Verfahrensmechaniker - Steine-/Erdenindustrie – Asphalttechnik (m/w/d)

Bau, Architektur, Vermessung
Abbildung Asphalt mit Schubkarre voll Teer und Schaufel

Ausbildung als Verfahrensmechaniker - Steine-/Erdenindustrie – Asphalttechnik

Es sieht so einfach aus, wenn eine neue Straße asphaltiert wird, aber ohne ihr Fachwissen bliebe die Trasse eine ewige Buckelpiste: Verfahrensmechaniker*innen in der Steine- und Erdenindustrie der Fachrichtung Asphalttechnik sorgen für die Basics einer jeden Straße: sie bauen die benötigten Rohstoffe wie Sand, Schotter oder Split teilweise selbst ab, bereiten die Gesteinsmassen durch Zerkleinern oder Zermahlen auf, fügen den gewonnenen Mineralien nach festgelegten Mischungsverhältnissen Zusatzstoffe wie Bitumen oder Farbpigmente hinzu, nutzen dafür weitgehend automatisierte Anlagen, programmieren diese, steuern und überwachen die einzelnen Verfahrensschritte. Darüber hinaus kontrollieren sie während der Produktion die Qualität des Asphalts durch entsprechende Messungen, analysieren Proben und dokumentieren die Ergebnisse, korrigieren bei Abweichungen von den Vorgaben die Maschineneinstellungen, sorgen dafür, dass der Asphalt pünktlich zu den jeweiligen Baustellen transportiert wird und kümmern sich um das Beladen der Lkw und organisieren den Einsatz der Transportfahrzeuge. Dabei zählt das Reinigen und die Wartung der Produktionsanlagen ebenso zu ihren Aufgaben wie ggfs. der Betrieb von Recyclinganlagen für die Wiederaufbereitung von Asphalt.

Alles für die Ausbildung als Verfahrensmechaniker - Steine-/Erdenindustrie – Asphalttechnik https://www.youtube-nocookie.com/embed/Ef0jk17y8qk An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von ausbildungskompass.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.

Ausbildungsvergütung

  • 1. Ausbildungsjahr 878 €
  • 2. Ausbildungsjahr 1.051 €
  • 3. Ausbildungsjahr 1.248 €

(Abweichungen möglich, Stand: 01. Juni 2022, Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales)

Ausbildungsverkürzung

Die Ausbildungsdauer des Ausbildungsberufs Verfahrensmechaniker - Steine-/Erdenindustrie – Asphalttechnik lässt sich bis auf -1 Jahre verkürzen.

Weitere Informationen

Mögliche Berufsschulen für Verfahrensmechaniker - Steine-/Erdenindustrie – Asphalttechnik

Benötigte Stärken

Abbildung Frau die mit ihren Armen und Händen signalisiert das sie es nicht weißt

Entscheidungsfähigkeit

(z.B. beim Ermitteln von Fehlerursachen oder Warten der Maschinen)

Abbildung Person mit Hammer und Akkuschrauber

Handwerkliches Geschick

(z.B. beim Ermitteln von Fehlerursachen oder Warten der Maschinen)(z.B. rasches Eingreifen bei Störungen, Bedienen und Überwachen der Produktionsanlagen)

Abbildung einmal Dominosteine sortiert und einmal Dominosteine durcheinander

Sorgfalt

(z.B. wenn Tätigkeiten durchdacht und zielorientiert ausgeführt werden)

Abbildung Animation von einer Skyline

Technisches Verständnis

(z.B. ist Interesse an technischen Abläufen und Zusammenhängen wichtig)

Abbildung zwei Personen schlagen ein

Teamfähigkeit

(z.B. gegenseitige Unterstützung bei Aufgaben)

Interessante Schulfächer

Mathematik

(z.B. Warten von Maschinen und Anlagen)

Physik

(z.B. zum Lesen von Schalt- und Funktionsplänen)

Werken / Technik

(z.B. beim Berechnen von Mischungsverhältnissen)

Mögliche Digitalisierungen als Verfahrensmechaniker - Steine-/Erdenindustrie – Asphalttechnik

Mögliche Karrierechancen als Verfahrensmechaniker - Steine-/Erdenindustrie – Asphalttechnik

Ähnliche Berufe

Abbildung aufgerissene Straße mit Leitungen und großen Abwasserrohren
1 Ausbildungsbetrieb

Spezialtiefbauer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Auffassungsgabe Handwerkliches Geschick Sorgfalt
Abbildung Bagger neben Haus beim verladen von Schutt
2 Ausbildungsbetriebe

