Estrichleger (m/w/d)

Bau, Architektur, Vermessung
Abbildung Mann mit Arbeitsanzug und Helm auf dem Boden beim Estrich verlegen

Ausbildung als Estrichleger

Ohne sie gäbe es in Gebäuden keine ebenen Flächen, auf denen Stuhl und Tisch stehen, ohne hin und her zu wackeln: Estrichleger und Estrichlegerinnen sind Meister der Genauigkeit, denn schon die kleinste Wölbung bringt das Gesamtkunstwerk aus dem Gleichgewicht. In Wohngebäuden stellen sie schwimmenden Estrich, der auf einer dämmenden Unterlage aufliegt, her oder verlegen Trockenestriche aus Fertigplatten. Im Gegensatz dazu verlegen sie in Werkhallen oder Sportstätten spezielle, direkt begehbare Verbundestriche. Je nach vorgesehener Nutzung bauen sie auch Sperr- und Dämmschichten für den Wärme- und Feuchteschutz sowie für die Trittschalldämmung ein, bevor der Estrich aufgetragen wird. Ist der erstmal getrocknet, verlegen die Estrichleger und Estrichlegerinnen darauf außerdem PVC-Beläge oder Laminatböden. Keine Frage: Wer sich für diesen Job entscheidet, muss über eine gute körperliche Konstitution verfügen, weil die Säcke mit den Estrichmischungen oder die zu verbauenden Fertigteilplatten ganz schön schwer sind.

Alles für die Ausbildung als Estrichleger https://www.youtube-nocookie.com/embed/WTAqGjBGrjc An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von ausbildungskompass.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.

Ausbildungsanfänger in Deutschland

  • 59%
  • 23%
  • 12%
  • 6%
  • 1%
  • Mittelschulabschluss 59%
  • Mittlerer Bildungsabschluss 23%
  • Hochschulreife 12%
  • ohne Mittelschulabschluss 6%
  • Sonstige 1%

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 3 Jahre

Ausbildungsgehalt als Estrichleger

  • 1. Ausbildungsjahr 920 €
  • 2. Ausbildungsjahr 1.230 €
  • 3. Ausbildungsjahr 1.495 €

(Abweichungen möglich, Stand: 01. Januar 2023, Quelle: Agentur für Arbeit)

Ausbildungsverkürzung

Die Ausbildungsdauer des Ausbildungsberufs Estrichleger lässt sich bis auf 2 Jahre verkürzen.

Weitere Informationen

Mögliche Berufsschulen für Estrichleger

Benötigte Stärken

Abbildung Person mit Hammer und Akkuschrauber

Handwerkliches Geschick

(z.B. bei der Verteilung des Estrichmörtels mit Glättkelle und Reibebrett)

Abbildung zwei Menschen beim Sport

Körperliche Fitness

(z.B. beim Tragen von Säcken mit Estrichmischungen)

Abbildung einmal Dominosteine sortiert und einmal Dominosteine durcheinander

Sorgfalt

(z.B. beim Einbauen von Sperr- und Dämmschichten zur Vermeidung von Nacharbeit)

Interessante Schulfächer

Werken / Technik

(z.B. im Umgang mit Werkzeugen und Baumaterialien)

Physik

(z.B. um Baustoffeigenschaften zu verstehen)

Sport

(z.B. für die Arbeit mit Baumaschinen)

Mathematik

(z.B. zur Berechnung von Materialmischungen)

Was man in der Ausbildung als Estrichleger lernt

Der Estrichleger erwirbt während seiner Ausbildung eine Vielzahl von Fertigkeiten und Kenntnissen, die für die professionelle Durchführung von Estricharbeiten und Bodenbelagsinstallationen erforderlich sind. Zu den Ausbildungsinhalten gehört die Auftragsübernahme sowie die Planung und Organisation der Arbeitsabläufe, einschließlich der Leistungserfassung und Erstellung von Arbeits- und Ablaufplänen. Der Estrichleger lernt auch, Baustellen einzurichten, zu sichern und zu räumen, um ein sicheres Arbeitsumfeld zu gewährleisten. Ein wichtiger Aspekt der Ausbildung ist das Einbauen von Dämmstoffen für den Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz, um die Gebäudeeffizienz zu verbessern. Darüber hinaus erwirbt der Auszubildende Fertigkeiten im Herstellen von Estrichen, einschließlich der richtigen Mischung und Verlegung des Estrichmaterials.

