Fliesen-, Platten- und Mosaikleger (m/w/d)

Bau, Architektur, Vermessung
Abbildung Mann auf dem Boden knieend, der Bodenfliesen verlegt

Ausbildung als Fliesen-, Platten- und Mosaikleger

Diese Berufsbezeichnung sagt alles aus: Fliesen-, Platten- und Mosaikleger und -Mosaiklegerinnen verlegen Fliesen, Platten und Mosaike und verkleiden damit Wände, Böden und Fassaden. Das wäre aber dann doch etwas zu wenig, weshalb sie auch Materialberechnungen erstellen, den Untergrund bearbeiten sowie Dämm- und Sperrschichten einbauen. Im nächsten Schritt verlegen sie die Fliesen, Platten und Mosaike mit Mörtel und Spezialklebern und füllen die Fugen auf. Mosaikleger und Mosaiklegerinnen verlegen aber nicht nur neue, sondern sanieren auch alte und beschädigte Beläge.

Alles für die Ausbildung als Fliesen-, Platten- und Mosaikleger https://www.youtube-nocookie.com/embed/MOuzOgmykrQ An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von ausbildungskompass.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 3 Jahre

Ausbildungsgehalt als Fliesen-, Platten- und Mosaikleger

  • 1. Ausbildungsjahr 935 €
  • 2. Ausbildungsjahr 1.230 €
  • 3. Ausbildungsjahr 1.495 €

(Abweichungen möglich, Stand: 01. Januar 2023, Quelle: Tarifinformationen des Bundes und der Länder)

Ausbildungsverkürzung

Die Ausbildungsdauer des Ausbildungsberufs Fliesen-, Platten- und Mosaikleger lässt sich bis auf 2 Jahre verkürzen.

Weitere Informationen

Mögliche Berufsschulen für Fliesen-, Platten- und Mosaikleger

Benötigte Stärken

Abbildung einmal Dominosteine sortiert und einmal Dominosteine durcheinander

Sorgfalt

(z.B. für das Zuschneiden von Spezialwerkzeugen)

Abbildung Person mit Hammer und Akkuschrauber

Handwerkliches Geschick

(z.B. für das Verkleiden von Wänden, Fassaden und Böden)

Abbildung Minihaus auf einem Grundrissplan

Räumliches Vorstellungsvermögen

(z.B. beim Anfertigen von Skizzen und Verlegeplänen)

Abbildung zwei Menschen beim Sport

Körperliche Fitness

(z.B. um Fliesenpakete und Mörtelsäcke zu heben)

Interessante Schulfächer

Werken / Technik

(z.B. bei der Arbeit mit verschiedenen Baugeräten und beim technischen Zeichnen)

Mathematik

(z.B. um zu berechnen, wie viel Material benötigt wird)

Physik

(z.B. für die Kenntnisse im Fachgebiet Wärmelehre)

Was man in der Ausbildung als Fliesen-, Platten- und Mosaikleger lernt

Die Ausbildung zum Fliesen-, Platten- und Mosaikleger vermittelt ein breites Spektrum an Fertigkeiten und Kenntnissen, um professionell und qualitätsbewusst im Bereich der Fliesen- und Plattenverlegung zu arbeiten. Ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung ist die Auftragsübernahme, Leistungserfassung sowie die Erstellung von Arbeits- und Ablaufplänen. Die Auszubildenden lernen, Aufträge entgegenzunehmen, Leistungen zu erfassen und den Arbeits- sowie Ablaufplan entsprechend zu organisieren, um eine effiziente und termingerechte Durchführung der Arbeiten sicherzustellen. Das Einrichten, Sichern und Räumen von Baustellen ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt der Ausbildung. Die Auszubildenden werden darin geschult, Baustellen fachgerecht einzurichten, zu sichern und nach Abschluss der Arbeiten ordnungsgemäß zu räumen, um die Sicherheit und den reibungslosen Ablauf auf der Baustelle zu gewährleisten. Der Einbau von Dämmstoffen für den Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz ist eine weitere zentrale Aufgabe des Fliesen-, Platten- und Mosaiklegers. Die Auszubildenden lernen, Dämmstoffe fachgerecht zu verbauen, um die entsprechenden Schutzeigenschaften zu gewährleisten und die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen.

