Fachkraft - Metalltechnik - Montagetechnik (m/w/d)

Metall, Maschinenbau

Ausbildung als Fachkraft - Metalltechnik - Montagetechnik

Das hat man auch nicht alle Tage - einen Job, der durch die Zusammenlegung von elf ehemaligen Berufen wie z.B. Fräser und Fräserin oder Metallschleifer und Metallschleiferin gebildet wurde: Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Montagetechnik müssen also viele verschiedene Dinge beherrschen, wenn sie mit Verbindungstechniken aus Einzelteilen entweder Bauteile, Baugruppen oder Maschinen herstellen. Auf der Grundlage von Montageplänen erfolgt die Fertigung maschinell oder von Hand (z.B. wenn Bleche mit verschiedenen Verfahren bearbeitet werden müssen). Die Bauteile fügen sie dann zu Baugruppen zusammen, wozu auch die Montage von Leitungen sowie elektrischen und elektronischen Elementen gehört. Schließlich stellen die Fachkräfte die Funktionen ein und prüfen, ob die Produkte wie geplant funktionieren.

Alles für die Ausbildung als Fachkraft - Metalltechnik - Montagetechnik https://www.youtube-nocookie.com/embed/9O0vmCSQgeE An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von ausbildungskompass.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 2 Jahre

Ausbildungsgehalt als Fachkraft - Metalltechnik - Montagetechnik

  • 1. Ausbildungsjahr 1.088 €
  • 2. Ausbildungsjahr 1.146 €

(Abweichungen möglich, Stand: 01. Juni 2023, Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS))

Mögliche Berufsschulen für Fachkraft - Metalltechnik - Montagetechnik

Benötigte Stärken

Abbildung Person mit Hammer und Akkuschrauber

Handwerkliches Geschick

(z.B. beim Montieren elektrischer Anschlüsse)

Abbildung zwei Menschen beim Sport

Körperliche Fitness

(z.B. beim Heben und Tragen schwerer Bauteile)

Abbildung Animation von einer Skyline

Technisches Verständnis

(z.B. Verstehen und Umsetzen von Schalt- oder Funktionsplänen)

Abbildung Mann im Anzug streckt die Faust in den Himmel

Selbstständigkeit

(z.B. für eigenständiges Arbeiten)

Abbildung Menschenkette die sich gegenseitig hilft um auf einem Berg zu kommen

Hilfsbereitschaft

(z.B. bei Unterstützung von Kollegen)

Interessante Schulfächer

Werken / Technik

(z.B. zum Herstellen von Bauteilen sowie lage- und funktionsgerechtem Montieren von Baugruppen; technisches Zeichnen)

Physik

(z.B. beim Einbauen und Anschließen von elektrischen und elektronischen Bauteilen)

Mathematik

(z.B. zur Berechnung der Menge an Material)

Sport

(z.B. damit körperliche Herausforderungen, wie Gleichgewicht oder Ausdauer, gemeistert werden können)

Was man in der Ausbildung als Fachkraft - Metalltechnik - Montagetechnik lernt

Die Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik mit Schwerpunkt Montagetechnik vermittelt ein breites Spektrum an Fertigkeiten und Kenntnissen, die für die Durchführung von Montage- und Demontagearbeiten im metallverarbeitenden Bereich erforderlich sind. Zu den zentralen Aufgaben gehört das Herstellen von Bauteilen sowie das Montieren und Demontieren von Bauteilen und Baugruppen. Hierbei lernen die Auszubildenden, Montage- und Demontageprozesse zu planen und vorzubereiten, um die Arbeiten effizient durchführen zu können. Ein weiterer wichtiger Aspekt der Ausbildung ist das Warten von Betriebsmitteln und die Durchführung von qualitätssichernden Maßnahmen. Dies umfasst die Überwachung und Wartung von Maschinen und Werkzeugen, um sicherzustellen, dass diese ordnungsgemäß funktionieren und die Arbeitssicherheit gewährleistet ist. Die Auszubildenden werden auch in der Steuerungstechnik geschult, um moderne Maschinen und Anlagen bedienen zu können. Sie lernen, Bauteile zu montieren und zu demontieren sowie Verbindungen herzustellen, um komplexe Baugruppen zu fertigen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Ausbildung ist das Überwachen und Optimieren von Montage- und Demontageprozessen, um die Effizienz und Qualität der Arbeit zu steigern. Hierbei lernen die Auszubildenden, Arbeitsabläufe zu analysieren und gegebenenfalls anzupassen, um eine reibungslose Durchführung der Arbeiten sicherzustellen. Betriebliche und technische Kommunikation sind ebenfalls wichtige Bestandteile der Ausbildung, um sichere Arbeitsabläufe zu gewährleisten und mögliche Probleme frühzeitig zu erkennen und zu lösen. Insgesamt werden die Auszubildenden befähigt, eigenverantwortlich und fachgerecht im Bereich der Montagetechnik zu arbeiten und dabei die erforderlichen Sicherheits- und Qualitätsstandards einzuhalten.

Mögliche Karrierechancen als Fachkraft - Metalltechnik - Montagetechnik

Vorteile des Berufs Fachkraft - Metalltechnik - Montagetechnik

Montage von Metallkonstruktionen

Fachkräfte für Metalltechnik mit Schwerpunkt Montagetechnik sind darauf spezialisiert, Metallkonstruktionen zu montieren und zusammenzusetzen. Dies kann von einfachen Baugruppen bis hin zu komplexen Maschinen oder Anlagen reichen. Sie lesen technische Zeichnungen, führen Montagearbeiten durch und überprüfen die Qualität der montierten Bauteile.

