Oberflächenbeschichter (m/w/d)

Produktion, Fertigung
Abbildung verschiedene metallische Beschichtung

Ausbildung als Oberflächenbeschichter

Oberflächenbeschichter/innen sind für die Veredelung von Metall- und Kunststoffoberflächen verantwortlich. Sie verwenden verschiedene Oberflächentechniken wie Galvanotechnik, Feuerverzinken, Anodisieren (Eloxieren) und andere chemische, elektrochemische, elektrische und physikalische Verfahren, um die Oberflächen zu beschichten. Zu ihren Aufgaben gehört es, die Werkstücke und Behandlungslösungen vorzubereiten. Anschließend tragen sie Beschichtungen in galvanischen Bädern oder Vakuumbeschichtungsanlagen auf. Nach dem Auftragen der Beschichtungen kontrollieren sie die Werkstücke und führen bei Bedarf weitere Behandlungen durch. Sie reinigen Wannen und Behälter und entsorgen Chemikalien sowie elektrolytische Lösungen fachgerecht. Zusätzlich sind Oberflächenbeschichter/innen für die Wartung und Instandhaltung der Anlagen zuständig.

Alles für die Ausbildung als Oberflächenbeschichter https://www.youtube-nocookie.com/embed/UvAZBR0FbVY An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von ausbildungskompass.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.

Ausbildungsanfänger in Deutschland

  • 63%
  • 16%
  • 16%
  • 5%
  • 1%
  • Mittlerer Bildungsabschluss 63%
  • Mittelschulabschluss 16%
  • Hochschulreife 16%
  • ohne Mittelschulabschluss 5%
  • Sonstige 1%

Ausbildungsdetails

Ausbildungsdauer 3 Jahre

Ausbildungsvergütung

  • 1. Ausbildungsjahr 850 € bis 1.088 €
  • 2. Ausbildungsjahr 880 € bis 1.146 €
  • 3. Ausbildungsjahr 940 € bis 1.220 €

(Abweichungen möglich, Stand: 01. Juni 2023, Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales)

Ausbildungsverkürzung

Die Ausbildungsdauer des Ausbildungsberufs Oberflächenbeschichter lässt sich bis auf 2 Jahre verkürzen.

Weitere Informationen

Mögliche Berufsschulen für Oberflächenbeschichter

Benötigte Stärken

Abbildung Person mit Hammer und Akkuschrauber

Handwerkliches Geschick

(z.B. wenn die Werkstücke geschliffen, poliert und gereinigt werden müssen)

Abbildung Dominosteine

Reaktionsgeschwindigkeit

(z.B. für rasches Erkennen und Beseitigen von Störungen im Fertigungsprozess)

Abbildung einmal Dominosteine sortiert und einmal Dominosteine durcheinander

Sorgfalt

(z.B. beim Überwachen der Verweildauer im Tauchbad oder beim Prüfen der Schichtdicke)

Interessante Schulfächer

Werken / Technik

(z.B. zur Bearbeitung von Metall- und Kunststoffoberflächen)

Chemie

(z.B. beim Verständnis von chemischen Vorgängen beim Galvanisieren)

Mathematik

(z.B. zur Berechnung bestimmter Metallmengen für Elektrolytbäder)

Mögliche Digitalisierungen als Oberflächenbeschichter

Mögliche Karrierechancen als Oberflächenbeschichter

Ähnliche Berufe

Glasapparatebauer (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Räumliches Vorstellungsvermögen Technisches Verständnis
Abbildung eine Graviermaschine
1 Ausbildungsbetrieb

Graveur (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Sinn für Ästhetik Handwerkliches Geschick Sorgfalt

Bauten- und Objektbeschichter (m/w/d)

2 Jahre Ausbildungsdauer
Körperliche Fitness Handwerkliches Geschick Hilfsbereitschaft Konzentrationsfähigkeit Belastbarkeit

Büchsenmacher (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Kunden- & Serviceorientierung Technisches Verständnis
Abbildung Pinsel in verschiedenen Größen im Gefäß
2 Ausbildungsbetriebe

Bürsten- und Pinselmacher (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Technisches Verständnis Sorgfalt Hilfsbereitschaft
Abbildung Frau an einer Nähmaschine näht
1 Ausbildungsbetrieb

Technischer Konfektionär (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Technisches Verständnis Sorgfalt Handwerkliches Geschick
Abbildung Lasermaschine schneidet eine Schablone aus
6 Ausbildungsbetriebe

Naturwerksteinmechaniker – Maschinenbearbeitungstechnik (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Sorgfalt Fleiß Mathekenntnisse

Naturwerksteinmechaniker - Schleiftechnik (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Handwerkliches Geschick Sorgfalt Technisches Verständnis Fleiß
Abbildung Mann mit Warnweste und Helm vor einer Maschine
3 Ausbildungsbetriebe

Produktionstechnologe (m/w/d)

3 Jahre Ausbildungsdauer
Auffassungsgabe Handwerkliches Geschick Sorgfalt

Feinoptiker (m/w/d)

3,5 Jahre Ausbildungsdauer
Räumliches Vorstellungsvermögen Handwerkliches Geschick Sorgfalt Technisches Verständnis

7 Ausbildungsplätze Oberflächenbeschichter vorhanden