Freiwilliges Ökologisches Jahr (m/w/d)

Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Abbildung offene Hand mit Miniaturglaskugel- und Baum und Sonnenstrahlen

Ausbildung als Freiwilliges Ökologisches Jahr

Das freiwillige ökologische Jahr (FÖJ) ist ein Angebot für junge Menschen bis 26 Jahren, die (häufig vor dem Beginn von Studium oder Ausbildung) ein Jahr in einer Einrichtung des Natur- und Umweltschutzes oder der Umweltbildung arbeiten und lernen wollen. Es besteht aus der praktischen Tätigkeit an der jeweiligen Einsatzstelle und fünf einwöchigen Seminaren. Das FÖJ kann in folgenden Einsatzfeldern absolviert werden: Umweltbildung mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen; Biotoppflege; Kartierungs- & Messarbeiten; Schutzmaßnahmen für bedrohte Tier- und Pflanzenarten; ökologische Landwirtschaft und Gärtnereien; Forstämter und Waldarbeiten; Verwaltungsabläufe bei Verbänden und Umweltbehörden; Umweltlabors; Fairer Handel; Agenda 21. Die Absolventen und Absolventeninnen des FÖJ erhalten ein Taschengeld, das zwischen 180 und 370 Euro monatlich beträgt, sowie Unterkunft und Verpflegung.

Alles für die Ausbildung als Freiwilliges Ökologisches Jahr https://www.youtube-nocookie.com/embed/UgyI6BjTVsw?si=k59Rgwn5DDHfsWc9 An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von ausbildungskompass.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 1 Jahre

Ausbildungsgehalt als Freiwilliges Ökologisches Jahr

1 Jahr / min. 6 Monate - max. 24 Monate.

Benötigte Stärken

Abbildung eine Frau die, die Turnfigur Brücke macht

Flexibilität

(z.B. für die Bereitschaft sich auf neue Erfahrungen und Themen einzustellen)

Abbildung eine Person tröstet die andere Person und gibt ihr halt mit ihrer Hand

Einfühlungsvermögen

(z.B. für das Interesse an Umwelt- und Naturschutz)

Abbildung zwei Personen schlagen ein

Teamfähigkeit

(z.B. bei der Entscheidung, sich für eine gewisse Zeit an die Aufgabe zu binden)

Interessante Schulfächer

Sport

(z.B. um körperlich anstrengende Arbeiten zu meistern)

Biologie

(z.B. für das Interesse am Arbeiten mit Pflanzen und Tieren in der freien Natur)

Geografie / Erdkunde

(z.B. zum Durchführen von Kartierungs- und Messarbeiten)

Vorteile des Berufs Freiwilliges Ökologisches Jahr

Praktische Erfahrungen im Umweltschutz

Teilnehmer am FÖJ arbeiten in verschiedenen Einrichtungen, die sich mit ökologischen Themen befassen, wie Naturschutzgebiete, ökologische Landwirtschaftsbetriebe, Umweltbildungszentren oder Forschungseinrichtungen. Dies ermöglicht den Freiwilligen, praktische Erfahrungen im Umweltschutz zu sammeln und aktiv zu einem nachhaltigeren Planeten beizutragen.

Bildung und Weiterbildung

Während des FÖJ nehmen die Teilnehmer an verschiedenen Seminaren und Workshops teil, die sich mit ökologischen, sozialen und kulturellen Themen beschäftigen. Dies bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit zur Weiterbildung und persönlichen Entwicklung.

Förderung von Soft Skills

Im Rahmen des FÖJ entwickeln Freiwillige wichtige überfachliche Kompetenzen wie Teamarbeit, Kommunikationsfähigkeit und Problemlösungskompetenz. Diese Soft Skills sind in jedem beruflichen Umfeld wertvoll.

Gemeinschaft und Netzwerkbildung

Die Teilnahme am FÖJ ermöglicht es jungen Menschen, Gleichgesinnte zu treffen und ein Netzwerk von Kontakten aufzubauen, die sich für Umweltthemen interessieren. Dies kann für zukünftige berufliche oder private Projekte von großem Wert sein.

