Hochbaufacharbeiter – Feuerungs- und Schornsteinbauarbeiten (m/w/d)

Bau, Architektur, Vermessung

Ausbildung als Hochbaufacharbeiter – Feuerungs- und Schornsteinbauarbeiten

Wer keine Höhenangst hat, gern im Freien arbeitet und körperlich belastbar ist, für den bietet sich eine Ausbildung als Hochbaufacharbeiter und Hochbaufacharbeiterin an. Hier stehen drei unterschiedliche Fachrichtungen zur Auswahl: für Maurerarbeiten, für Beton- und Stahlbetonarbeiten sowie für Feuerungs- und Schornsteinbauarbeiten. In der Fachrichtung Feuerungs- und Schornsteinbauarbeiten baut man Feuerungsanlagen, Abzugskanäle und Schornsteine aus Stahlbetonteilen oder Mauerwerk. Die Betonbauteile stellen sie auch selbst her und bauen die dafür benötigten Schalungen. Außerdem montieren sie Betonfertigteile und bauen Dämmstoffe für den Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz ein und bringen die Steigeisen und die Abdeckung am Schornstein an.

Alles für die Ausbildung als Hochbaufacharbeiter – Feuerungs- und Schornsteinbauarbeiten https://www.ardmediathek.de/video/ich-mach-s/hochbaufacharbeiter-in-feuerungs-und-schornsteinbauarbeiten/ard-alpha/Y3JpZDovL2JyLmRlL3ZpZGVvL2VmYjM2NjcyLWIwYWQtNGU1Zi04Nzg1LTVjOWEyMjg2MDMxMw

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 2 Jahre

Ausbildungsgehalt als Hochbaufacharbeiter – Feuerungs- und Schornsteinbauarbeiten

  • 1. Ausbildungsjahr 920 €
  • 2. Ausbildungsjahr 1.230 €

(Abweichungen möglich, Stand: 01. Januar 2023, Quelle: Agentur für Arbeit)

Mögliche Berufsschulen für Hochbaufacharbeiter – Feuerungs- und Schornsteinbauarbeiten

Benötigte Stärken

Abbildung Person mit Hammer und Akkuschrauber

Handwerkliches Geschick

(z.B. beim Betonieren von Decken und Wänden)

Abbildung zwei Menschen beim Sport

Körperliche Fitness

(z.B. beim Vorbereiten von Baustellen)

Abbildung Person die auf einer Slackline balanciert

Konzentrationsfähigkeit

(z.B. bei Tätigkeiten auf hohen Gerüsten)

Abbildung zwei Personen schlagen ein

Teamfähigkeit

(z.B. um Kollegen unterstützen zu können)

Interessante Schulfächer

Werken / Technik

(z.B. zur Bedienung von Maschinen)

Physik

(z.B. um die physikalischen Eigenschaften von Werkstoffen einschätzen zu können)

Mathematik

(z.B. um kalkulieren zu können, wieviel Baumaterial man benötigt)

Was man in der Ausbildung als Hochbaufacharbeiter – Feuerungs- und Schornsteinbauarbeiten lernt

In der spezialisierten Ausbildung zum Hochbaufacharbeiter mit dem Schwerpunkt Feuerungs- und Schornsteinbauarbeiten erlernen die Auszubildenden alle notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um in diesem spezifischen Bereich des Bauwesens erfolgreich zu sein. Diese Ausbildung bereitet die zukünftigen Fachkräfte darauf vor, verschiedene Arten von Feuerungsanlagen und Schornsteinen zu bauen, zu warten und zu reparieren. Die Auszubildenden beginnen mit den Grundlagen des Hochbaus und lernen, wie man Bauzeichnungen liest und interpretiert, um die Spezifikationen und Anforderungen von Feuerungs- und Schornsteinbauarbeiten zu verstehen. Sie werden in die verschiedenen Materialien und deren Eigenschaften eingeführt, die im Feuerungs- und Schornsteinbau verwendet werden, und lernen, wie diese Materialien sicher und effektiv gelagert und gehandhabt werden. Ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung ist das Erlernen von Techniken zum Bau und zur Reparatur von Feuerstätten und Schornsteinsystemen. Dies umfasst das Verständnis für die Funktionsweise verschiedener Feuerungsanlagen und die Fähigkeit, Schornsteine und zugehörige Strukturen nach den geltenden Sicherheits- und Baustandards zu errichten. Die Auszubildenden werden auch in der Installation und Wartung von Lüftungssystemen geschult, um sicherzustellen, dass Feuerungsanlagen effizient und sicher betrieben werden können.

