Kunst, Kultur, Gestaltung

Designer - Kommunikationsdesign (m/w/d)

Designer - Kommunikationsdesign
Quelle: EugenioMarongiu-canva.com
Der Prospekt im Briefkasten mit den Angeboten der Woche oder eine wirklich gelungene Homepage: Wer sich von so etwas angesprochen fühlt, der weiß: Hier waren Designer/innen der Fachrichtung Kommunikation am Werk. Sie sind die Experten, wenn es um die Werbung für Industrieprodukte geht, auf die in Prospekten und Katalogen oder im Internet aufmerksam gemacht wird. Sowohl per Hand als auch mit dem Computer fertigen die Kommunikationsdesigner/innen auf der Grundlage des Kundenwunsches mehrere Entwürfe an, wählen Gestaltungsmittel und Materialien aus und kalkulieren die Kosten für ihr Angebot. Ihre Entwürfe besprechen sie sodann mit den Kunden/innen und setzen sie in reproduktionsfähige Formen um, ehe schließlich noch die Produktion kontrolliert wird. Und nicht zu vergessen: Damit die Kunden kompetent beraten werden können, sind die Kommunikationsdesigner/innen stets den aktuellen Trends auf der Spur.

Details zur Ausbildung als Designer - Kommunikationsdesign

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsvergütung

(Abweichungen möglich)

Während der schulischen Ausbildung erhält man keine Vergütung. Für die Ausbildung wird in der Regel ein mittlerer Bildungsabschluss vorausgesetzt.

Eigene Stärken

  • Kommunikationsfähigkeit (z.B. bei der Gestaltung von Layouts nach Kundenwünschen)
  • Kreativität (z.B. bei Entwurf und Gestaltung von Websites, beim Entwerfen des Layouts)
  • Computerkenntnisse (z.B. beim Anfertigen von Entwürfen für Anzeigen, Plakate, Prospekte, Websites)
  • Kritikfähigkeit (z.B. wenn Kunden unzufrieden sind und Kritik äußern)

Interessante Schulfächer

  • Deutsch (z.B. für die Kundenberatung, die Textgestaltung, das Erstellen von Vertriebs- und Kommunikationskonzepten)
  • Informatik (z.B. beim Bearbeiten von Kundenentwürfen mithilfe von Gestaltungssoftware)
  • Kunst (z.B. beim Erstellen von Entwürfen für Anzeigen, Plakate und Prospekte)
  • Mathematik (z.B. bei der Kalkulation von Angeboten)
5 Ausbildungsplätze
29 Ausbildungsplätze
2 Ausbildungsplätze
2 Ausbildungsplätze
3 Ausbildungsplätze