Bauwerksmechaniker – Abbruch und Betontrenntechnik (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Entscheidungsfähigkeit Körperliche Fitness Handwerkliches Geschick Kommunikationsfähigkeit Verantwortungsbewusstsein

Asphaltbauer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Körperliche Fitness Handwerkliches Geschick Rechnerische Fähigkeiten Teamfähigkeit Arbeitsgeschwindigkeit
Abbildung Person walzt eine frisch asphaltierte Straße
47 Ausbildungsbetriebe

Straßenbauer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Körperliche Fitness Verantwortungsbewusstsein Arbeitsgeschwindigkeit Teamfähigkeit
17 Ausbildungsbetriebe

Straßenwärter (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Sorgfalt Kommunikationsfähigkeit Auffassungsgabe

Aufbereitungsmechaniker - Braunkohle (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Auffassungsgabe Handwerkliches Geschick Sorgfalt Konzentrationsfähigkeit

Aufbereitungsmechaniker – Feuerfeste und keramische Rohstoffe (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Auffassungsgabe Handwerkliches Geschick Sorgfalt Technisches Verständnis Konzentrationsfähigkeit

Aufbereitungsmechaniker - Naturstein (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Teamfähigkeit Konzentrationsfähigkeit Technisches Verständnis Handwerkliches Geschick Sorgfalt
Abbildung Radlader und Kipper am Kieswerk
2 Ausbildungsbetriebe

Aufbereitungsmechaniker – Sand und Kies (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Teamfähigkeit Konzentrationsfähigkeit Sorgfalt
Abbildung Radlader mit großer Baggerschaufel im Kies
29 Ausbildungsbetriebe

Baugeräteführer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Entscheidungsfähigkeit Reaktionsgeschwindigkeit Technisches Verständnis Konfliktfähigkeit Konzentrationsfähigkeit
Abbildung mehrere Personen asphaltieren eine Straße mit großen Maschinen
24 Ausbildungsbetriebe

Tiefbaufacharbeiter - Straßenbauarbeiten (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Körperliche Fitness Handwerkliches Geschick Sorgfalt
Abbildung Mann mit Schutzhelm im Kieswerk überprüft Kieselsteine
2 Ausbildungsbetriebe

Verfahrensmechaniker – Steine-/Erdenindustrie - Baustoffe (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Entscheidungsfähigkeit Handwerkliches Geschick Sorgfalt Verantwortungsbewusstsein

Verfahrensmechaniker - Steine-/Erdenindustrie - Gipsplatten/Faserzement (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Umsicht Konzentrationsfähigkeit Sorgfalt Technisches Verständnis Reaktionsgeschwindigkeit

Verfahrensmechaniker - Steine-/Erdenindustrie – Kalksandsteine oder Porenbeton (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Konzentrationsfähigkeit Sorgfalt Technisches Verständnis Reaktionsgeschwindigkeit
Abbildung zwei Männer auf Baustelle, die eine Stahlplatte annehmen
33 Ausbildungsbetriebe

Beton- und Stahlbetonbauer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Körperliche Fitness Belastbarkeit Teamfähigkeit Arbeitsgeschwindigkeit
Abbildung Betonmischer und Radlader in einem Kieswerk
4 Ausbildungsbetriebe

Verfahrensmechaniker – Steine-/Erdenindustrie - Transportbeton (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Entscheidungsfähigkeit Handwerkliches Geschick Reaktionsgeschwindigkeit Sorgfalt
Abbildung Betonrohre in einem Graben der mit Schutzwänden gesichert ist
22 Ausbildungsbetriebe

Kanalbauer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Auffassungsgabe Handwerkliches Geschick Sorgfalt Fleiß
Abbildung Mann arbeitet mit Spachtel und Wasserwage an einer Brunnenmauer
3 Ausbildungsbetriebe

Brunnenbauer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Selbstständigkeit Auffassungsgabe Teamfähigkeit Handwerkliches Geschick
Abbildung Betonrohre aufeinander gestapelt
1 Ausbildungsbetrieb

Verfahrensmechaniker - Steine-/Erdenindustrie – vorgefertigte Betonerzeugnisse (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Technisches Verständnis Verantwortungsbewusstsein Computerkenntnisse Teamfähigkeit Sorgfalt
12 Ausbildungsbetriebe

Umwelttechnologe – Rohrleitungsnetze und Industrieanlagen (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Problemlösefähigkeit Technisches Verständnis Verantwortungsbewusstsein