Beitrag zu einer nachhaltigeren Gesellschaft

Das FÖJ bietet die einzigartige Möglichkeit, direkt zu Umweltschutzprojekten beizutragen und einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft und die Umwelt zu nehmen.

Staatliche Unterstützung und Zertifikate

Die Teilnehmer erhalten während ihres FÖJ ein Taschengeld und sind sozialversichert. Nach Abschluss des Jahres erhalten sie ein Zertifikat, das ihre Teilnahme und die erworbenen Fähigkeiten bestätigt, was bei zukünftigen Bewerbungen hilfreich sein kann.

Entwicklung eines Umweltbewusstseins

Durch die aktive Teilnahme an Umweltschutzprojekten entwickeln die Freiwilligen ein tieferes Verständnis für ökologische Zusammenhänge und die Bedeutung nachhaltigen Handelns.
 

Ähnliche Berufe

Abbildung zwei Männern setzen eine Steinmauer mit Natursteinen
67 Ausbildungsbetriebe

Gärtner - Garten- und Landschaftsbau (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Sorgfalt Flexibilität Kreativität Kunden- & Serviceorientierung Körperliche Fitness
Abbildung Person im Jeanshemd, die Pflanzen in einem Beet einsetzt
3 Ausbildungsbetriebe

Gärtner - Gemüsebau (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Sorgfalt Verantwortungsbewusstsein Umsicht Kunden- & Serviceorientierung

Gärtner - Obstbau (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Konzentrationsfähigkeit Kunden- & Serviceorientierung Verantwortungsbewusstsein

Gärtner - Staudengärtnerei (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Umsicht Kunden- & Serviceorientierung Verantwortungsbewusstsein
Abbildung zwei Frauen mit grüner Latzhose und Brille die am Blumentisch stehen und die Pflanzen versorgen
11 Ausbildungsbetriebe

Gärtner - Zierpflanzenbau (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Kunden- & Serviceorientierung Verantwortungsbewusstsein Kreativität Sorgfalt
Abbildung Person erntet Weintrauben in einem Rebstock Feld
4 Ausbildungsbetriebe

Winzer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Technisches Verständnis Kunden- & Serviceorientierung
Abbildung Mann mit Arbeitskleidung misst die Tiefe einer Furche im Acker
8 Ausbildungsbetriebe

Landwirt (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Körperliche Fitness Verantwortungsbewusstsein Fleiß Kommunikationsfähigkeit Technisches Verständnis

Fachkraft - Agrarservice (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Umsicht Körperliche Fitness Technisches Verständnis Verantwortungsbewusstsein

Fachpraktiker - Floristik (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Kreativität

Pflanzentechnologe (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Verantwortungsbewusstsein Konzentrationsfähigkeit

Fachpraktiker - Landwirt (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Verantwortungsbewusstsein Sorgfalt Technisches Verständnis
Abbildung junge Frau mit grüner Schürze und Blumenbouquet vor Laptop stehend. Blumen im Hintergrund
3 Ausbildungsbetriebe

Florist (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Kreativität Kunden- & Serviceorientierung Mathekenntnisse
Abbildung Mann im Forstanzug und Helm, der einen Baum mit der Motorsäge einschneidet
10 Ausbildungsbetriebe

Forstwirt (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Verantwortungsbewusstsein Sorgfalt Umsicht Teamfähigkeit
Abbildung Frau in Schürze mit Gartenschere an einem Zweig
4 Ausbildungsbetriebe

Gärtner - Baumschule (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Körperliche Fitness Konzentrationsfähigkeit Kunden- & Serviceorientierung Verantwortungsbewusstsein

Gärtner - Friedhofsgärtnerei (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Kreativität Kunden- & Serviceorientierung Verantwortungsbewusstsein Umsicht

3 Ausbildungsplätze Freiwilliges Ökologisches Jahr vorhanden