Glaser - Fenster- und Glasfassadenbau (m/w/d)

Bau, Architektur, Vermessung
Abbildung große Halle mit Glasfassade und Glasboden

Ausbildung als Glaser - Fenster- und Glasfassadenbau

Einbruchsicher, wärmeisolierend und schalldämmend: Glasflächen sind nicht einfach nur durchsichtig, sie nehmen in modernen Gebäuden eine wichtige Funktion ein. Dafür, dass die vielfältigen Anforderungen auch erfüllt werden, sind die Glaser und Glaserinnen der Fachrichtung Fenster- und Glasfassadenbau zuständig. Aus Flachglas fertigen sie Fenster, Türen, Schaufenster und Fassadenkonstruktionen und errichten Wintergärten und Glasvorbauten. Dabei schneiden sie das Glas (häufig mit Hochleistungslasern) in passende Segmente und stellen Rahmenteile aus Holz, Aluminium oder Kunststoff her. In diese fügen sie die Glaselemente ein, ehe schließlich die Montage vor Ort erfolgt. Ferner übernehmen sie Reparaturen, etwa bei Hagelschäden und der Restaurierung von denkmalgeschützten Häusern.

Alles für die Ausbildung als Glaser - Fenster- und Glasfassadenbau https://con.arbeitsagentur.de/prod/berufetv/detailansicht/0;filmId=A1vUtX8QioaCDm5nLqY_sC

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 3 Jahre

Ausbildungsgehalt als Glaser - Fenster- und Glasfassadenbau

  • 1. Ausbildungsjahr 750 €
  • 2. Ausbildungsjahr 850 €
  • 3. Ausbildungsjahr 950 €

(Abweichungen möglich, Stand: 01. Juli 2022, Quelle: Bayerisches Tarifregister)

Ausbildungsverkürzung

Die Ausbildungsdauer des Ausbildungsberufs Glaser - Fenster- und Glasfassadenbau lässt sich bis auf 2 Jahre verkürzen.

Weitere Informationen

Benötigte Stärken

Abbildung Person mit Hammer und Akkuschrauber

Handwerkliches Geschick

(z.B. beim Verbauen von schusssicherem Panzerglas)

Abbildung zwei Menschen beim Sport

Körperliche Fitness

(z.B. beim Einbauen des fertigen Produkts in Bürogebäuden)

Abbildung Frau die überrascht auf sich selber mit dem Finger zeigt

Verantwortungsbewusstsein

(z.B. bei Arbeiten in der Höhe)

Abbildung zwei Personen schlagen ein

Teamfähigkeit

(z.B. gegenseitige Unterstützung bei Aufgaben)

Abbildung einmal Dominosteine sortiert und einmal Dominosteine durcheinander

Sorgfalt

(z.B. bei der Einpassung der vorgefertigten Glasscheiben in Holz-, Metall-oder Kunststoffrahmen)

Interessante Schulfächer

Werken / Technik

(z.B. beim Einsetzen von Glasscheiben in Haltevorrichtungen und Rahmen)

Sport

(z.B. um körperliche Herausforderungen meistern zu können)

Mathematik

(z.B. für die Kalkulation von Flächenaufteilungen)

Was man in der Ausbildung als Glaser - Fenster- und Glasfassadenbau lernt

Zunächst erlernt der angehende Glaser den professionellen Umgang mit Informations- und Kommunikationstechniken, was heutzutage in der digitalisierten Arbeitswelt unerlässlich ist. Dies umfasst die Nutzung von Software zur Planung und Kommunikation innerhalb des Teams sowie mit Kunden und Lieferanten. Des Weiteren lernt der Auszubildende, Arbeitsabläufe effizient vorzubereiten und Informationen zu analysieren. Die Auswertung von Informationen ist entscheidend für die Planung und Durchführung von Projekten im Team. Ein wichtiger Teil der Ausbildung ist die Erstellung und Anwendung technischer Unterlagen sowie das Durchführen präziser Messungen. Dies bildet die Grundlage für die exakte Umsetzung von Bauprojekten.Die Einrichtung und Sicherung von Arbeitsplätzen sowie die Vorbereitung und Auflösung von Montagestellen gehören ebenfalls zum Ausbildungsprogramm. Dabei wird besonders auf die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften geachtet. Der angehende Glaser erwirbt zudem umfangreiche Kenntnisse über die Handhabung und Wartung von Werkzeugen, Geräten und Maschinen, die für seine Tätigkeit erforderlich sind. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Be- und Verarbeiten von Glas und Glaserzeugnissen sowie von lichtdurchlässigen Werkstoffen zur Energiegewinnung.

