Medizinischer Dokumentationsassistent (m/w/d)

Gesundheit

Ausbildung als Medizinischer Dokumentationsassistent

Medizinische Dokumentationsassistenten und -assistentinnen sorgen für einen reibungslosen fachlichen Informationsfluss in allen Bereichen des Gesundheitswesens sowie in der Pharmazie. In Krankenhäusern arbeiten sie in der patientennahen Verwaltung, erheben Patientendaten, legen Krankenakten an und archivieren sie. Sie erfassen und erschließen die anfallenden medizinischen Daten und stellen sie bereit, z.B. als Diagnose- oder Spezialdokumentationen oder für die Abrechnung der erbrachten Leistungen. Gegebenenfalls recherchieren sie auch nach Fachliteratur. Ebenfalls betreuen sie Krankenhausinformationssysteme, entwickeln Software oder passen bestehende Softwareprodukte an und schulen Anwender

Im Bereich medizinisch-dokumentarisches Informationsmanagement systematisieren, verschlagworten und verschlüsseln sie Daten und Informationen und entwerfen Bildschirmmasken für Formulare und Dokumentationen. Sie bauen Datenbestände auf, sichern und pflegen sie. Auch an der Erstellung von Statistiken sind sie beteiligt. In der Arzneimittelforschung können sie bei klinischen Studien bzw. bei der Arzneimittelprüfung mitwirken.

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 2,5 Jahre

Ausbildungsgehalt als Medizinischer Dokumentationsassistent

Während der schulischen Ausbildung erhält man keine Vergütung. An manchen Schulen fallen für die Ausbildung Kosten an, z.B. Schulgeld, Aufnahme- und Prüfungsgebühren.

(Abweichungen möglich, , Quelle: Argentur für Arbeit)

Ausbildungsverkürzung

Die Ausbildungsdauer des Ausbildungsberufs Medizinischer Dokumentationsassistent lässt sich bis auf 1,5 Jahre verkürzen.

Weitere Informationen

Benötigte Stärken

Abbildung einmal Dominosteine sortiert und einmal Dominosteine durcheinander

Sorgfalt

(z.B. auch unter Zeitdruck sorgfältig die medizinischen Daten überprüfen)

Abbildung Person steht vor einer Wand mit mathematischen Formeln

Mathekenntnisse

(z.B. Vorbereitung und Durchführung statistischer Auswertungen)

Interessante Schulfächer

Biologie

(z.B. um die Beziehungen zwischen anatomischen und physiologischen Systemen zu verstehen)

Informatik

(z.B. um Auswertungen digitalisierter Patientendaten zu programmieren)

Deutsch

(z.B. beim Erstellen von Formularen und Erfassen von medizinischen Daten)

Mathematik

(z.B. für die Dokumentation von Untersuchungsergebnissen und Behandlungsverlauf)

Mögliche Karrierechancen als Medizinischer Dokumentationsassistent

Vorteile des Berufs Medizinischer Dokumentationsassistent

Fachwissen im Gesundheitswesen

Medizinische Dokumentationsassistenten erwerben während ihrer Ausbildung umfassende Kenntnisse im Bereich des Gesundheitswesens, der medizinischen Terminologie, der Krankheitslehre und der medizinischen Dokumentation. Sie verstehen die Strukturen und Prozesse im Gesundheitswesen und sind mit den rechtlichen Rahmenbedingungen für die Dokumentation von Patientendaten vertraut.

Dokumentations- und Verwaltungskompetenzen

Die Ausbildung vermittelt den angehenden Medizinischen Dokumentationsassistenten die notwendigen Fähigkeiten und Techniken, um medizinische Daten zu erfassen, zu analysieren, zu verwalten und zu dokumentieren. Sie lernen den Umgang mit medizinischen Informationssystemen, Datenbanken, Archivierungsmethoden und Datenschutzbestimmungen.

Qualitätssicherung und -kontrolle

Medizinische Dokumentationsassistenten tragen zur Qualitätssicherung im Gesundheitswesen bei, indem sie die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität von Patientendaten überprüfen und sicherstellen. Sie unterstützen bei der Erstellung und Pflege von Patientenakten, Krankenhausstatistiken, Abrechnungsunterlagen und Qualitätsberichten.

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Medizinische Dokumentationsassistenten arbeiten eng mit Ärzten, Pflegekräften, medizinischem Personal, Verwaltungsmitarbeitern und anderen Fachkräften im Gesundheitswesen zusammen. Sie kommunizieren mit verschiedenen Abteilungen und Organisationen, um eine reibungslose Erfassung und Dokumentation von Patientendaten zu gewährleisten.

Informationsmanagement und Digitalisierung

Mit dem zunehmenden Einsatz von elektronischer Patientenakte und digitaler Dokumentation gewinnen Informationsmanagement und Digitalisierung im Gesundheitswesen an Bedeutung. Medizinische Dokumentationsassistenten sind mit den aktuellen IT-Systemen und Softwarelösungen vertraut und unterstützen bei der Umstellung auf digitale Arbeitsprozesse.

