Edelsteinfasser (m/w/d)

Produktion, Fertigung

Ausbildung als Edelsteinfasser

Edelsteinfasser und Edelsteinfasserinnen sind für das Einsetzen von Edelsteinen wie Rubinen, Smaragden, Bernstein oder Topasen in die entsprechenden Fassungen verantwortlich. Ihr Ziel ist es, die Steine sicher und ästhetisch ansprechend in Schmuckstücke oder andere Gegenstände einzufügen.

Zu Beginn des Prozesses skizzieren Edelsteinfasser und Edelsteinfasserinnen die Anordnung der Steine auf dem Schmuckstück oder Gegenstand. Sie planen die Positionierung und Gestaltung der Fassungen, um den bestmöglichen visuellen Effekt zu erzielen.

Anschließend fertigen sie die passenden Fassungen aus verschiedenen Metallen wie Gold, Silber oder Platin. Hierbei verwenden sie handgeführte Werkzeuge, Kleinmaschinen und Lötgeräte, um die Fassungen herzustellen und zu gestalten. Die Fassungen müssen präzise angepasst sein, um den Edelstein sicher zu halten und gleichzeitig seine Schönheit zur Geltung zu bringen.

Nachdem die Fassungen hergestellt wurden, setzen Edelsteinfasser und Edelsteinfasserinnen die natürlichen oder synthetischen Edelsteine ein. Dabei achten sie darauf, dass die Steine sicher in den Fassungen sitzen und dass ihre Farbe, ihr Schliff und ihre Brillanz optimal zur Geltung kommen. Wenn Edelsteinfasser und Edelsteinfasserinnen im Handwerk tätig sind, beraten sie auch Kunden bei der Auswahl von Edelsteinen und fertigen individuelle Schmuckstücke nach deren Wünschen an. Sie können Kunden über verschiedene Edelsteine informieren und ihnen bei der Entscheidung für das richtige Schmuckstück helfen.

Die Arbeit vo Edelsteinfasser und Edelsteinfasserinnen erfordert handwerkliches Geschick, Präzision und ästhetisches Empfinden. Sie tragen dazu bei, dass Edelsteine in Schmuckstücken und anderen Gegenständen sicher und attraktiv präsentiert werden.

Alles für die Ausbildung als Edelsteinfasser https://www.youtube-nocookie.com/embed/LCxoPAh7CAs An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von ausbildungskompass.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 3,5 Jahre

Ausbildungsgehalt als Edelsteinfasser

  • 1. Ausbildungsjahr 1.091 €
  • 2. Ausbildungsjahr 1.159 €
  • 3. Ausbildungsjahr 1.262 €
  • 4. Ausbildungsjahr 1.330 €

(Abweichungen möglich, Stand: 05. Oktober 2023, )

Ausbildungsverkürzung

Die Ausbildungsdauer des Ausbildungsberufs Edelsteinfasser lässt sich bis auf 2,5 Jahre verkürzen.

Weitere Informationen

Benötigte Stärken

Abbildung einmal Dominosteine sortiert und einmal Dominosteine durcheinander

Sorgfalt

(z.B. wenn man die Edelsteine in vorbereitete Fassungen einsetzt)

Abbildung Frau die mit Kamera in einem Feld sitzt und Fotos macht

Kreativität

(z.B. bei der Überprüfung des richtigen Sitzes von Fassungen)

Abbildung weiße Blüte von einer Blume

Sinn für Ästhetik

(z.B. beim Entwerfen und der gestaltung von Schmuckstücken)

Interessante Schulfächer

Kunst

(z.B. bei der Erstellung von Schmuckstücken)

Mathematik

(z.B. zur Bestimmung der Maße von Edelsteinen basierend auf der Art ihrer Fassungen)

Deutsch

(z.B. um Kunden bei der Gestaltung zu unterstützen)

