfelderschließung sowie Auftragsakquisition und -durchführung erwerben die Auszubildenden Kenntnisse, um neue Geschäftsfelder zu identifizieren und Aufträge erfolgreich zu akquirieren und durchzuführen. Marketing, Kundenbindung und Kundenbetreuung sind weitere wichtige Themen. Die Auszubildenden lernen, wie man Dienstleistungen erfolgreich vermarktet, Angebote kalkuliert, Verträge gestaltet und die Vertragserfüllung kontrolliert. Die Ausbildung umfasst auch wichtige zwischenmenschliche Fähigkeiten wie Kommunikation, Teamarbeit und Kooperation sowie Konfliktmanagement, um effektiv in einem Team arbeiten und Konflikte professionell lösen zu können. Schließlich beinhaltet die Ausbildung kaufmännische Steuerung und Kontrolle sowie berufsbezogene Rechtsanwendungen, um den Auszubildenden ein umfassendes Verständnis für die geschäftlichen und rechtlichen Aspekte der Personalbranche zu vermitteln.

 

Mögliche Karrierechancen als Personaldienstleistungskaufmann/-frau

Vorteile des Berufs Personaldienstleistungskaufmann/-frau

Personalmanagement

Als Personaldienstleistungskaufmann/-frau sind Sie in Unternehmen tätig, die im Bereich Personalvermittlung, Arbeitnehmerüberlassung oder Personalberatung agieren. Sie unterstützen bei der Rekrutierung, Auswahl und Betreuung von Mitarbeitern.

Kundenberatung

Sie beraten Kunden bei Personalfragen, unterstützen sie bei der Bedarfsermittlung und finden passgenaue Lösungen für deren Personalbedarfe. Dabei stehen Sie in direktem Kontakt mit Unternehmen verschiedener Branchen und unterstützen sie bei der Optimierung ihres Personalmanagements.

Bewerbermanagement

Sie sind Ansprechpartner für Bewerber und Bewerberinnen, nehmen Bewerbungen entgegen, führen Vorstellungsgespräche und unterstützen sie bei der Suche nach passenden Stellenangeboten. Sie helfen Bewerbern dabei, ihre Fähigkeiten und Kompetenzen optimal zu präsentieren.

Vertragsmanagement

Sie erstellen Arbeitsverträge, klären rechtliche und tarifliche Rahmenbedingungen und sorgen für eine reibungslose Abwicklung von Personalangelegenheiten zwischen Unternehmen und Mitarbeitern.

Personalentwicklung

Sie unterstützen bei der Weiterbildung und Qualifizierung von Mitarbeitern, organisieren Schulungen und Seminare und fördern die berufliche Entwicklung der Mitarbeiter.

Arbeitsrechtliche Kenntnisse

Sie erlernen grundlegende Kenntnisse im Arbeitsrecht und kennen die gesetzlichen Rahmenbedingungen im Bereich der Arbeitnehmerüberlassung und Personalvermittlung.

Mögliche Digitalisierungen als Personaldienstleistungskaufmann/-frau

  • Bewerbermanagementsysteme

    Einsatz von Systemen zur automatischen Auswertung von Bewerbungen, um die besten Kandidaten zu selektieren.

  • Digitales Workforce-Management

    Mithilfe von Software die Qualifikationen aller Mitarbeiter erfassen, um Teams mit den passenden Fähigkeiten zusammenzustellen und mögliche Schwächen im Mitarbeiterstamm zu identifizieren.

  • Algorithmic Decision Making - ADM

    Durch die Verwendung von ADM wird eine Bewertung der Eignung von Kandidaten und Kandidatinnen durchgeführt.

  • Vertragsgeneratoren

    Verwendung von Software zur Erstellung von Arbeits- und Fortbildungsverträgen zur Automatisierung der Vertragsgestaltung.

  • Enterprise-Resource-Planning-System

    Planung des Personals sowie die Abwicklung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen mithilfe eines ERP-Systems organisieren und durchführen.

  • Digitales Dokumentenmanagement - DMS

    Digitale Erfassung und Verwaltung von Mitarbeiterdokumenten, Bewerbungsunterlagen und Anforderungsprofilen.

Ähnliche Berufe

Abbildung Mann im Büro telefoniert und hat einen Schriftsatz in der Hand
284 Ausbildungsbetriebe

Industriekaufmann/-frau (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Organisationsfähigkeit Beziehungsfähigkeit Computerkenntnisse Konzentrationsfähigkeit
Abbildung junge blonde Frau mit Kopfhörer. Im Hintergrund eine digitale Tafel
6 Ausbildungsbetriebe

Kaufmann/-frau – Büromanagement - Fremdsprachenkorrespondent (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Flexibilität Interkulturelle Kompetenz Sorgfalt Kunden- & Serviceorientierung Organisationsfähigkeit
Abbildung lächelnder Mann hat Dokumente auf dem Schreibtisch
445 Ausbildungsbetriebe

Kaufmann/-frau - Büromanagement (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Organisationsfähigkeit Konzentrationsfähigkeit Deutschkenntnisse Konfliktfähigkeit Wirtschaftliche Grundkenntnisse Kommunikationsfähigkeit
Abbildung großes Transportschiff im Wasser, im Hintergrund Hafen mit Kontainerkran und Kontainer
28 Ausbildungsbetriebe

Kaufmann/-frau - Groß- und Außenhandelsmanagement – (Außenhandel) (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Selbstständigkeit Kommunikationsfähigkeit Konzentrationsfähigkeit Auffassungsgabe
Abbildung Mann mit Hemd und Schutzhelm überprüft Produkte in Industrieregalen
170 Ausbildungsbetriebe

Kaufmann/-frau - Groß- und Außenhandelsmanagement – (Großhandel) (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Interkulturelle Kompetenz Kunden- & Serviceorientierung Sorgfalt Verhandlungsgeschick

Managementassistent (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Interkulturelle Kompetenz Kommunikationsfähigkeit Organisationsfähigkeit
1 Ausbildungsbetrieb

Fachangestellter – Medien- und Informationsdienste (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Kommunikationsfähigkeit Organisationsfähigkeit Computerkenntnisse Teamfähigkeit
Abbildung Frau am Schreibtisch im Büro dahinter eine Person am PC
1 Ausbildungsbetrieb

Fachpraktiker - Büromanagement (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Deutschkenntnisse Sorgfalt Beziehungsfähigkeit
Abbildung Mann im blauen Hemd, der von einer Frau eine Warentüte entgegennimmt
1 Ausbildungsbetrieb

Fachwirt - Vertrieb im Einzelhandel (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Kommunikationsfähigkeit Mathekenntnisse Flexibilität Entscheidungsfähigkeit Kreativität

Schifffahrtskaufmann/-frau - Linienfahrt (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Kommunikationsfähigkeit Sorgfalt Verhandlungsgeschick Kunden- & Serviceorientierung

1 Ausbildungsplatz Personaldienstleistungskaufmann/-frau vorhanden