Mögliche Digitalisierungen als Medizinischer Dokumentationsassistent

Ähnliche Berufe

Abbildung Patienten in Narkose mit Sauerstoffgerät
23 Ausbildungsbetriebe

Anästhesietechnischer Assistent (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Einfühlungsvermögen Sorgfalt Technisches Verständnis Belastbarkeit

Atem-, Sprech- und Stimmlehrer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Freude an der Arbeit mit Menschen Kommunikationsfähigkeit Pädagogische Fähigkeiten Belastbarkeit

Hebamme - Entbindungspfleger (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Einfühlungsvermögen Entscheidungsfähigkeit Verantwortungsbewusstsein Belastbarkeit

Intensivtechnischer Assistent (ITA) (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Einfühlungsvermögen Kommunikationsfähigkeit Sorgfalt Verantwortungsbewusstsein Belastbarkeit
Abbildung Frau schaut sich an einem Patienten mit einem Spiegel die Zähne an
144 Ausbildungsbetriebe

Zahnmedizinischer Fachangestellter (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Kommunikationsfähigkeit Verantwortungsbewusstsein Handwerkliches Geschick Freude an der Arbeit mit Menschen Einfühlungsvermögen
Abbildung eine Frau erklärt einer andere Person das menschliche Gebiss anhand eines Abdrucks eines Kiefers
21 Ausbildungsbetriebe

Zahntechniker (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Räumliches Vorstellungsvermögen Sorgfalt

Kaufmann/-frau Gesundheitsmanagement (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Kommunikationsfähigkeit Sorgfalt Verhandlungsgeschick
Abbildung Frau spricht ein O und ein Kind spricht ein O nach
2 Ausbildungsbetriebe

Logopäde (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Einfühlungsvermögen Kommunikationsfähigkeit Pädagogische Fähigkeiten Freude an der Arbeit mit Menschen
Abbildung ein Mann und zwei Frauen sitzen auf Pezibällen
4 Ausbildungsbetriebe

Ergotherapeut (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Einfühlungsvermögen Freude an der Arbeit mit Menschen Geduld Toleranz

Ergotherapeut (Schulische Ausbildung) (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Beziehungsfähigkeit Freude an der Arbeit mit Menschen Umsicht Einfühlungsvermögen Geduld Reflexionskompetenz

Fachkraft - Beauty und Wellness (m/w/d)

Konzentrationsfähigkeit Freude an der Arbeit mit Menschen Sorgfalt Sinn für Ästhetik

Fachkraft - Hygieneüberwachung (m/w/d)

Sorgfalt Umsicht Konzentrationsfähigkeit Kommunikationsfähigkeit
Abbildung Stift, Lineal und ein Stethoskop
130 Ausbildungsbetriebe

Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Verantwortungsbewusstsein Einfühlungsvermögen Sorgfalt Computerkenntnisse Belastbarkeit Durchsetzungsvermögen

Medizinischer Technologe - Funktionsdiagnostik (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Technisches Verständnis Verantwortungsbewusstsein Einfühlungsvermögen Freude an der Arbeit mit Menschen
Abbildung Person im Labor mit Schutzmaske und Schutzbrille am pipettieren
4 Ausbildungsbetriebe

Medizinischer Technologe - Laboratoriumsanalytik (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Verantwortungsbewusstsein Sorgfalt
Abbildung eine Frau die in einem MRT Gerät liegt
9 Ausbildungsbetriebe

Medizinischer Technologe - Radiologie (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Freude an der Arbeit mit Menschen Einfühlungsvermögen Sorgfalt Verantwortungsbewusstsein

Fachkraft - Pflegeassistenz (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Einfühlungsvermögen Freude an der Arbeit mit Menschen Verantwortungsbewusstsein Sorgfalt Kommunikationsfähigkeit
Abbildung Person reicht dem Arzt OP Besteck
26 Ausbildungsbetriebe

Operationstechnischer Assistent (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Einfühlungsvermögen Sorgfalt Belastbarkeit

Orthopädietechnik-Mechaniker (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Kommunikationsfähigkeit Sorgfalt
Abbildung Frau macht mit einem Patienten Gymnastikübungen
4 Ausbildungsbetriebe

Physiotherapeut (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Körperliche Fitness Freude an der Arbeit mit Menschen Verantwortungsbewusstsein Toleranz
Mit Handschuhen bedeckte Hände feilen mit Hilfe einer Maschine die Hornhaut von einem Fuß.
2 Ausbildungsbetriebe

Podologe (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Kommunikationsfähigkeit Sorgfalt Handwerkliches Geschick Konzentrationsfähigkeit

Sozialassistent (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Einfühlungsvermögen Handwerkliches Geschick Sorgfalt Verantwortungsbewusstsein