Darüber hinaus erwerben die Auszubildenden Fähigkeiten im Umgang mit spezialisierten Werkzeugen und Geräten, die im Feuerungs- und Schornsteinbau verwendet werden. Sie lernen auch, wie man Baustellen einrichtet und sichert sowie wie man die Baustelle nach Abschluss der Arbeiten wieder in ihren ursprünglichen Zustand versetzt. Praktische Erfahrungen sammeln die Auszubildenden durch die Arbeit an realen Projekten, wo sie das Gelernte anwenden und ihre Fähigkeiten in der Praxis verbessern können. Sie lernen, wie man effizient im Team arbeitet, und entwickeln ein Verständnis für die Bedeutung von Qualitätssicherungsmaßnahmen, um die Langlebigkeit und Sicherheit der gebauten Feuerungsanlagen und Schornsteine zu gewährleisten.Zusammenfassend bietet die Ausbildung zum Hochbaufacharbeiter im Bereich Feuerungs- und Schornsteinbauarbeiten eine umfassende Grundlage für eine Karriere in diesem spezialisierten Sektor des Bauwesens. Die Auszubildenden erwerben sowohl theoretisches Wissen als auch praktische Fähigkeiten, die sie befähigen, hochwertige und sichere Feuerungs- und Schornsteinbauarbeiten durchzuführen.

Mögliche Karrierechancen als Hochbaufacharbeiter – Feuerungs- und Schornsteinbauarbeiten

Vorteile des Berufs Hochbaufacharbeiter – Feuerungs- und Schornsteinbauarbeiten

Fachkenntnisse im Feuerungs- und Schornsteinbau

Hochbaufacharbeiter mit Spezialisierung auf Feuerungs- und Schornsteinbauarbeiten verfügen über spezifisches Fachwissen und praktische Fertigkeiten im Bau und der Installation von Feuerungsanlagen und Schornsteinen. Sie kennen sich mit den spezifischen Anforderungen und Standards für die Sicherheit und Effizienz von Feuerungsanlagen und Schornsteinen aus.

Errichtung von Feuerungsanlagen

Hochbaufacharbeiter für Feuerungs- und Schornsteinbauarbeiten sind erfahren in der Errichtung von verschiedenen Arten von Feuerungsanlagen, einschließlich Öfen, Kaminen, Heizkesseln, Verbrennungsanlagen und anderen Feuerungsgeräten. Sie planen und installieren die Feuerungsanlagen gemäß den baurechtlichen Vorschriften und technischen Spezifikationen.

Bau von Schornsteinen

Hochbaufacharbeiter für Feuerungs- und Schornsteinbauarbeiten errichten Schornsteine, die für die Ableitung von Rauchgasen und Verbrennungsprodukten aus Feuerungsanlagen erforderlich sind. Sie planen und bauen Schornsteine in verschiedenen Größen und Ausführungen, um eine effiziente und sichere Rauchgasabfuhr zu gewährleisten.

Verwendung verschiedener Materialien

Hochbaufacharbeiter verwenden eine Vielzahl von Materialien für Feuerungs- und Schornsteinbauarbeiten, darunter Ziegelsteine, Betonblöcke, Stahlbeton, Edelstahl und andere Baustoffe. Sie wählen die geeigneten Materialien entsprechend den Anforderungen der Feuerungsanlage und den örtlichen Bauvorschriften aus.

Wartung und Reparatur

Hochbaufacharbeiter für Feuerungs- und Schornsteinbauarbeiten führen auch Wartungs- und Reparaturarbeiten an bestehenden Feuerungsanlagen und Schornsteinen durch. Sie überprüfen die Anlagen regelmäßig auf Funktionstüchtigkeit, reinigen und reparieren sie bei Bedarf, um eine sichere und effiziente Betriebsweise sicherzustellen.