Das Ansetzen und Verlegen von Fliesen, Platten und Mosaiken bildet den Kernbereich der Ausbildung. Die Auszubildenden erlernen verschiedene Verlegetechniken und -methoden sowie den Umgang mit unterschiedlichen Materialien und Werkzeugen, um fachgerechte und ästhetisch ansprechende Beläge herzustellen. Die Sanierung und Instandsetzung von Bekleidungen und Belägen aus Fliesen, Platten und Mosaiken ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung. Die Auszubildenden werden darin geschult, Beschädigungen zu erkennen, zu beheben und die Oberflächen wiederherzustellen, um die Langlebigkeit und Funktionalität der Beläge zu gewährleisten. Die Qualitätssicherung nimmt einen hohen Stellenwert ein. Die Auszubildenden lernen, Qualitätsstandards zu überprüfen, Mängel zu erkennen und entsprechende Maßnahmen zur Fehlerbehebung durchzuführen. Zudem werden sie in der Erstellung von Berichten geschult, um die durchgeführten Arbeiten zu dokumentieren und zu dokumentieren. Insgesamt erwerben die Auszubildenden während ihrer Ausbildung zum Fliesen-, Platten- und Mosaikleger wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten, um professionell und verantwortungsbewusst im Bereich der Fliesen- und Plattenverlegung tätig zu sein und hochwertige Ergebnisse zu erzielen.

Mögliche Karrierechancen als Fliesen-, Platten- und Mosaikleger

Vorteile des Berufs Fliesen-, Platten- und Mosaikleger

Kreatives Gestalten

Fliesen-, Platten- und Mosaikleger haben die Möglichkeit, mit verschiedenen Materialien, Farben und Mustern zu arbeiten, um ästhetisch ansprechende Oberflächen zu gestalten. Sie können kreative Designs entwickeln und individuelle Kundenwünsche umsetzen, um Räume zu verschönern und zu personalisieren.

Fachkenntnisse

Fachleute in diesem Bereich verfügen über umfassende Kenntnisse über verschiedene Fliesen- und Plattenmaterialien, Verlegeverfahren, Untergründe und Abdichtungstechniken. Sie wissen, wie sie die richtigen Materialien auswählen und wie sie diese fachgerecht verarbeiten, um dauerhafte und qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erzielen.

Präzises Arbeiten

Fliesen-, Platten- und Mosaikleger sind für präzises und detailgenaues Arbeiten bekannt. Sie messen Flächen genau aus, schneiden Fliesen und Platten millimetergenau zu und verlegen sie mit großer Sorgfalt, um ein gleichmäßiges Erscheinungsbild und eine perfekte Passform zu gewährleisten.

Vielfältige Einsatzbereiche

Fachleute für Fliesen-, Platten- und Mosaikverlegung können in verschiedenen Bereichen tätig sein, darunter Wohnungsbau, Gewerbebau, Industriebau, Renovierung, Sanierung und Denkmalpflege. Sie arbeiten in Badezimmern, Küchen, Wohnräumen, öffentlichen Gebäuden, Schwimmbädern, Terrassen und anderen Bereichen, die Fliesen- und Plattenbeläge erfordern.

Teamarbeit

Fliesen-, Platten- und Mosaikleger arbeiten häufig im Team mit anderen Baufachleuten wie Maurern, Trockenbauern, Installateuren und Malern zusammen, um Bauprojekte termingerecht und erfolgreich abzuschließen. Sie kommunizieren effektiv, koordinieren ihre Arbeitsschritte und unterstützen sich gegenseitig, um ein harmonisches Arbeitsumfeld zu schaffen.

Sicherheit und Gesundheit

Fachleute für Fliesen-, Platten- und Mosaikverlegung achten auf die Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien und -verfahren, um Unfälle und Verletzungen am Arbeitsplatz zu vermeiden. Sie verwenden persönliche Schutzausrüstung, sichern Arbeitsbereiche ab und arbeiten mit sicheren Werkzeugen und Maschinen.
 