Auch die Bearbeitung anderer Materialien wie Holz, Kunststoffe und Metalle ist Bestandteil der Ausbildung. Die Auszubildenden lernen außerdem, Dicht-, Kleb- und Dämmstoffe fachgerecht einzusetzen sowie Glas und Glaserzeugnisse kreativ zu gestalten. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist das Einbauen von Bauelementen und Zubehörteilen sowie das Instandsetzen und Restaurieren von Bauelementen und Glaskonstruktionen. Im Rahmen der Ausbildung werden auch Qualitätssicherungsmaßnahmen vermittelt, um eine hohe Standards bei der Ausführung der Arbeiten sicherzustellen. Die Kundenorientierung spielt dabei eine zentrale Rolle, um die Bedürfnisse der Kunden bestmöglich zu erfüllen. Insgesamt wird der angehende Glaser im Bereich des Fenster- und Glasfassadenbaus umfassend auf seine zukünftigen Aufgaben vorbereitet. Dazu gehören neben handwerklichen Fertigkeiten auch organisatorische und kommunikative Kompetenzen, um Projekte erfolgreich umzusetzen und Kunden zufriedenzustellen.

Mögliche Karrierechancen als Glaser - Fenster- und Glasfassadenbau

Vorteile des Berufs Glaser - Fenster- und Glasfassadenbau

Fachkenntnisse im Glasbau

Glaser im Fenster- und Glasfassadenbau verfügen über spezialisiertes Fachwissen in der Planung, Installation und Wartung von Fenstern, Verglasungen und Glasfassaden. Sie kennen sich mit verschiedenen Glaskonstruktionen, Materialien und Montagetechniken aus.

Präzise Installation von Fenstern und Verglasungen

Glaser sind erfahren in der präzisen Installation von Fenstern, Türen und Verglasungen in Gebäuden aller Art, einschließlich Wohnhäusern, Bürogebäuden, Geschäften und öffentlichen Einrichtungen. Sie sorgen für eine fachgerechte Abdichtung und Befestigung, um eine optimale Wärmedämmung, Schalldämmung und Sicherheit zu gewährleisten.

Montage von Glasfassaden

Glaser im Glasfassadenbau sind spezialisiert auf die Montage von großflächigen Glasfassaden an Gebäuden. Sie planen und installieren Glasfassaden, die nicht nur ästhetisch ansprechend sind, sondern auch funktionalen Anforderungen wie Energieeffizienz, Brandschutz und Wetterbeständigkeit gerecht werden.

Einsatz moderner Technologien

Glaser im Fenster- und Glasfassadenbau arbeiten mit modernster Technologie und Ausrüstung, einschließlich computergestützter Planungssoftware, CNC-Maschinen und Glashebegeräten. Sie nutzen diese Technologien, um präzise Messungen durchzuführen, Glasbauteile maßzuschneidern und Montagearbeiten effizient durchzuführen.

Sicherheitsstandards

Glaser im Fenster- und Glasfassadenbau halten strenge Sicherheitsstandards ein, insbesondere bei Arbeiten in großer Höhe oder an schwer zugänglichen Stellen. Sie verfügen über das entsprechende Fachwissen und die Sicherheitsausrüstung, um Unfälle zu vermeiden und die Sicherheit am Arbeitsplatz zu gewährleisten.

Kundenberatung und Service

Glaser im Fenster- und Glasfassadenbau bieten umfassende Beratungsdienste für ihre Kunden an, einschließlich der Auswahl geeigneter Glasprodukte, der Planung von Fenster- und Fassadenlösungen und der Bereitstellung von Informationen zu Wartung und Reparatur. Sie bieten auch einen zuverlässigen Kundenservice für die Instandhaltung und Reparatur von Glasbauteilen an.