Sicherheitsstandards und -verfahren

Hochbaufacharbeiter im Feuerungs- und Schornsteinbau halten strenge Sicherheitsstandards und -verfahren ein, um Unfälle und Verletzungen zu vermeiden. Sie erhalten Schulungen in Sicherheitspraktiken und -ausrüstung, um ein sicheres Arbeitsumfeld zu gewährleisten, insbesondere bei Arbeiten in der Nähe von Feuerungsanlagen und Schornsteinen.

Umweltverträglichkeit und Energieeffizienz

Hochbaufacharbeiter für Feuerungs- und Schornsteinbauarbeiten tragen dazu bei, umweltfreundliche und energieeffiziente Feuerungsanlagen zu errichten, die die Emissionen von Schadstoffen minimieren und den Energieverbrauch reduzieren. Sie setzen moderne Technologien und Materialien ein, um die Umweltverträglichkeit und Energieeffizienz der Anlagen zu verbessern.

Mögliche Digitalisierungen als Hochbaufacharbeiter – Feuerungs- und Schornsteinbauarbeiten

  • Virtuelle Projekträume

    Verwendung von Projektmanagementsystemen zur Durchführung eines strukturierten Datenaustauschs mit Projektbeteiligten innerhalb eines Bauprojekts.

  • 3D-Druck

    3D-Druck von Schalungen.

  • Drohnentechnik

    Durch die Verwendung von Drohnen, um Schornsteine und Feuerstellen aus der Luft zu überprüfen.

  • Wartungs- und Instandhaltungsroboter

    Verwendung von Robotern zur Inspektion und Wartung von Schornsteinen.

  • Apps für Planung und Aufmaß

    Maße des Schornsteins mithilfe eines mobilen Geräts erfassen, speichern und zur Weiterverarbeitung versenden.

  • 3D-Laserscanning

    Messung von Industrieschornsteinen mit einem Laserscanner.

  • Wearable Technology

    Exoskelette verwenden, um bei schweren Hebearbeiten Unterstützung zu bieten; auf Datenbrillen Bewehrungspläne anzeigen lassen, um Bewehrungen exakt einzubringen.

Ähnliche Berufe

Abbildung Baugerüst an einem roten Hochhaus
6 Ausbildungsbetriebe

Gerüstbauer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Körperliche Fitness Verantwortungsbewusstsein Teamfähigkeit Konzentrationsfähigkeit
Abbildung Gerüst an einer Hausfassade
6 Ausbildungsbetriebe

Hochbaufacharbeiter – Beton- und Stahlbetonarbeiten (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Konzentrationsfähigkeit Körperliche Fitness Teamfähigkeit
Abbildung weiße Betonplatten mit Drahtschlingen
7 Ausbildungsbetriebe

Betonfertigteilbauer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Sorgfalt Belastbarkeit Teamfähigkeit
Abbildung zwei Männer die ein Dach mit schwarzen Dachpfannen decken
37 Ausbildungsbetriebe

Dachdecker (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Körperliche Fitness Belastbarkeit Teamfähigkeit Selbstdisziplin
Abbildung Holzhaus
119 Ausbildungsbetriebe

Zimmerer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Teamfähigkeit Technisches Verständnis Räumliches Vorstellungsvermögen Handwerkliches Geschick Flexibilität
Abbildung Mann steht in Arbeitskleidung auf einer Leiter und überprüft eine Dachrinne
4 Ausbildungsbetriebe

Klempner (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Körperliche Fitness Handwerkliches Geschick Sorgfalt Belastbarkeit
Abbildung Person schotet Ziegelsteine aufeinander mit Mörtel als Zwischenschicht
5 Ausbildungsbetriebe

Hochbaufacharbeiter – Maurerarbeiten (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Konzentrationsfähigkeit Körperliche Fitness Teamfähigkeit
Abbildung eine Person schichtet Ziegelsteine aufeinander und sicher den gerade Verlauf mit einer gespannten Schnur
129 Ausbildungsbetriebe

Maurer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Körperliche Fitness Teamfähigkeit Selbstständigkeit Technisches Verständnis

Fachpraktiker - Hochbaufacharbeiter (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Räumliches Vorstellungsvermögen Sorgfalt
Abbildung Personen stehen auf einem beleuchteten Dach in der Nacht
48 Ausbildungsbetriebe

Spengler (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Körperliche Fitness Teamfähigkeit Logisches Denken Verantwortungsbewusstsein