Metallbildner - Metalldrücktechnik (m/w/d)

Metall, Maschinenbau
Abbildung Person die ein Rohr flext

Ausbildung als Metallbildner - Metalldrücktechnik

Wer für sich und seine Freunde mal Spaghetti kocht, hat keine Ahnung, dass dies nur möglich ist, weil sie zuvor am Werk waren: Metallbildner und Metallbildnerinnen der Fachrichtung Metalldrücktechnik fertigen in Handarbeit oder mit automatisierten Drückmaschinen symmetrische Hohlkörper her, die z.B. zu Vasen, Töpfen, Behälterböden oder Ventilgehäusen weiterverarbeitet werden. Dafür entwerfen sie Werkstücke nach Kundenvorgaben und setzen ihre Entwürfe am Bildschirm in technische Zeichnungen um. Aus Stahl oder Kunststoffen stellen sie zunächst Negativformen des anzufertigenden Hohlkörpers her, die sogenannten Drückfutter. Dann schneiden sie Metallbleche zu bzw. stanzen Blechscheiben aus und biegen bzw. drücken sie von Hand oder maschinell an Drückbänken um die Drückfutter. Ist die gewünschte Form erreicht, reinigen, schleifen und polieren sie die Oberflächen der Werkstücke. Größere Stückzahlen produzieren sie an vollautomatischen Fertigungsstraßen.

Alles für die Ausbildung als Metallbildner - Metalldrücktechnik https://www.ardmediathek.de/video/ich-mach-s/metallbildner-in-fachrichtung-metalldruecktechnik/ard-alpha/Y3JpZDovL2JyLmRlL3ZpZGVvL2U0ZmIyNTU4LTgwMzItNDNmNS05ZDVmLWYwNjkzMjA1YWE5Mg

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 3 Jahre

Ausbildungsgehalt als Metallbildner - Metalldrücktechnik

  • 1. Ausbildungsjahr 800 €
  • 2. Ausbildungsjahr 830 €
  • 3. Ausbildungsjahr 890 €

Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben.

(Abweichungen möglich, Stand: 01. März 2022, Quelle: Tarifregister Mecklnenburg-Vorpommern)

Ausbildungsverkürzung

Die Ausbildungsdauer des Ausbildungsberufs Metallbildner - Metalldrücktechnik lässt sich bis auf 2 Jahre verkürzen.

Weitere Informationen

Benötigte Stärken

Abbildung Person mit Hammer und Akkuschrauber

Handwerkliches Geschick

(z.B. beim Formen von Blechen und Zusammenfügen von Bauteilen)

Abbildung Animation von einer Skyline

Technisches Verständnis

(z.B. beim Einrichten und Bedienen von Drückmaschinen)

Abbildung weiße Blüte von einer Blume

Sinn für Ästhetik

(z.B. bei der Anfertigung von Formen und Entwürfen)

Interessante Schulfächer

Werken / Technik

(z.B. beim Bearbeiten von Metall)

Kunst

(z.B. beim Erstellen von Entwürfen)

Physik

(z.B. um Änderungen von Material- und Stoffeigenenschaften beachten zu können)

Mögliche Karrierechancen als Metallbildner - Metalldrücktechnik

Vorteile des Berufs Metallbildner - Metalldrücktechnik

Handwerkliche Präzision

Als Metallbildner mit Fokus auf Metalldrücktechnik erlernen Sie handwerkliche Techniken zur Verformung von Metall, insbesondere durch das Drücken von Metallblechen. Diese Arbeit erfordert Präzision, Geschicklichkeit und ein gutes Auge für Details.

Spezialisierung auf ein traditionelles Handwerk

Die Metalldrücktechnik ist eine traditionelle Handwerkstechnik, die bis heute in verschiedenen Industriezweigen wie der Automobil- und Luftfahrtindustrie, der Beleuchtungsbranche und anderen Bereichen eingesetzt wird. Als Metallbildner mit Schwerpunkt auf Metalldrücktechnik sind Sie ein Experte in diesem spezifischen Handwerk.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Mit Ihrer Ausbildung als Metallbildner sind Sie für verschiedene Tätigkeiten in der Metallverarbeitung qualifiziert. Neben der Metalldrücktechnik können Sie auch in anderen Bereichen wie der Metallbearbeitung, der Metallveredelung oder der Metallgestaltung tätig werden. Ihre Fähigkeiten sind in vielen Industriezweigen gefragt.