Das Verlegen von Belägen aus Platten, Bahnen und Laminaten sowie das Auftragen von Kunstharzschichten sind weitere wichtige Aufgabenbereiche des Estrichlegers. Zudem lernt er, Böden aus Beton herzustellen und Estriche sowie Beläge zu sanieren und instand zu setzen, um deren Langlebigkeit und Funktionalität zu gewährleisten. Qualitätssichernde Maßnahmen spielen eine entscheidende Rolle in der Ausbildung, ebenso wie das Berichtswesen, um die durchgeführten Arbeiten zu dokumentieren und etwaige Probleme zu identifizieren. Insgesamt bereitet die Ausbildung den Estrichleger optimal auf die vielfältigen Anforderungen seines Berufsfeldes vor und ermöglicht ihm eine qualifizierte Ausführung verschiedenster Estrich- und Bodenbelagsprojekte.

Mögliche Karrierechancen als Estrichleger

Vorteile des Berufs Estrichleger

Spezialisierung auf Estricharbeiten

Estrichleger sind auf die Herstellung von Estrichen spezialisiert, die als Untergrund für Bodenbeläge dienen. Sie sind dafür verantwortlich, Estrichmaterialien wie Zementestrich, Calciumsulfatestrich oder Kunstharzestrich fachgerecht zu mischen, zu gießen, zu glätten und zu bearbeiten.

Fachkenntnisse und handwerkliche Fähigkeiten

Der Beruf erfordert ein tiefes Verständnis für Baustoffe, Mischverhältnisse, Trocknungszeiten und Verarbeitungstechniken. Estrichleger müssen in der Lage sein, präzise zu arbeiten, um eine ebene und stabile Oberfläche für nachfolgende Bodenbeläge zu schaffen.

Zusammenarbeit mit anderen Gewerken

Estrichleger arbeiten eng mit anderen Baugewerken wie Maurern, Fliesenlegern, Tischlern und Malern zusammen, um den reibungslosen Ablauf von Bauprojekten sicherzustellen. Sie müssen die richtigen Materialien und Methoden wählen, um den Anforderungen des Bauprojekts gerecht zu werden.

Vielfältige Einsatzgebiete

Estrichleger können in verschiedenen Bauprojekten tätig sein, darunter Wohngebäude, Gewerbegebäude, Industrieanlagen, öffentliche Einrichtungen und mehr. Sie können sowohl im Neubau als auch bei Renovierungs- und Sanierungsprojekten eingesetzt werden.

Bedeutung für die Bauqualität

Ein gut ausgeführter Estrich legt den Grundstein für hochwertige und langlebige Bodenbeläge. Estrichleger tragen dazu bei, die Bauqualität und -sicherheit zu gewährleisten, indem sie einen stabilen und ebenen Untergrund schaffen, der den Belastungen im Alltag standhält.

Mögliche Digitalisierungen als Estrichleger

  • Augmented-Reality-Visualisierung

    Dem Kunden vor Ort über eine Augmented Reality (AR)-Ansicht mithilfe eines Tablets die geplanten Bodenarbeiten präsentieren.

  • Apps für Planung und Aufmaß

    Erstellung und Übermittlung des Aufmaßes vor Ort mithilfe eines mobilen Geräts.

  • 3D-Laserscanning

    Ein 3-D-Laserscanner wird verwendet, um Böden auf Unebenheiten, fehlendes oder mangelhaftes Gefälle zu messen.

  • Wearable Technology

    Datenbrillen verwenden, um Verlegepläne über eine Augmented Reality-Ansicht einzusehen.