Was man in der Ausbildung als Edelsteinfasser lernt

Die Ausbildung zum Edelsteinfasser umfasst eine Vielzahl von Fertigkeiten und Kenntnissen, die für die Herstellung von Schmuck und Geräten mit Edelsteinen erforderlich sind. Die angehenden Edelsteinfasser lernen, Maschinen und Betriebsmittel in Betrieb zu nehmen und zu warten, um einen reibungslosen Produktionsablauf zu gewährleisten. Dazu gehört auch das sorgfältige Auswählen, Vorbereiten, Handhaben und Lagern von Werk- und Hilfsstoffen, um die Qualität der hergestellten Produkte zu gewährleisten. Ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung ist das Planen von Arbeitsabläufen, bei dem die angehenden Edelsteinfasser lernen, die verschiedenen Schritte der Fertigung effizient zu organisieren und zu koordinieren. Sie werden auch geschult, die Arbeitsergebnisse zu messen, zu kennzeichnen und zu kontrollieren, um sicherzustellen, dass sie den Anforderungen entsprechen. Des Weiteren werden den Auszubildenden Techniken zum Gestalten und Darstellen von Schmuck und Gerät vermittelt, einschließlich des Umformens von Metallen, des Trennens und Abtragens von Materialien sowie des Fügens, Legierens und Schmelzens von Metallen. Sie lernen auch, Kleinwerkzeuge herzustellen und Oberflächen zu behandeln, um den gewünschten Glanz und die gewünschte Textur zu erzielen.

Ein wichtiger Aspekt der Ausbildung ist das Erkennen und Zuordnen von Edelsteinen und organischen Stoffen, damit die Edelsteinfasser wissen, wie sie die verschiedenen Materialien verwenden und kombinieren können. Sie werden auch darin geschult, Zargen und Fassungen herzustellen und Edelsteine in verschiedene Arten von Fassungen zu fassen, einschließlich Chaton-, Zargen- und angeriebenen Fassungen. Zusammenfassend bereitet die Ausbildung zum Edelsteinfasser die angehenden Fachkräfte umfassend darauf vor, hochwertige Schmuckstücke und Geräte mit Edelsteinen herzustellen, indem sie eine Vielzahl von handwerklichen Fertigkeiten und technischen Kenntnissen erlernen.

Mögliche Karrierechancen als Edelsteinfasser

Vorteile des Berufs Edelsteinfasser

Kunsthandwerkliche Tradition

Die Kunst des Edelsteinfassens hat eine lange Geschichte und eine reiche Tradition. Während der Ausbildung lernen angehende Edelsteinfasser die Techniken und Fertigkeiten kennen, die über Generationen hinweg weitergegeben wurden.

Präzision und Feinmotorik

Edelsteinfasser müssen äußerst präzise arbeiten und über ausgezeichnete Feinmotorik verfügen. Sie setzen kleine Werkzeuge ein, um Edelsteine in verschiedene Fassungen einzusetzen und zu befestigen, was viel Geschick und Geduld erfordert.

Kreatives Gestalten

Die Ausbildung zum Edelsteinfasser bietet die Möglichkeit, kreativ zu sein und einzigartige Schmuckstücke zu gestalten. Von klassischen Designs bis hin zu modernen Kunstwerken können Edelsteinfasser ihre künstlerische Vision umsetzen und individuelle Schmuckstücke kreieren.

Wertschätzung für Edelsteine

Edelsteinfasser entwickeln ein tiefes Verständnis für die verschiedenen Arten von Edelsteinen, ihre Eigenschaften und ihre Verwendung in der Schmuckherstellung. Sie schätzen die Schönheit und Einzigartigkeit jedes Steins und wissen, wie sie sie am besten zur Geltung bringen können.

Handwerkliche Vielseitigkeit

Während ihrer Ausbildung lernen Edelsteinfasser verschiedene Fassungstechniken kennen, darunter Krappen-, Zargen-, Pavé- und Kanalfassungen. Sie arbeiten mit verschiedenen Edelmetallen wie Gold, Silber und Platin sowie mit anderen Materialien wie Emaille oder Holz.

Kundenorientierung

Edelsteinfasser arbeiten oft auf Bestellung und müssen eng mit ihren Kunden zusammenarbeiten, um deren individuelle Wünsche und Vorstellungen zu verstehen und umzusetzen. Sie beraten ihre Kunden fachkundig und helfen ihnen dabei, das perfekte Schmuckstück zu finden oder zu gestalten.