Mögliche Digitalisierungen als Fliesen-, Platten- und Mosaikleger

Ähnliche Berufe

Abbildung Arbeiter beim schweissen eines Baumaterials
2 Ausbildungsbetriebe

Bauwerksabdichter (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Körperliche Fitness Umsicht Sorgfalt
Abbildung Mann im karierten Hemd bedient eine Anlage
179 Ausbildungsbetriebe

Anlagenmechaniker – Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Körperliche Fitness Problemlösefähigkeit Technisches Verständnis Sorgfalt
Abbildung Mann mit Spachtel in der linken Hand misst mit der rechten Hand einen Türstock aus
2 Ausbildungsbetriebe

Stuckateur (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Körperliche Fitness Handwerkliches Geschick Sinn für Ästhetik Mathekenntnisse Sorgfalt
Abbildung große Halle mit Glasfassade und Glasboden
2 Ausbildungsbetriebe

Glaser - Fenster- und Glasfassadenbau (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Körperliche Fitness Verantwortungsbewusstsein Teamfähigkeit Sorgfalt
Abbildung Mann mit grüner Latzhose und Arbeitshandschuhe nimmt eine Glaswand aus den Glasständer
9 Ausbildungsbetriebe

Glaser - Verglasung und Glasbau (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Körperliche Fitness Kreativität Sorgfalt Umsicht
Abbildung zwei Männer auf Treppe im Rohbau. Einer steht an der Wand, der andere sitzt auf einer Stufe und macht Notizen
2 Ausbildungsbetriebe

Ausbaufacharbeiter - Trockenbauarbeiten (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Räumliches Vorstellungsvermögen Sorgfalt Körperliche Fitness Teamfähigkeit
Abbildung Mann schneidet Laminat mit einem Teppichmesser zurecht
10 Ausbildungsbetriebe

Trockenbaumonteur (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Körperliche Fitness Handwerkliches Geschick Belastbarkeit
Abbildung Mann rollt Teppich auf Boden in einem Raum aus
4 Ausbildungsbetriebe

Bodenleger (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Sorgfalt Räumliches Vorstellungsvermögen Körperliche Fitness
Abbildung Mann mit Schutzmaske isoliert eine Wand mit Dämmwohle
2 Ausbildungsbetriebe

Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Auffassungsgabe Körperliche Fitness Handwerkliches Geschick Teamfähigkeit
Abbildung Maler streicht die Wand
55 Ausbildungsbetriebe

Maler und Lackierer – Gestaltung und Instandhaltung (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Sinn für Ästhetik Sorgfalt
Abbildung Mann mit Arbeitsanzug und Helm auf dem Boden beim Estrich verlegen
3 Ausbildungsbetriebe

Estrichleger (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Körperliche Fitness Sorgfalt Teamfähigkeit Technisches Verständnis
Abbildung Mann vermisst einen Kamin mit einer Wasserwaage
12 Ausbildungsbetriebe

Ofen- und Luftheizungsbauer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Körperliche Fitness Fleiß Sorgfalt
Abbildung Person die Parkett verlegt
11 Ausbildungsbetriebe

Parkettleger (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Fleiß Körperliche Fitness Handwerkliches Geschick Räumliches Vorstellungsvermögen Sorgfalt
Abbildung Rohr mit Winkelneigung
7 Ausbildungsbetriebe

Rohrleitungsbauer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Sorgfalt Verantwortungsbewusstsein
Abbildung Person verbaut Elektronik in eine Außenwand
8 Ausbildungsbetriebe

Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Auffassungsgabe Handwerkliches Geschick Konzentrationsfähigkeit
Abbildung Mann mit Schutzbrille sägt mit einer Kreissäge Holz zu
94 Ausbildungsbetriebe

Schreiner (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Räumliches Vorstellungsvermögen Sorgfalt Körperliche Fitness Teamfähigkeit

3 Ausbildungsplätze Fliesen-, Platten- und Mosaikleger vorhanden