Mögliche Digitalisierungen als Glaser - Fenster- und Glasfassadenbau

Ähnliche Berufe

Abbildung Arbeiter beim schweissen eines Baumaterials
2 Ausbildungsbetriebe

Bauwerksabdichter (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Körperliche Fitness Umsicht Sorgfalt
Abbildung Mann im karierten Hemd bedient eine Anlage
191 Ausbildungsbetriebe

Anlagenmechaniker – Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Körperliche Fitness Problemlösefähigkeit Technisches Verständnis Sorgfalt
Abbildung Mann mit Spachtel in der linken Hand misst mit der rechten Hand einen Türstock aus
2 Ausbildungsbetriebe

Stuckateur (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Körperliche Fitness Handwerkliches Geschick Sinn für Ästhetik Mathekenntnisse Sorgfalt
Abbildung Mann mit grüner Latzhose und Arbeitshandschuhe nimmt eine Glaswand aus den Glasständer
10 Ausbildungsbetriebe

Glaser - Verglasung und Glasbau (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Körperliche Fitness Kreativität Sorgfalt Umsicht
Abbildung zwei Männer auf Treppe im Rohbau. Einer steht an der Wand, der andere sitzt auf einer Stufe und macht Notizen
4 Ausbildungsbetriebe

Ausbaufacharbeiter - Trockenbauarbeiten (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Räumliches Vorstellungsvermögen Sorgfalt Körperliche Fitness Teamfähigkeit
Abbildung Mann schneidet Laminat mit einem Teppichmesser zurecht
11 Ausbildungsbetriebe

Trockenbaumonteur (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Körperliche Fitness Handwerkliches Geschick Belastbarkeit
Abbildung Mann rollt Teppich auf Boden in einem Raum aus
3 Ausbildungsbetriebe

Bodenleger (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Körperliche Fitness Kommunikationsfähigkeit Räumliches Vorstellungsvermögen Verantwortungsbewusstsein
Abbildung Mann mit Schutzmaske isoliert eine Wand mit Dämmwohle
2 Ausbildungsbetriebe

Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Auffassungsgabe Körperliche Fitness Handwerkliches Geschick Teamfähigkeit
Abbildung Maler streicht die Wand
57 Ausbildungsbetriebe

Maler und Lackierer – Gestaltung und Instandhaltung (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Sinn für Ästhetik Sorgfalt
Abbildung Mann mit Arbeitsanzug und Helm auf dem Boden beim Estrich verlegen
3 Ausbildungsbetriebe

Estrichleger (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Körperliche Fitness Sorgfalt
Abbildung Mann vermisst einen Kamin mit einer Wasserwaage
13 Ausbildungsbetriebe

Ofen- und Luftheizungsbauer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Körperliche Fitness Fleiß Sorgfalt
Abbildung Person die Parkett verlegt
10 Ausbildungsbetriebe

Parkettleger (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Fleiß Körperliche Fitness Handwerkliches Geschick Räumliches Vorstellungsvermögen Sorgfalt
Abbildung Rohr mit Winkelneigung
8 Ausbildungsbetriebe

Rohrleitungsbauer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Sorgfalt Verantwortungsbewusstsein
Abbildung Person verbaut Elektronik in eine Außenwand
9 Ausbildungsbetriebe

Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Auffassungsgabe Handwerkliches Geschick Konzentrationsfähigkeit
Abbildung Mann mit Schutzbrille sägt mit einer Kreissäge Holz zu
103 Ausbildungsbetriebe

Schreiner (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Räumliches Vorstellungsvermögen Sorgfalt Körperliche Fitness Teamfähigkeit
Abbildung Mann auf dem Boden knieend, der Bodenfliesen verlegt
4 Ausbildungsbetriebe

Fliesen-, Platten- und Mosaikleger (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Handwerkliches Geschick Räumliches Vorstellungsvermögen Körperliche Fitness

2 Ausbildungsplätze Glaser - Fenster- und Glasfassadenbau vorhanden