Beamter - Bundesbank (mittl. Dienst) (m/w/d)

Wirtschaft, Verwaltung

Ausbildung als Beamter - Bundesbank (mittl. Dienst)

Beamte und Beamtinnen im mittleren Bankdienst bei der Deutschen Bundesbank haben die Aufgabe, den Bargeldkreislauf zu steuern und zu sichern. In den Filialen der Bundesbank nehmen sie Einzahlungen von Banken und Werttransportunternehmen entgegen und bereiten das Geld für die Wiederauszahlung vor (sog. Banknoten-Recycling). Sie bedienen Maschinen, die Münzen und Banknoten sortieren, zählen und auf Beschädigungen und Echtheit prüfen. Dadurch werden nicht mehr umlauffähiges Geld sowie Falschgeld aus dem Verkehr gezogen. Im Tresorbereich sind Beamte und Beamtinnen im mittleren Bankdienst bei der Deutschen Bundesbank für die Verwahrung, Verwaltung und den Versand von Banknoten und Münzen zuständig. Darüber hinaus können sie auch im Kassen- und Rechnungswesen, im Überweisungsverkehr sowie im Scheck- und Lastschrifteinzug tätig sein. Wenn sie in der Büroverwaltung eingesetzt sind, erledigen sie beispielsweise Registraturarbeiten mit konventionellen und elektronischen Registratursystemen, stellen eine ordnungsgemäße Materialverwaltung sicher und bearbeiten die ein- und ausgehende Post.

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 2 Jahre

Ausbildungsgehalt als Beamter - Bundesbank (mittl. Dienst)

  • 1. Ausbildungsjahr 1.307 €
  • 2. Ausbildungsjahr 1.307 €

Für die Ausbildung wird ein mittlerer Bildungsabschluss erwartet.

(Abweichungen möglich, Stand: 01. April 2022, Quelle: dbb beamtenbund)

Benötigte Stärken

Abbildung einmal Dominosteine sortiert und einmal Dominosteine durcheinander

Sorgfalt

(z.B. für das genaue und sorgfältige Zählen und Sortieren von Banknoten)

Abbildung Frau die überrascht auf sich selber mit dem Finger zeigt

Verantwortungsbewusstsein

(z.B. für die Überwachung des Zahlungsverkehrs)

Abbildung Notizen und Planungsunterlagen

Organisationsfähigkeit

(z.B. für Verfahrung, Verwaltung und den Versand der Banknoten und Münzen)

Abbildung Person vor einem Laptop

Computerkenntnisse

(z.B. um die IT-Programme im Zahlungsverkehr zu bedienen)

Interessante Schulfächer

Mathematik

(z.B. für Aufgaben im Zusammenhang mit Zahlungsverkehr und Rechnungswesen)

Wirtschaft / Recht

(z.B. um kaufmännische Zusammenhänge zu verstehen)

Deutsch

(z.B. für den Schriftverkehr)

Mögliche Karrierechancen als Beamter - Bundesbank (mittl. Dienst)

Vorteile des Berufs Beamter - Bundesbank (mittl. Dienst)

Zentralbankwesen

Mitarbeiter in diesem Bereich sind Teil der deutschen Zentralbank, die für die Ausführung der Geldpolitik im Euro-Währungsgebiet, die Überwachung des Zahlungsverkehrs und die Verwaltung der Währungsreserven zuständig ist. Sie erhalten Einblicke in makroökonomische Zusammenhänge und das Bankwesen.

Sicherheit und Stabilität

Als Beamter bei der Bundesbank genießen Sie die Sicherheit und die Vorteile des öffentlichen Dienstes, darunter ein geregeltes Einkommen, soziale Sicherheit und eine gute Altersversorgung.

Vielfältige Einsatzgebiete

Im mittleren Dienst können die Tätigkeitsfelder von der Bargeldbearbeitung und -verteilung über die Kundenbetreuung bis hin zu administrativen und verwaltenden Aufgaben reichen.

Work-Life-Balance

Die Arbeitsbedingungen bei der Bundesbank sind oft darauf ausgerichtet, eine ausgewogene Work-Life-Balance zu fördern, beispielsweise durch flexible Arbeitszeitmodelle.

Teil eines wichtigen Wirtschaftsakteurs

Mitarbeiter der Bundesbank sind Teil einer Institution, die eine zentrale Rolle in der deutschen und europäischen Wirtschaft spielt. Das vermittelt ein Gefühl der Zugehörigkeit zu einer wichtigen öffentlichen Aufgabe.

Internationales Umfeld

Angesichts der globalen Bedeutung der Bundesbank und ihrer Integration in das Europäische System der Zentralbanken (ESZB) können sich Möglichkeiten ergeben, in einem internationalen Kontext zu arbeiten.

Stetige Herausforderungen

Die Welt der Finanzen ist dynamisch und ständigen Veränderungen unterworfen. Mitarbeiter der Bundesbank stehen daher vor der Herausforderung, aktuell und informiert zu bleiben und sich an neue Bedingungen anzupassen.