Ähnliche Berufe

Abbildung Arbeiter beim schweissen eines Baumaterials
2 Ausbildungsbetriebe

Bauwerksabdichter (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Technisches Verständnis Konzentrationsfähigkeit Körperliche Fitness Handwerkliches Geschick Sorgfalt
Abbildung Mann im karierten Hemd bedient eine Anlage
195 Ausbildungsbetriebe

Anlagenmechaniker – Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Körperliche Fitness Technisches Verständnis Handwerkliches Geschick Problemlösefähigkeit Belastbarkeit Sorgfalt
Abbildung Mann mit Spachtel in der linken Hand misst mit der rechten Hand einen Türstock aus
2 Ausbildungsbetriebe

Stuckateur (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Körperliche Fitness Handwerkliches Geschick Sinn für Ästhetik Mathekenntnisse Sorgfalt
Abbildung große Halle mit Glasfassade und Glasboden
2 Ausbildungsbetriebe

Glaser - Fenster- und Glasfassadenbau (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Körperliche Fitness Verantwortungsbewusstsein Teamfähigkeit Sorgfalt
Abbildung Mann mit grüner Latzhose und Arbeitshandschuhe nimmt eine Glaswand aus den Glasständer
10 Ausbildungsbetriebe

Glaser - Verglasung und Glasbau (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Körperliche Fitness Handwerkliches Geschick Sorgfalt
Abbildung zwei Männer auf Treppe im Rohbau. Einer steht an der Wand, der andere sitzt auf einer Stufe und macht Notizen
4 Ausbildungsbetriebe

Ausbaufacharbeiter - Trockenbauarbeiten (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Körperliche Fitness Handwerkliches Geschick Teamfähigkeit Räumliches Vorstellungsvermögen Sorgfalt
Abbildung Mann schneidet Laminat mit einem Teppichmesser zurecht
12 Ausbildungsbetriebe

Trockenbaumonteur (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Körperliche Fitness Handwerkliches Geschick Belastbarkeit
Abbildung Mann rollt Teppich auf Boden in einem Raum aus
3 Ausbildungsbetriebe

Bodenleger (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Körperliche Fitness Kommunikationsfähigkeit Räumliches Vorstellungsvermögen Verantwortungsbewusstsein
Abbildung Mann mit Schutzmaske isoliert eine Wand mit Dämmwohle
2 Ausbildungsbetriebe

Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Auffassungsgabe Körperliche Fitness Handwerkliches Geschick Teamfähigkeit
Abbildung Maler streicht die Wand
55 Ausbildungsbetriebe

Maler und Lackierer – Gestaltung und Instandhaltung (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Sinn für Ästhetik Sorgfalt
Abbildung Mann vermisst einen Kamin mit einer Wasserwaage
13 Ausbildungsbetriebe

Ofen- und Luftheizungsbauer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Körperliche Fitness Fleiß Sorgfalt
Abbildung Person die Parkett verlegt
9 Ausbildungsbetriebe

Parkettleger (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Fleiß Körperliche Fitness Handwerkliches Geschick Räumliches Vorstellungsvermögen Sorgfalt
Abbildung Rohr mit Winkelneigung
7 Ausbildungsbetriebe

Rohrleitungsbauer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Sorgfalt Verantwortungsbewusstsein
Abbildung Person verbaut Elektronik in eine Außenwand
10 Ausbildungsbetriebe

Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Auffassungsgabe Handwerkliches Geschick Konzentrationsfähigkeit
Abbildung Mann mit Schutzbrille sägt mit einer Kreissäge Holz zu
108 Ausbildungsbetriebe

Schreiner (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Räumliches Vorstellungsvermögen Sorgfalt Körperliche Fitness Teamfähigkeit
Abbildung Mann auf dem Boden knieend, der Bodenfliesen verlegt
4 Ausbildungsbetriebe

Fliesen-, Platten- und Mosaikleger (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Handwerkliches Geschick Räumliches Vorstellungsvermögen Körperliche Fitness

3 Ausbildungsplätze Estrichleger vorhanden