Fachkraft - Metalltechnik - Konstruktionstechnik(m/w/d)

Metall, Maschinenbau

Ausbildungsberuf Fachkraft - Metalltechnik - Konstruktionstechnik

Sie sind Allrounder, wenn es um Metall geht: Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Konstruktionstechnik be- und verarbeiten Bleche, Rohre und Profile, um daraus Maßkonstruktionen aller Art herzustellen. Sie fertigen die Einzelteile dieser Konstruktionen, indem sie z.B. Bleche nach Maß zuschneiden, biegen und Bohrungen anbringen. Um eine funktionsfähige Baugruppe oder Konstruktion herzustellen, planen sie zunächst anhand technischer Unterlagen einzelne Arbeitsschritte, bestimmen das geeignete Fertigungsverfahren und wählen Werkzeuge und Maschinen aus. Dann bereiten sie die Werkstücke vor und bearbeiten sie z.B. durch Umformen und Trennen. Außerdem planen sie die Montage der Metallkonstruktionen, transportieren die Bauteile und montieren sie vor Ort mithilfe von Schweißverfahren oder Schraubverbindungen.

Alles für die Ausbildung als Fachkraft - Metalltechnik - Konstruktionstechnik https://www.youtube-nocookie.com/embed/_8uv_RihH5U An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von ausbildungskompass.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.

Ausbildungsanfänger in Deutschland

  • 62%
  • 23%
  • 7%
  • 6%
  • 2%
  • Mittelschulabschluss 62%
  • Mittlerer Bildungsabschluss 23%
  • ohne Mittelschulabschluss 7%
  • Sonstige 6%
  • Hochschulreife 2%

In der Praxis stellen Betriebe überwiegend Auszubildende mit Mittelschulabschluss ein.

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 2 Jahre

Ausbildungsvergütung

  • 1. Ausbildungsjahr 760 €
  • 2. Ausbildungsjahr 810 €

(Abweichungen möglich, Stand: 01. Dezember 2021, Quelle: Bayerisches Tarifregister)

Ausbildungsverkürzung

Die Ausbildungsdauer des Ausbildungsberufs Fachkraft - Metalltechnik - Konstruktionstechnik läßt sich bis auf 1 Jahr verkürzen.

Weitere Informationen

Benötigte Stärken

Körperliche Fitness

(z.B. wenn schwerere Metallteile getragen werden müssen)

Handwerkliches Geschick

(z.B. wenn Löcher eingestanzt werden müssen und das Werkstück in eine bestimmte Form gebracht werden muss)

Technisches Verständnis

(z.B. im Umgang mit mechanischen und elektrischen Maschinen sowie für Konstruktionszeichnungen)

Interessante Schulfächer

Mathematik

(z.B. um maßgefertigte Lösungen herzustellen)

Sport

(z.B. damit körperliche Tätigkeiten, wie Heben oder Tragen, erledigt werden können)

Werken / Technik

(z.B. beim Zusammenbauen von Bauteilen)

7 Ausbildungsplätze Fachkraft - Metalltechnik - Konstruktionstechnik vorhanden