Transparenz und Ethik

Als Bundesbehörde folgt die Bundesbank hohen ethischen Standards und Transparenzrichtlinien, was für ein vertrauensvolles Arbeitsumfeld sorgt.

Dienstleistungsorientierung

Trotz ihres behördlichen Charakters ist die Bundesbank auch eine kundenorientierte Organisation, die Dienstleistungen für verschiedene staatliche und private Stakeholder erbringt.

Mögliche Digitalisierungen als Beamter - Bundesbank (mittl. Dienst)

Ähnliche Berufe

Abbildung Mann steht am Tisch und blättert im Aktenordner
2 Ausbildungsbetriebe

Beamter – Allgemeine (Innere) Verwaltung (mittl. Dienst) (m/w/d)

2,5 Jahre Ausbildungsdauer
Verantwortungsbewusstsein Organisationsfähigkeit Hilfsbereitschaft Kunden- & Serviceorientierung

Beamter - Archivdienst (mittl. Dienst) (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Organisationsfähigkeit Kommunikationsfähigkeit Computerkenntnisse

Beamter - Auswärtiger Dienst (mittl. Dienst) (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Organisationsfähigkeit Kommunikationsfähigkeit Mathekenntnisse

Beamter - Bundesnachrichtendienst (mittl. Dienst) (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Verantwortungsbewusstsein Wirtschaftliche Grundkenntnisse

Beamter - Sozialverwaltung (mittl. Dienst) (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Computerkenntnisse Kommunikationsfähigkeit Sorgfalt Verantwortungsbewusstsein
Abbildung Mann sitzt am Schreibtisch mit aufgeschlagenem Ordner und telefoniert
6 Ausbildungsbetriebe

Beamter - Steuerverwaltung (mittl. Dienst) (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Wirtschaftliche Grundkenntnisse Verantwortungsbewusstsein Computerkenntnisse Sorgfalt Kunden- & Serviceorientierung

Beamter - Verfassungsschutz (mittl. Dienst) (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Verantwortungsbewusstsein Wirtschaftliche Grundkenntnisse

Beamter - Wehrverwaltung (mittl. Dienst) (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Kommunikationsfähigkeit Verantwortungsbewusstsein Organisationsfähigkeit
Abbildung Zollkelle und Zoll Dienstwagen
2 Ausbildungsbetriebe

Beamter - Zolldienst (mittl. Dienst) (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Selbstdisziplin Durchsetzungsvermögen Konfliktfähigkeit Teamfähigkeit Wirtschaftliche Grundkenntnisse
Abbildung Frau mit weißer Bluse und schwarzen Rock liest
2 Ausbildungsbetriebe

Verwaltungsfachangestellter - Bundesverwaltung (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Flexibilität Kommunikationsfähigkeit Sorgfalt Fleiß
126 Ausbildungsbetriebe

Verwaltungsfachangestellter - Kommunalverwaltung (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Kommunikationsfähigkeit Sorgfalt Verantwortungsbewusstsein Fleiß
Abbildung Frau mit zwei Dokumentenordnern
30 Ausbildungsbetriebe

Verwaltungswirt – Kommunalverwaltung (Beamtenlaufbahn 2. QE) (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Kommunikationsfähigkeit Organisationsfähigkeit Flexibilität
Abbildung Mann im Anzug und Frau in rot sitzen sich gegenüber und reden miteinander
9 Ausbildungsbetriebe

Fachangestellter - Arbeitsmarktdienstleistungen (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Kommunikationsfähigkeit Einfühlungsvermögen Organisationsfähigkeit Computerkenntnisse
Abbildung zwei Polizisten stehen an der Grenze
1 Ausbildungsbetrieb

Polizeivollzugsbeamter - Bundespolizei (mittl. Dienst) (m/w/d)

2,5 Jahre Ausbildungsdauer
Kommunikationsfähigkeit Körperliche Fitness Verantwortungsbewusstsein Teamfähigkeit
Abbildung zwei Polizisten machen sich Notizen auf einem Klemmbrett
1 Ausbildungsbetrieb

Polizeivollzugsbeamter (2. Qualifikationsebene) (m/w/d)

2,5 Jahre Ausbildungsdauer
Teamfähigkeit Verantwortungsbewusstsein Körperliche Fitness Kommunikationsfähigkeit Flexibilität
Abbildung zwei Hände schreibend mit Stift am Tisch mit Ordner und Taschenrechner
10 Ausbildungsbetriebe

Finanzwirt (Beamtenlaufbahn 2. QE) (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Kommunikationsfähigkeit Organisationsfähigkeit Computerkenntnisse Deutschkenntnisse Verantwortungsbewusstsein
Abbildung Frau sitz mit Laptop an einem Tisch
1 Ausbildungsbetrieb

Sozialversicherungsfachangestellter – Rentenversicherung (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Flexibilität Kommunikationsfähigkeit Sorgfalt Kunden- & Serviceorientierung