Landkreis Altötting

Der Landkreis Altötting: Eine Perle zwischen Inn und Salzach

Der Landkreis Altötting, gelegen im wunderschönen Bayern, ist eine wahre Perle zwischen den Flüssen Inn und Salzach. Mit seinen malerischen Städten und Dörfern, historischen Sehenswürdigkeiten und einer reichen Kultur bietet der Landkreis eine Vielzahl von Möglichkeiten für Besucher und Einheimische gleichermaßen.

Eine der bekanntesten Städte im Landkreis ist Burgkirchen. Die Stadt ist nicht nur für ihre beeindruckende Burg bekannt, sondern auch für ihre charmante Altstadt mit ihren engen Gassen und historischen Gebäuden. Hier kann man in gemütlichen Cafés und Restaurants die bayerische Gastronomie genießen und sich von der herzlichen Gastfreundschaft der Einheimischen verwöhnen lassen.

Die Kultur spielt im Landkreis Altötting eine große Rolle. Die Stadt Altötting selbst ist ein bedeutender Wallfahrtsort und zieht jedes Jahr Tausende von Pilgern an. Die berühmte Gnadenkapelle und die Basilika sind beeindruckende Zeugnisse der religiösen Historie der Region. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Museen und Galerien, die einen Einblick in die Geschichte und Kunst des Landkreises bieten.

Ein absolutes Highlight ist das Schloss Tüßling, das im 18. Jahrhundert erbaut wurde. Das prächtige Barockschloss beherbergt heute ein Kulturzentrum, in dem regelmäßig Konzerte, Ausstellungen und Theateraufführungen stattfinden. Hier kann man die Schönheit der Architektur bewundern und gleichzeitig kulturelle Veranstaltungen genießen.

Für Naturliebhaber bietet der Landkreis Altötting ebenfalls eine Vielzahl von Möglichkeiten. Der Waginger See, einer der wärmsten Seen in Bayern, lädt zum Baden, Segeln und Entspannen ein. Mit seinem klaren Wasser und den umliegenden grünen Wiesen ist er ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen gleichermaßen.

Das Inntal hingegen bietet wunderschöne Wanderwege entlang des Flusses und durch malerische Landschaften.

Neben seiner natürlichen Schönheit und kulturellen Vielfalt bietet der Landkreis Altötting auch eine ausgezeichnete Infrastruktur. Die Verkehrsanbindung ist hervorragend, sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Autobahn A94 verbindet den Landkreis mit München und anderen umliegenden Städten. Zudem gibt es ein gut ausgebautes Netz von Bus- und Bahnverbindungen, das es einfach macht, die Region zu erkunden.

Der Landkreis Altötting ist ein Ort, der Geschichte, Kultur, Natur und Gastfreundschaft vereint. Egal, ob man die historischen Sehenswürdigkeiten erkunden, die bayerische Gastronomie genießen oder einfach nur die Natur genießen möchte, hier findet jeder etwas nach seinem Geschmack. Der Landkreis Altötting ist definitiv einen Besuch wert!

Über diese Region

Hier findest du
697 Ausbildungsplätze
155 Ferien-/Schülerjobs
15 Ausbildungsplätze in Teilzeit
656 Praktika
37 Studiumsplätze
Was Landkreis Altötting ausmacht
Geografische Lage
Historischer Wallfahrtsort
Religiöse Bedeutung
Kulturelle Vielfalt
Kapellplatz
Sehenswürdigkeiten
Traditionelle Märkte
Natur und Erholung
Wirtschaftliche Aktivitäten
Verbindung zur Geschichte

Ausbildungsplätze in der Region Landkreis Altötting

Für Jugendliche mit förderfähigen Hintergrund wie z.B. Sprachdefizite oder Verhaltensauffälligkeiten, wenden Sie sich gerne an uns.

Kontakt aufnehmen

697 Stellen gefunden

Herausgeber

Abbildung Logo mit blauem A und gelben Ö und dunkelblauer Schrift mit Landkreis Altötting

Landratsamt Altötting

Iris Bartonneck
Bahnhofstr. 38
84503 Altötting

Ansprechpartner

Töginger Str. 18d
84453 Mühldorf

Hubert Bachmeier

Max-Joseph-Straße 4
80333 München

Wolfgang Wittmann

Kardinal-Döpfner-Str. 8
80333 München

Martina Bischoff

Atelierstr. 1
81671 München