Glasbläser (m/w/d)

Ausbildung als Glasbläser

Glasbläser der Fachrichtung Glasgestaltung sind für die Herstellung von künstlerischen oder dekorativen Glasartikeln wie Vasen, Trinkgläsern, Obstschalen, Fenstergehängen und Tierfiguren verantwortlich. Sie fertigen diese Artikel entweder nach eigenen Entwürfen oder nach vorgegebenen Mustern an.

Zur Herstellung erwärmen sie Rohmaterialien wie Glasröhren und -stäbe über der Flamme eines Gasbrenners, bis das Glas formbar wird. Mit Hilfe einer Glasmacherpfeife und anderen Werkzeugen arbeiten sie dann die gewünschten Formen durch Blasen und Modellieren heraus. Die Oberflächen der Glasartikel werden durch Bemalen, Lackieren oder das Aufkleben von Dekoren veredelt.

Die Arbeit erfordert handwerkliches Geschick, Kreativität und ein gutes ästhetisches Empfinden. Glasbläser sollten über ausgezeichnete Kenntnisse in der Verarbeitung von Glas und den verschiedenen Techniken des Glasblasens verfügen. Sie müssen in der Lage sein, mit Hitze umzugehen und die richtige Temperatur für das Formen des Glases zu bestimmen. Darüber hinaus sollten sie über gute Zeichen- und Skizzierfähigkeiten verfügen, um ihre Entwürfe visuell darstellen zu können.

Die Arbeit findet oft in Werkstätten oder Ateliers statt, in denen spezielle Ausrüstung wie Gasbrenner und Glasmacherpfeifen zur Verfügung stehen. Glasbläser können auch im Kundenauftrag arbeiten oder ihre Werke auf Ausstellungen präsentieren.

Alles für die Ausbildung als Glasbläser https://www.youtube-nocookie.com/embed/-BUP77FrDK8 An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von ausbildungskompass.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 3 Jahre

Ausbildungsvergütung

  • 1. Ausbildungsjahr 620 € bis 835 €
  • 2. Ausbildungsjahr 732 € bis 900 €
  • 3. Ausbildungsjahr 837 € bis 955 €

(Abweichungen möglich, Stand: 04. Oktober 2023, )

Ausbildungsverkürzung

Die Ausbildungsdauer des Ausbildungsberufs Glasbläser lässt sich bis auf 2 Jahre verkürzen.

Weitere Informationen

Mögliche Berufsschulen für Glasbläser

Benötigte Stärken

Abbildung einmal Dominosteine sortiert und einmal Dominosteine durcheinander

Sorgfalt

(z.B. bei der Arbeit mit Glas, einem leicht zerbrechlichen Material, bei Qualitätskontrollen)

Abbildung Person mit Hammer und Akkuschrauber

Handwerkliches Geschick

(z.B. Wenn man Glastäbe und Glasröhren durch Löten, Kleben und Kitten verbindet)

Abbildung Person die auf einer Slackline balanciert

Konzentrationsfähigkeit

(z.B. Ändern Sie die Drehbewegung des Glases, um die genaue Form des Objekts zu bestimmen)

Abbildung weiße Blüte von einer Blume

Sinn für Ästhetik

(z.B. bei der Gestaltung von Ziergläsern und Dekorationsartikeln)

Interessante Schulfächer

Kunst

(z.B. für Modelle von Gebrauchs- und Ziergläsern)

Mögliche Karrierechancen als Glasbläser