Kreative Gestaltungsmöglichkeiten

Trotz der technischen Natur des Berufs bietet die Metalldrücktechnik auch Raum für kreative Gestaltung. Sie können Metallstücke in verschiedenen Formen und Designs drücken und so einzigartige und individuelle Produkte herstellen.

Erfüllende handwerkliche Tätigkeit

Die Arbeit als Metallbildner kann sehr erfüllend sein, da Sie die Möglichkeit haben, Ihre handwerklichen Fähigkeiten zu nutzen, um hochwertige und präzise Produkte herzustellen. Das Gefühl, ein Stück Metall zu formen und zu gestalten, kann sowohl kreativ als auch befriedigend sein.

Technologische Weiterentwicklung

Obwohl die Metalldrücktechnik eine traditionelle Handwerkstechnik ist, hat sich auch in diesem Bereich die Technologie weiterentwickelt. Moderne Maschinen und Werkzeuge unterstützen den Metallbildner bei seiner Arbeit und ermöglichen präzisere und effizientere Ergebnisse.

Mögliche Digitalisierungen als Metallbildner - Metalldrücktechnik

  • Augmented Reality Operation

    Darstellung von technischen Zeichnungen und Skizzen auf einer Datenbrille anzeigen lassen.

  • 3D-Druck

    3D-Drucker zur Herstellung von Drückwerkzeugen.

  • 3D-Laserscanning

    Mithilfe eines 3D-Laserscanners Werkstücke vermessen und digital erfassen.

Ähnliche Berufe

Abbildung Person rechnet mit Taschenrechner im Hintergrund ist eine Skizze
15 Ausbildungsbetriebe

Technischer Systemplaner – Stahl- und Metallbautechnik (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Räumliches Vorstellungsvermögen Sorgfalt Technisches Verständnis

Verfahrenstechnologe - Metall (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Umsicht Handwerkliches Geschick Reaktionsgeschwindigkeit Technisches Verständnis

Vergolder (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Sinn für Ästhetik Kreativität Sorgfalt
Abbildung Person überprüft Leitungen mit einer Pinzette an einem Gerät
3 Ausbildungsbetriebe

Werkstoffprüfer - Metalltechnik (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Auffassungsgabe Handwerkliches Geschick Sorgfalt
Abbildung Mann überprüft eine Zusammensetzung der Werkstoffe an einer Maschine
1 Ausbildungsbetrieb

Werkstoffprüfer - Systemtechnik (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Verantwortungsbewusstsein

Werkstoffprüfer - Wärmebehandlungstechnik (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Sorgfalt Technisches Verständnis

Edelmetallprüfer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Konzentrationsfähigkeit Sorgfalt Technisches Verständnis

Zweiradmechanikerwerker (m/w/d)

Körperliche Fitness Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis
Abbildung Person mit Schutzhelm und Schutzmaske lötet ein Kabel an eine Platte
109 Ausbildungsbetriebe

Metallbauer - Konstruktionstechnik (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Körperliche Fitness Teamfähigkeit Sorgfalt
Abbildung Mann zeichnet auf eine Blaupause mit einem Zirkel einen Kreis
1 Ausbildungsbetrieb

Metallbauer - Metallgestaltung (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Körperliche Fitness Handwerkliches Geschick Räumliches Vorstellungsvermögen Sorgfalt Organisationsfähigkeit

Fachkraft - Metalltechnik - Umform- und Drahttechnik (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Handwerkliches Geschick Konzentrationsfähigkeit Körperliche Fitness

Fachpraktiker - Konstruktionsmechanik (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Technisches Verständnis Handwerkliches Geschick Körperliche Fitness
Abbildung Mann mit Schutzbrille arbeitet an einer Metallmaschine
1 Ausbildungsbetrieb

Fachpraktiker - Metallbau (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Technisches Verständnis Handwerkliches Geschick
Abbildung verschiedene Bohreraufsätze
6 Ausbildungsbetriebe

Präzisionswerkzeugmechaniker - Zerspanwerkzeuge (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Sorgfalt Technisches Verständnis

Fachpraktiker - Zerspanungsmechanik (m/w/d)

Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Körperliche Fitness Sorgfalt

Präzisionswerkzeugmechaniker - Schneidwerkzeuge (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Computerkenntnisse Sorgfalt

2 Ausbildungsplätze Metallbildner - Metalldrücktechnik vorhanden