Anwendung von Montagetechniken

Der Beruf erfordert die Anwendung verschiedener Montagetechniken und -verfahren, um Metallkonstruktionen zusammenzusetzen. Fachkräfte für Metalltechnik bedienen Handwerkzeuge, Schraubendreher, Schraubenschlüssel, Bohrmaschinen, sowie moderne Montagesysteme wie Schweißroboter, Pressen oder Laserschneider, um Bauteile zu montieren und zu befestigen.

Qualitätskontrolle und -sicherung

Fachkräfte für Metalltechnik überprüfen die Qualität der montierten Bauteile und Komponenten, um sicherzustellen, dass sie den technischen Anforderungen und Spezifikationen entsprechen. Sie kontrollieren Maße, Toleranzen, Passgenauigkeit und Funktionalität der montierten Konstruktionen und führen bei Bedarf Korrekturmaßnahmen durch.

Sicherheit am Arbeitsplatz

Der Beruf legt großen Wert auf die Sicherheit am Arbeitsplatz. Fachkräfte für Metalltechnik setzen Sicherheitsrichtlinien und -verfahren um, um Unfälle und Verletzungen bei der Montage von Metallkonstruktionen zu vermeiden. Sie verwenden persönliche Schutzausrüstung, sichern Arbeitsbereiche ab und beachten alle relevanten Sicherheitsvorschriften und -standards.

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten

Fachkräfte für Metalltechnik mit Schwerpunkt Montagetechnik können in verschiedenen Branchen tätig sein, darunter Maschinen- und Anlagenbau, Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, Metallverarbeitung, Elektrotechnik, sowie in Handwerksbetrieben und anderen Bereichen, die Metallkonstruktionen montieren und zusammenbauen.

Mögliche Digitalisierungen als Fachkraft - Metalltechnik - Montagetechnik

Ähnliche Berufe

Abbildung Mann bedient Display an Anlage
14 Ausbildungsbetriebe

Anlagenmechaniker (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Problemlösefähigkeit Körperliche Fitness Sorgfalt
Abbildung Person bohrt mit Hilfe einer Maschine Löcher in Plastikwürfel
47 Ausbildungsbetriebe

Maschinen- und Anlagenführer – Metall- und Kunststofftechnik (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Technisches Verständnis Reaktionsgeschwindigkeit Fleiß Verantwortungsbewusstsein
203 Ausbildungsbetriebe

Industriemechaniker (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Selbstständigkeit Teamfähigkeit Sorgfalt
Abbildung Mann in einem Blaumann erklärt eine Frau einen metallischen Gegenstand
34 Ausbildungsbetriebe

Konstruktionsmechaniker (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Körperliche Fitness Selbstständigkeit Mathekenntnisse

Doppelqualifizierung: Industriemechaniker und kaufmännisches Plusprogramm (m/w/d)

Handwerkliches Geschick Wirtschaftliche Grundkenntnisse Verantwortungsbewusstsein Sorgfalt
Abbildung Mann in blauer Arbeitsjacke und gelben Schutzhelm arbeitet an einer mechanischen Maschine
4 Ausbildungsbetriebe

Doppelqualifizierung: Feinwerkmechaniker und kaufmännisches Plusprogramm (m/w/d)

Technisches Verständnis Wirtschaftliche Grundkenntnisse Handwerkliches Geschick Sorgfalt
Abbildung ein Mann mit Schutzhelm bedient im sitzen eine Maschine
2 Ausbildungsbetriebe

Maschinen- und Anlagenführer - Textiltechnik (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Auffassungsgabe Handwerkliches Geschick Reaktionsgeschwindigkeit Fleiß
Abbildung Metallbiegemaschine
1 Ausbildungsbetrieb

Maschinen- und Anlagenführer - Textilveredelung (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Verantwortungsbewusstsein Entscheidungsfähigkeit Sorgfalt Fleiß
Abbildung Mann stellt einen Maschinenkopf an einer Maschine genau ein
14 Ausbildungsbetriebe

Maschinen- und Anlagenführer – Lebensmitteltechnik (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Auffassungsgabe Handwerkliches Geschick Sorgfalt Fleiß Technisches Verständnis
Abbildung Bohrer bohrt Löcher in einem Metallgegenstand
10 Ausbildungsbetriebe

Fachkraft - Metalltechnik - Konstruktionstechnik (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Körperliche Fitness
Abbildung Mann mit Schutzhelm beseitigt mit Hilfe einer Maschine Verschmutzungen von einer Bremsscheibe
3 Ausbildungsbetriebe

Metallbauer - Nutzfahrzeugbau (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Sorgfalt Technisches Verständnis
7 Ausbildungsbetriebe

Fachkraft - Metalltechnik - Zerspanungstechnik (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Sorgfalt
Abbildung Frau bedient eine Papiermaschine
26 Ausbildungsbetriebe

Maschinen- und Anlagenführer – Druckweiter- und Papierverarbeitung (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Technisches Verständnis Teamfähigkeit Fleiß Verantwortungsbewusstsein Reaktionsgeschwindigkeit

Fachwerker - Feinwerktechnik (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Sorgfalt Kreativität
Abbildung Hand mit digitaler Schieblehre an Rohrstück
82 Ausbildungsbetriebe

Feinwerkmechaniker (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Konzentrationsfähigkeit Selbstständigkeit Sorgfalt

Schiffsmechaniker (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Umsicht Technisches Verständnis Konzentrationsfähigkeit

9 Ausbildungsplätze Fachkraft - Metalltechnik - Montagetechnik vorhanden