2 Ausbildungsplätze

Industriekaufmann/-frau (m/w/d)

Papierfabrik Louisenthal GmbH

Ausbildung als Industriekaufmann/-frau

Sie sind für die Steuerung betriebswirtschaftlicher Abläufe in Unternehmen verantwortlich: Die Industriekaufleute. In der Materialwirtschaft vergleichen sie Angebote, verhandeln mit Lieferanten und betreuen die Warenannahme und -lagerung. In der Produktionswirtschaft planen, steuern und überwachen sie die Herstellung von Waren oder Dienstleistungen und erstellen Auftragsbegleitpapiere. Kalkulationen und Preislisten zu erarbeiten und mit den Kunden Verkaufsverhandlungen zu führen, gehört im Verkauf zu ihrem Zuständigkeitsbereich. Außerdem erarbeiten sie Marketingstrategien. Sind sie in den Bereichen Rechnungswesen bzw. Finanzwirtschaft tätig, bearbeiten, buchen und kontrollieren die im Geschäftsverkehr anfallenden Vorgänge. Im Personalwesen ermitteln sie den Bedarf an Mitarbeitern, wirken bei der Personalbeschaffung bzw. -auswahl mit und planen den Personaleinsatz.

Standort

Papierfabrik Louisenthal GmbH
Louisenthal 1
83703 Gmund am Tegernsee

Dein Ansprechpartner

Ausbildungsdetails

  • Studium
  • Ausbildung
  • Praktikum

Branche
Wirtschaft, Verwaltung

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Verbundstudium / Duales Studium

Studiengang
BWL-Industrie

Studienabschluss
Bachelor of Arts (B.A.)

Vergütung

  • 1. Ausbildungsjahr 900 € bis 1.088 €
  • 2. Ausbildungsjahr 950 € bis 1.146 €
  • 3. Ausbildungsjahr 990 € bis 1.220 €

(Abweichungen möglich, Stand: 01. Juni 2023, Quelle: Bundesministerium für Soziales (BMAS))

Weitere Ausbildungsplätze von Papierfabrik Louisenthal GmbH