Zweiradmechanikerwerker (m/w/d)

Metall, Maschinenbau

Ausbildung als Zweiradmechanikerwerker

Der Ausbildungsberuf Zweiradmechanikerwerker und Zweiradmechanikerwerkerin ist speziell für Menschen mit Behinderungen konzipiert. Die Ausbildung dauert in der Regel drei bis dreieinhalb Jahre und kann im Handwerk oder in Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation absolviert werden. Die genauen Bestimmungen und Abschlussbezeichnungen können je nach zuständiger Kammer variieren.

Die Ausbildung orientiert sich am anerkannten Ausbildungsberuf Zweiradmechatroniker und Zweiradmechatronikerin. Dabei werden den Auszubildenden grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Zweiradtechnik vermittelt. Sie lernen beispielsweise, wie sie Fahrräder, Motorräder oder E-Bikes warten, reparieren und montieren können. Dazu gehören Tätigkeiten wie das Austauschen von Verschleißteilen, das Einstellen von Bremsen und Schaltungen sowie das Überprüfen der Sicherheitstechnik.

Im Rahmen der Ausbildung erwerben die Zweiradmechanikerwerker und Zweiradmechanikerwerkerinnen auch Kenntnisse über elektrische Antriebssysteme bei E-Bikes oder Motorrädern. Sie lernen, Fehlerdiagnosen durchzuführen und elektronische Komponenten zu reparieren oder auszutauschen.

Darüber hinaus erhalten die Auszubildenden auch Kenntnisse über Kundenberatung und Verkauf von Zweirädern sowie über kaufmännische Abläufe im Betrieb.

Die Ausbildung zum Zweiradmechanikerwerker und Zweiradmechanikerwerkerin bietet Menschen mit Behinderungen die Möglichkeit, eine qualifizierte Berufsausbildung im Bereich der Zweiradtechnik zu absolvieren. Durch die spezielle Ausrichtung auf ihre Bedürfnisse erhalten sie eine individuelle Förderung und Unterstützung während der Ausbildung.

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung können Zweiradmechanikerwerker und Zweiradmechanikerwerkerinnen in Fahrrad- oder Motorradwerkstätten, im Handel oder in anderen Unternehmen der Zweiradbranche tätig sein. Sie können Reparatur- und Wartungsarbeiten an Zweirädern durchführen, Kunden beraten und den Verkauf von Zweirädern unterstützen.

Ausbildungsgehalt als Zweiradmechanikerwerker

Findet die Ausbildung in einem Betrieb statt, erhalten die Auszubildenden vom Betrieb eine Ausbildungsvergütung. Bei einer Ausbildung in einer Einrichtung der beruflichen Rehabilitation werden die Auszubildenden durch Leistungen vom Rehabilitationsträger

(Abweichungen möglich, Stand: 26. September 2023, )

Mögliche Berufsschulen für Zweiradmechanikerwerker

Benötigte Stärken

Abbildung zwei Menschen beim Sport

Körperliche Fitness

(z.B. vor allem Stehenarbeiten)

Abbildung Person mit Hammer und Akkuschrauber

Handwerkliches Geschick

(z.B. beim Schweißen)

Abbildung Animation von einer Skyline

Technisches Verständnis

(z.B. bei der Motorradreparatur)

Interessante Schulfächer

Mathematik

(z.B. bei der Berechnung von Fläche, Volumen und Materialverbrauch)

Mögliche Karrierechancen als Zweiradmechanikerwerker

Vorteile des Berufs Zweiradmechanikerwerker

Reparatur und Wartung

Zweiradmechanikerwerker sind für die Reparatur und Wartung von Zweirädern aller Art verantwortlich. Sie diagnostizieren und beheben mechanische Probleme, führen Inspektionen durch, tauschen defekte Teile aus und führen regelmäßige Wartungsarbeiten durch, um die Sicherheit und Leistung der Fahrzeuge zu gewährleisten.

Montage und Aufbau

Zweiradmechanikerwerker können auch bei der Montage und dem Aufbau neuer Zweiräder helfen. Sie setzen Rahmen, Räder, Bremsen, Lenkungssysteme, Antriebe und andere Komponenten zusammen und stellen sicher, dass alle Teile ordnungsgemäß montiert und eingestellt sind.

Diagnose und Fehlerbehebung

Der Beruf erfordert ein tiefes Verständnis für die Funktionsweise von Zweirädern und deren Komponenten. Zweiradmechanikerwerker müssen Probleme erkennen, die Quelle von Fehlfunktionen identifizieren und effektive Lösungen zur Fehlerbehebung finden.

