Metallbauer - Konstruktionstechnik(m/w/d)

Metall, Maschinenbau

Ausbildungsberuf Metallbauer - Konstruktionstechnik

Von der Stahlkonstruktion bis zum Ökohaus: Metallbauer/innen der Fachrichtung Konstruktionstechnik lernen die Planung, Herstellung, Instandsetzung und Montage von Metallkonstruktionen. Man baut Metallfenster, Treppen, Geländer oder Dächer, Aufzugsanlagen oder Stadtmöbel, Energiespar-Fassaden oder ganze Passiv- und Ökohäuser. In diesem Beruf hinterlässt man bleibenden Eindruck.

Alles für die Ausbildung als Metallbauer - Konstruktionstechnik https://www.youtube-nocookie.com/embed/2IKgTqaXFvA An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von ausbildungskompass.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.

Ausbildungsanfänger in Deutschland

  • 47%
  • 39%
  • 8%
  • 4%
  • 2%
  • Mittelschulabschluss 47%
  • Mittlerer Bildungsabschluss 39%
  • Hochschulreife 8%
  • ohne Mittelschulabschluss 4%
  • Sonstige 2%

In der Praxis stellen Betriebe überwiegend Auszubildende mit Mittelschulabschluss und mittlerem Bildungsabschluss ein.

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 3,5 Jahre

Ausbildungsvergütung

  • 1. Ausbildungsjahr 760 €
  • 2. Ausbildungsjahr 810 €
  • 3. Ausbildungsjahr 950 €
  • 4. Ausbildungsjahr 1.010 €

(Abweichungen möglich, Stand: 01. Dezember 2021, Quelle: Bayerisches Tarifregister)

Ausbildungsverkürzung

Die Ausbildungsdauer des Ausbildungsberufs Metallbauer - Konstruktionstechnik läßt sich bis auf 2,5 Jahre verkürzen.

Weitere Informationen

Benötigte Stärken

Körperliche Fitness

(z.B. beim Heben schwerer Bauteile, Arbeiten auf Gerüsten und Arbeitsbühnen)

Handwerkliches Geschick

(z.B. beim Einbohren von Gewinden und Verschrauben von Einzelteilen)

Sorgfalt

(z.B. wenn eine größere Anlage zerlegt und die Einzelteile richtig gekennzeichnet werden müssen, damit später wieder alles richtig zusammenpasst)

Technisches Verständnis

(z.B. bei der Wartung und der Überprüfung der Funktionsfähigkeit)

Teamfähigkeit

(z.B. gerechte Aufgabenverteilung im Team)

Interessante Schulfächer

Mathematik

(z.B. um Flächen, Massen und Materialbedarf genau berechnen zu können)

Physik

(z.B. wenn Schaltpläne erstellt oder Steuerungen aufgebaut werden müssen)

Werken / Technik

(z.B. im Umgang mit umfangreicheren Arbeitsplänen und bei der Umsetzung von Bauzeichnungen)

63 Ausbildungsplätze Metallbauer - Konstruktionstechnik vorhanden