Internationale Perspektive

Die Nachfrage nach hochwertigem Schmuck ist weltweit groß, daher haben ausgebildete Edelsteinfasser die Möglichkeit, in verschiedenen Ländern und Kulturen zu arbeiten oder mit internationalen Kunden zusammenzuarbeiten.

Mögliche Digitalisierungen als Edelsteinfasser

  • 3D-Laserscanning

    Ein Edelstein mit einem 3-D-Scanner einscannen, um Computerentwürfe zu erstellen.

  • 3D-Druck

    Mit einem 3-D-Drucker synthetische Edelsteine für die Einarbeitung in die gewünschte Form herstellen; Prototypen für Kundenbesprechungen herstellen.

Ähnliche Berufe

Spielzeughersteller (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Sinn für Ästhetik Sorgfalt

Stanz- und Umformmechaniker (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Konzentrationsfähigkeit Körperliche Fitness Technisches Verständnis

Glas- und Porzellanmaler (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Konzentrationsfähigkeit

Glasapparatebauer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Räumliches Vorstellungsvermögen Technisches Verständnis

Glasbläser (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Handwerkliches Geschick Kreativität Konzentrationsfähigkeit Sinn für Ästhetik

Glasmacher (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Kreativität Reaktionsgeschwindigkeit Technisches Verständnis Konzentrationsfähigkeit Körperliche Fitness
Abbildung eine Graviermaschine
1 Ausbildungsbetrieb

Graveur (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Kreativität Sorgfalt Sinn für Ästhetik

Bauten- und Objektbeschichter (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Körperliche Fitness Handwerkliches Geschick Hilfsbereitschaft Konzentrationsfähigkeit Belastbarkeit

Uhrmacher (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Konzentrationsfähigkeit Handwerkliches Geschick Sorgfalt Sinn für Ästhetik

Verfahrensmechaniker – Brillenoptik (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Umsicht Reaktionsgeschwindigkeit Technisches Verständnis

Industriekeramiker Verfahrenstechnik (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Reaktionsgeschwindigkeit Technisches Verständnis

Büchsenmacher (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Handwerkliches Geschick Kunden- & Serviceorientierung Technisches Verständnis
Abbildung Pinsel in verschiedenen Größen im Gefäß
2 Ausbildungsbetriebe

Bürsten- und Pinselmacher (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Sorgfalt Geduld

Werkgehilfe - Schmuckwarenindustrie, Taschen-, Armbanduhren (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Kunden- & Serviceorientierung
Abbildung Frau an einer Nähmaschine näht
1 Ausbildungsbetrieb

Technischer Konfektionär (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Technisches Verständnis Sorgfalt Handwerkliches Geschick

Leichtflugzeugbauer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Technisches Verständnis Umsicht Teamfähigkeit

Leuchtröhrenglasbläser (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Handwerkliches Geschick Räumliches Vorstellungsvermögen
Abbildung Lasermaschine schneidet eine Schablone aus
6 Ausbildungsbetriebe

Naturwerksteinmechaniker – Maschinenbearbeitungstechnik (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Sorgfalt Fleiß Mathekenntnisse

Naturwerksteinmechaniker - Schleiftechnik (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Sorgfalt Technisches Verständnis Fleiß

Naturwerksteinmechaniker – Steinmetztechnik (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Konzentrationsfähigkeit Handwerkliches Geschick Sorgfalt Umsicht Sinn für Ästhetik
Abbildung verschiedene metallische Beschichtung
8 Ausbildungsbetriebe

Oberflächenbeschichter (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Reaktionsgeschwindigkeit Sorgfalt
Abbildung Mann mit Warnweste und Helm vor einer Maschine
3 Ausbildungsbetriebe

Produktionstechnologe (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Auffassungsgabe Handwerkliches Geschick Sorgfalt

Feinoptiker (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Kreativität Räumliches Vorstellungsvermögen Sorgfalt Technisches Verständnis

Schmuckwerker (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Sorgfalt Handwerkliches Geschick

Schweißwerker (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Technisches Verständnis Handwerkliches Geschick Körperliche Fitness