Kundenbetreuung

Zweiradmechanikerwerker interagieren regelmäßig mit Kunden, die ihre Dienste benötigen. Sie bieten Beratung, Empfehlungen und Informationen zu Reparatur- und Wartungsarbeiten, Preisen, Ersatzteilen und Zubehör. Sie müssen über gute Kommunikationsfähigkeiten verfügen und in der Lage sein, Kundenanliegen professionell zu behandeln.

Sicherheit und Compliance

Zweiradmechanikerwerker sind für die Einhaltung von Sicherheitsstandards und Vorschriften in Bezug auf Zweiräder verantwortlich. Sie müssen sicherstellen, dass alle Reparaturen und Wartungsarbeiten ordnungsgemäß durchgeführt werden und dass die Fahrzeuge den geltenden Gesetzen und Bestimmungen entsprechen.

 

Mögliche Digitalisierungen als Zweiradmechanikerwerker

  • Narrow-Band-IoT

    Einbindung von Narrow-Band-IoT-Sendern in Fahrradrahmen.

  • Automatische Identifizierung - Auto-ID

    In der Überwachung, des Neubaus und der Instandhaltung von Fahrrädern können Teile automatisiert identifiziert werden.

  • Sensorik

    Einbau von Sensoren zur Geschwindigkeitsmessung in Fahrräder; Wartung der Sensoren durchführen.

  • Predictive Maintenance

    Minimierung ungeplanter Ausfälle und Reparaturen durch kontinuierliche Auswertung von Daten von Maschinen und Fahrrädern.

  • Industrieroboter

    Reparatur und Optimierung von Industrierobotern.

  • Maschinendatenerfassung

    Schnittstellen für digital vernetzte Maschinenanlagen spezifizieren und festlegen.

  • Vernetzte Produktionssysteme

    Umgang mit digital vernetzten Produktionsanlagen.

  • 3D-Druck

    Herstellung und einbauen von kleineren Ersatzteilen mit einem 3-D-Drucker.

Ähnliche Berufe

Abbildung Person rechnet mit Taschenrechner im Hintergrund ist eine Skizze
15 Ausbildungsbetriebe

Technischer Systemplaner – Stahl- und Metallbautechnik (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Räumliches Vorstellungsvermögen Sorgfalt Technisches Verständnis

Verfahrenstechnologe - Metall (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Umsicht Handwerkliches Geschick Reaktionsgeschwindigkeit Technisches Verständnis

Vergolder (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Sinn für Ästhetik Kreativität Sorgfalt
Abbildung Person überprüft Leitungen mit einer Pinzette an einem Gerät
3 Ausbildungsbetriebe

Werkstoffprüfer - Metalltechnik (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Auffassungsgabe Handwerkliches Geschick Sorgfalt
Abbildung Mann überprüft eine Zusammensetzung der Werkstoffe an einer Maschine
1 Ausbildungsbetrieb

Werkstoffprüfer - Systemtechnik (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Verantwortungsbewusstsein

Werkstoffprüfer - Wärmebehandlungstechnik (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Sorgfalt Technisches Verständnis

Edelmetallprüfer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Konzentrationsfähigkeit Sorgfalt Technisches Verständnis
Abbildung Person mit Schutzhelm und Schutzmaske lötet ein Kabel an eine Platte
108 Ausbildungsbetriebe

Metallbauer - Konstruktionstechnik (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Körperliche Fitness Teamfähigkeit Sorgfalt
Abbildung Mann zeichnet auf eine Blaupause mit einem Zirkel einen Kreis
1 Ausbildungsbetrieb

Metallbauer - Metallgestaltung (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Körperliche Fitness Handwerkliches Geschick Räumliches Vorstellungsvermögen Sorgfalt Organisationsfähigkeit

Fachkraft - Metalltechnik - Umform- und Drahttechnik (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Handwerkliches Geschick Konzentrationsfähigkeit Körperliche Fitness
Abbildung Person die ein Rohr flext
2 Ausbildungsbetriebe

Metallbildner - Metalldrücktechnik (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Sinn für Ästhetik

Fachpraktiker - Konstruktionsmechanik (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Technisches Verständnis Handwerkliches Geschick Körperliche Fitness
Abbildung Mann mit Schutzbrille arbeitet an einer Metallmaschine
1 Ausbildungsbetrieb

Fachpraktiker - Metallbau (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Technisches Verständnis Handwerkliches Geschick
Abbildung verschiedene Bohreraufsätze
6 Ausbildungsbetriebe

Präzisionswerkzeugmechaniker - Zerspanwerkzeuge (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Sorgfalt Technisches Verständnis

Fachpraktiker - Zerspanungsmechanik (m/w/d)

Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Körperliche Fitness Sorgfalt

Präzisionswerkzeugmechaniker - Schneidwerkzeuge (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Computerkenntnisse Sorgfalt